03.11.2015
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 03.11.2015

Missbrauch von Notrufen

Gotha (LPI Gotha)
Eine bislang unbekannte Person schlug am Montag, gegen 17.30 Uhr, auf unbekannte Art und Weise die Scheibe des Brandmelders in einem Elektrofachmarkt am Bertha-von-Suttner-Platz ein und betätigte anschließend den Brandmeldeknopf, obwohl es dazu keinen notwendigen Anlass gab. Es entstand geringer Sachschaden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln wurde eingeleitet.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Einbruch in Firma
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte gelangten in der Nacht zu Dienstag auf bislang unbekannte Art und Weise in der Südstraße in das ehemalige Glas- und Weichenwerk, durchwühlten mehrere Spinte. Mehrere Hundert Euro Schaden entstanden. Zur Höhe der Beute können bis dato keine Angaben gemacht werden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Lkw-Fahrer bestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Während des Beladens seines Lkw am Dienstag, gegen 03.30 Uhr, in der Leesenstraße entwendeten Unbekannte aus dem nicht verschlossenen Führerhaus eine Tasche mit Pass, Handy und diversen persönlichen Papieren.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Fahrraddiebstahl
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Dienstag in der Pfullendorfer Straße von einem Grundstück eines 66-Jährigen dessen nicht angeschlossene schwarze Fahrrad der Marke Carrera.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Simson entwendet
Gotha (LPI Gotha)
In der Nacht zu Dienstag stahlen Unbekannte in der Straße Am Schmalen Rain ein grünes Kleinkraftrad Simson S51 einer 18-Jährigen. Die Simson war auf einer Wiese hinter einem Mehrfamilienhaus abgestellt. Der oder die Täter zogen das Gefährt in Richtung Beethovenstraße und entwendeten es schließlich.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Fahrrad gegen Simson getauscht
Eisenach (PI Eisenach)
Durch eine bislang unbekannte Person wurde am Montag, zwischen 06.30 Uhr und 15.30 Uhr, auf einem Firmenparkplatz in der Amrasenstraße das weiß-grüne Kleinkraftrad Simson S51 eines 16-Jährigen entwendet. Dieses war mittels Lenkradschloss gesichert. Der Unbekannte mit hellem Rucksack befuhr mit einem Fahrrad den Parkplatz. Gegen 13.00 Uhr nahm er die Simson und ließ sein Fahrrad am Tatort zurück. Dieses wurde sichergestellt. Die Simson hat einen Wert von 1100 Euro.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Überfallen
Gräfenroda (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 52-jähriger Mann wurde am Dienstag, gegen 02.00 Uhr, in Gräfenroda in einer Schankstube überfallen. Nach eigenen Angaben gelangte eine männliche Person in die Kneipe in der Ilmenauer Straße, schubste den 52-Jährigen. Dieser fiel zu Boden. Der Unbekannte trat nach ihm. 120 Euro Wechselgeld und circa 500 Euro Kleingeld aus einem Spielautomaten soll der Unbekannte schließlich entwendet haben. Im Hof der Schankstube sollen drei weitere Unbekannte Schmiere gestanden haben. Der Täter trug eine weiße Daunenjacke und ein Basecup mit Aufschrift „CO“. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 03677-601124.

Computer aus Uni entwendet
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte stahlen am Montag, zwischen 13.00 Uhr und 21.15 Uhr, aus dem Foyer der Sporthalle der Universität in der Ehrenbergstraße einen Computer im Wert von circa 200 Euro.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Geld unterschlagen
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 55-jährige Frau hob am Donnerstag, den 15.10.2015, gegen 09.00 Uhr, in einem Geldinstitut in der Krappgartenstraße am Geldautomaten 500 Euro ab. Dieses Geld legte sie in einen Umschlag und begab sich zum Kontoauszugsdrucker. Dort hat sie dann diesen Umschlag liegen gelassen. Als sie wieder zurück kam konnte sie den Umschlag mit dem Geld nicht mehr auffinden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Unfallflucht
Emleben (LPI Gotha)
Eine 27-jährige VW-Fahrerin befuhr am Dienstag, kurz nach Mitternacht, die L1026 aus Richtung Schwabhausen kommend in Fahrtrichtung Emleben. Kurz vor dem Ortseingang Emleben kam ihr ein bislang unbekanntes Fahrzeug entgegen, welches die rechte Fahrbahnseite nicht einhielt. Im Gegenverkehr kollidierten die jeweiligen linken Außenspiegel. An beiden Pkw entstand leichter unfallbedingter Sachschaden Personen wurden nicht verletzt. Die 27-Jährige hielt unmittelbar nach der Kollision an. Der unbekannte Pkw verließ pflichtwidrig die Unfallstelle.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

8000 Euro Sachschaden
Gotha (LPI Gotha)
Ein 25-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Montag, gegen 21.30 Uhr, die Enckestraße und wollte die Kreuzung in Richtung Ohrdrufer Straße überqueren. Gleichzeitig befuhr eine 45-jährige Seat-Fahrerin die Kreuzung kommend aus der Stielerstraße in Richtung Salzgitter Straße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß, wobei unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 8000 Euro an beiden Fahrzeugen entstand. Die 45-Jährige wurde leicht verletzt.

Aufgefahren
Gotha (LPI Gotha)
Ein 53-jähriger Renault-Fahrer und eine 31-jährige Opel-Fahrerin befuhren am Montag, gegen 18.30 Uhr, hintereinander die Enckestraße aus Richtung Ohrdrufer Straße kommend. An der Ampelkreuzung Stielerstraße hielten beide Fahrzeuge an einer roten Ampel. Obwohl diese noch immer "Rot" zeigte, fuhr die 31-Jährige aus Unachtsamkeit an und kollidierte mit dem Renault. Der 53-Jährige und seine 51-jährige Ehefrau wurden leicht verletzt. 2000 Euro Sachschaden entstanden.

Unfallflucht – Zeugen gesucht
Tonna (LPI Gotha)
Ein 53-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Dienstag, gegen 09.00 Uhr, L3176 aus Richtung Mühlhausen kommend in Richtung Erfurt. Er fuhr dabei in einer Kolonne hinter einem LKW und hinter ihm mehrere PKW. Kurz vor der Ortslage Gräfentonna wollte er den LKW überholen. Er musste jedoch den Überholvorgang abbrechen, da er von einem anderen PKW überholt wurde. Beim zweiten Versuch zu Überholen kollidierte er mit einem schwarzen Pkw, welcher den Opel gerade überholte. Anschließend fuhren beide Fahrzeuge weiter. Personen wurden nicht verletzt. An dem Opel entstand 1000 Euro Sachschaden. Der schwarze Pkw konnte nicht aufgefunden werden.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Unter Drogeneinfluss
Eisenach (PI Eisenach)
Unter Drogeneinfluss am Steuer seines Opel wurde am Dienstag, gegen 00.30 Uhr, ein 25-Jähriger erwischt. Der Mann geriet in der Friedrich-Naumann-Straße in eine Polizeikontrolle. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Parkplatzunfall
Ruhla (PI Eisenach)
Ein 43-jähriger Opel-Fahrer parkte am Montag, gegen 17.45 Uhr, auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Ruhlaer Carl-Gareis-Straße rückwärts aus. Hierbei übersah er den hinter ihm fahrenden Opel eines 70-Jährigen. Es kam zur Kollision beider Pkw. Hierbei entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Unfall mit drei Pkw
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 24-jähriger VW-Fahrer, ein 79-jähriger Opel-Fahrer und ein 78-jähriger VW-Fahrer befuhren am Montag, gegen 17.00 Uhr, die B19 aus Richtung AS Eisenach West kommend in Richtung Krauthausen. An einer Ampel eines Kreisverkehrs hielten der 79-Jährige und der 78-Jährige verkehrsbedingt an. Dies übersah der dahinter fahrende 24-Jährige, fuhr auf den Opel auf, welcher auf den VW des 78-Jährigen geschoben wurde. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 3400 Euro. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand kein Personenschaden.

Unfall mit Kleinkraftrad
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 21-jährige Peugeot-Fahrerin befuhr am Montag, gegen 16.00 Uhr, die Bertolt-Brecht-Straße aus Richtung Am Kesselbrunn kommend in Fahrtrichtung Ohrdrufer Straße. Eine 17-jährige Simson-Fahrerin befuhr mit ihrem Kleinkraftrad die Ohrdrufer Straße aus Richtung Stadtzentrum Arnstadt kommend in Fahrtrichtung Holzhausen. An der Kreuzung Bertolt-Brecht-Straße / Ohrdrufer Straße missachtete die 21-Jährige die Vorfahrt und es kam zur Kollision. Die Simsonfahrerin fuhr in die Beifahrerseite des Pkw. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in einer Gesamthöhe von 1300 Euro. Die 17-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus.


Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen