17.08.2015
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 17.08.2015

Unfälle auf Grund Ölspur auf der B7 - auch nach Hessen

Creuzburg (PI Eisenach)
Auf der B7 zwischen Creuzburg und der hessischen Landesgrenze kam es am Montagvormittag zu zwei Unfällen auf Grund einer Ölspur. Ein 41-jähriger Toyota-Fahrer rutschte, gegen 07.15 Uhr, auf die Gegenfahrbahn, kollidierte dort mit einem Lkw eines 62-Jährigen. Der 41-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. Mehrere Tausend Euro Schaden entstanden. Eine 19-jährige BMW-Fahrerin ist, gegen 08.00 Uhr, von der Straße abgekommen und verletzte sich dabei leicht. Hier entstanden 3000 Euro Sachschaden.
Nach ersten Erkenntnissen ereigneten sich auch in Hessen mehrere Unfälle auf Grund dieser Ölspur. Die Ermittlungen zum Verursacherfahrzeug dauern noch an.

Diebstahl im Kletterpark
Tabarz (LPI Gotha)
Unbekannte stahlen in der Nacht zu Montag von einem Kletterparcour in der Datenbergstraße mehrere hochwertige Lenkrollen. Des Weiteren fehlen Seile, andere Seile wurden durchschnitten. Zum Motiv der Tat laufen die Ermittlungen. Der Parcour musste gesperrt werden.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Zeugenaufruf
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte beschädigten am Sonntag, zwischen 13.30 Uhr und 17.00 Uhr, in Gotha insgesamt 9 Fahrzeuge, welche in der Kohlstockstraße abgeparkt waren. Mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzte der oder die Täter an den Beifahrerseiten den Lack. Insgesamt 10000 Euro Sachschaden wurde verursacht.
Die Polizei Gotha sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweise unter 03621-781124 geben können.

Energydrinks gestohlen
Günthersleben-Wechmar (LPI Gotha)
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende einen in der Hammersbacher Straße abgeparkten Sattelzuganhänger auf und entwendeten sieben Packungen a 12 Flaschen eines Energydrinks im Wert von circa 80 Euro.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

KTM gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Montag eine grüne KTM 400 LS-E eines 36-Jährigen. Das Kraftrad im Wert von 4000 Euro war in der Kindleber Straße vor einem Wohnhaus abgestellt.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Dieseldiebstahl
Hörsel (LPI Gotha)
Unbekannte gelangten vergangenes Wochenende auf bislang unbekannte Art und Weise auf ein Grundstück in Mechterstädt, Gleicher Weg. Dort stahlen der oder die Täter aus einem abgeparkten Kleintransporter insgesamt 20 Liter Diesel. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 400 Euro.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Einbruch in Werkstatt
Gotha (LPI Gotha)
In eine Werkstatt in der Weimarer Straße brachen Unbekannte gewaltsam vergangenes Wochenende ein. Es wurden zwei Luftdruckpistolen, eine Dose Diabolo und ein Fahrrad entwendet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Motorrad gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Eine schwarze Honda CB600F eines 35-Jährigen wurde in der Nacht zu Montag in der Steinmühlenallee durch Unbekannte auf unbekannte Art und Weise entwendet. Das Kraftrad hat einen Wert von 4000 Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Kelleraufbrüche
Dachwig (LPI Gotha)
Unbekannte brachen in der Nacht von Sonntag zu Montag gewaltsam in mehrere Keller eines Mehrfamilienhauses Am Kornbach ein. Aus einem Keller wurde ein Fahrrad Bulls Bushtail und diverse Fahrradzubehörteile entwendet. Auf dem Kellergang wurde ein weiteres Fahrrad der Marke Freeride entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf geschätzte 1300 Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Drogen sichergestellt
Eisenach (PI Eisenach)
Am Montag, gegen 04.30 Uhr, wurde eine Gruppe von fünf jüngeren amtsbekannten Personen an der Kreuzung Tongrube/Mühlhäuser Straße einer Kontrolle unterzogen. Bei zwei 18-Jährigen wurden in der Folge geringe Mengen Crystal aufgefunden und sichergestellt. Gegen die 18-Jährigen wurden Anzeigen erstattet.

Pkw beschädigt
Eisenach (PI Eisenach)
Am Sonntag, gegen 22.30 Uhr, warfen Unbekannte einen Betonsturz gegen einen in der Weimarischen Straße abgeparkten Mercedes eines 30-Jährigen, verursachten so erheblichen Sachschaden. Hinweise auf den Täter nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Schlägerei unter rumänischen Gastarbeitern
Amt Wachsenburg (PI Arnstadt-Ilmenau)
Während einer Feier in einem ehemaligen Hotel in der Levinstraße in Ichtershausen kam es am Montag, gegen 01.30 Uhr, unter mehreren rumänischen Gastarbeitern zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Drei Männer im Alter zwischen 21 und 47 Jahren schlugen unter anderem mit einem Industriestaubsauger auf die vier Geschädigten im Alter zwischen 19 und 38 Jahren ein. Einer von insgesamt drei Geschädigten musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

Einbruch in Schlossruine
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Vergangenes Wochenende brach Unbekannte in die zwei Holzschuppen der Schlossruine Neideck zu Arnstadt, Ritterstraße, ein und entwendeten 20 Liter Treibstoff und einen Schlüssel. Anschließend flüchteten der oder die Täter in unbekannte Richtung. 250 Euro Schaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Werkzeug aus Pkw entwendet
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen in der Nacht zu Montag gewaltsam in einen in der Schortestraße abgeparkten Pkw Opel Vivaro ein und entwendeten Werkzeugbehälter und Bohrschrauber im Gesamtwert von circa 250 Euro. 300 Euro Sachschaden entstanden an dem Pkw.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

26500 Euro Sachschaden und eine verletzte Person
Gotha (LPI Gotha)
Ein 25-jähriger Daimler-Fahrer befuhr am Montag, gegen 07.00 Uhr, die Gallettistraße aus Richtung "Kindleber Siedlung" kommend, in Richtung Gleichenstraße. Eine 45-jährige Mazda-Fahrerin befuhr die Gleichenstraße aus Richtung Weimarer Straße kommend, in Richtung Kindleber Straße fahrend. An der Kreuzung Gleichenstraße - Gallettistraße - Oskar Gründler Straße beachtete der 25-Jährige die Vorfahrt nicht. Es kam zur Kollision zwischen dem Lkw und dem Pkw. Hierbei wurde die 45-Jährige leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Insgesamt entstanden 26500 Euro Sachschaden. Durch die Berufsfeuerwehr Gotha wurden auslaufende Betriebsflüssigkeiten gebunden. Die Gleichenstraße war für mehr als eine Stunde halbseitig gesperrt.

Leitpfosten umgefahren
Nesse-Apfelstädt (LPI Gotha)
Eine 45-jährige Ford-Fahrerin befuhr am Sonntag, gegen 18.15 Uhr, die BAB 4 aus Richtung Erfurt kommend in Richtung Gotha. An der Anschlussstelle Neudietendorf befuhr die Frau die Abfahrt. In der Rechtskurve kam der Ford aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. 1200 Euro Sachschaden.

Unfallflucht
Friedrichroda (LPI Gotha)
Am Sonntag, gegen 14.15 Uhr, rollte ein unbemannter BMW einer 60-Jährigen auf dem Parkplatz des Schlosses Reinhardsbrunn rückwärts gegen einen dort abgeparkten VW eines 38-Jährigen und verursachte Sachschaden. Nach der Kollision stieg die 60-Jährige in ihren Pkw und verließ die Unfallstelle, ohne den Unfall zu melden oder ihre Daten zu hinterlassen. Dank eines Zeugen konnte die Verkehrsunfallflucht dennoch aufgeklärt werden.

Über Stein gefahren
Hallungen (PI Eisenach)
Ein 48-jähriger VW-Fahrer befuhr am Montag, gegen 02.45 Uhr, die L 2107 aus Richtung Heyerode kommend in Richtung Hallungen. Plötzlich löste sich von einem bewaldeten Hang ein Stein und fiel auf die Fahrbahn. Dort überfuhr der 48-Jährige den Stein und beschädigte seinen Pkw im Bereich der Ölwanne. 500 Euro Sachschaden entstanden.

Vorfahrt genommen
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 27-jähriger Seat-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 22.00 Uhr, die Altstadtstraße aus Richtung Gothaer Straße kommend in der Absicht, die Kreuzung Langensalzaer Straße zu überqueren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt und stieß mit einem Hyundai einer 18-Jährigen zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand 7500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Mit zwei Promille Unfall verursacht
Dankmarshausen (PI Eisenach)
Ein 34-jähriger Kia-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 21.30 Uhr, die Richard-Wagner-Straße aus Richtung Dippach kommend in Richtung der Bahnstraße. Ein 53-jähriger Nissan-Fahrer befuhr die Gegenrichtung. In einer Rechtskurve geriet der Kia aus unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur. Es kam zur Frontalkollision beider Fahrzeuge. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 14000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Der 34-Jährige stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinwirkung. Mehr als zwei Promille ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest.

Unfall im Starkregen
Eisenach (PI Eisenach)
Eine 24-jährige BMW-Fahrerin befuhr am Sonntag, gegen 16.00 Uhr, die B19 aus Richtung Wilhelmsthal in Richtung Eisenach. In einer Rechtskurve kam der BMW aufgrund des Starkregens nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die 24-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand unfallbedingt 5000 Euro Sachschaden.

Parkplatzunfall
Eisenach (PI Eisenach)
Eine 38-jährige VW-Fahrerin befuhr am Montag, gegen 08.00 Uhr, die Domstraße aus Richtung Philosophenweg in Richtung Barfüßerstraße. Beim Einparken am rechten Fahrbahnrand kollidierte sie mit einem bereits abgeparkten VW eines 41-Jährigen. An beiden Pkw entstand 2000 Euro Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

7000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 57-jähriger Skoda-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 21.45 Uhr, die Ichtershäuser Straße aus Richtung Stadtmitte von Arnstadt kommend. An der Kreuzung Rudislebener Allee / Am Lützer Feld bog er bei Grün nach links in die Straße Am Lützer Feld ab, übersah jedoch den aus Richtung Ichtershausen entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten 41-jährigen Mercedesfahrer nicht und kollidierte mit dem Kleintransporter. 7000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Mangelnde Sicherung
Wolfsberg (PI Anstadt-Ilmenau)
Ein Seat eines 48-Jährigen hat sich am Montagmorgen in der Gräfinauer Straße wahrscheinlich durch mangelnde Sicherung ohne Fahrzeuginsassen selbständig gemacht. Der Pkw rollte circa 100 Meter einen Abhang hinunter. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.




Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen