12.02.2015
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 12.02.2015

Lkw mit erheblichen technischen Mängeln

Nesse-Apfelstädt (LPI Gotha)
Auf dem Werkstatthof einer Lkw-Werkstatt blieb am Mittwochnachmittag ein Lkw auf Anordnung der Polizei stehen. Zuvor war an dem Lkw ein Kupplungsschaden repariert worden, der Mitarbeiter der Werkstatt wies aber auf weitere erhebliche technische Mängel hin. Der Lkw-Fahrer verweigerte die Weiterfahrt. Als der Chef des Lkw-Fahrers die Weiterfahrt erzwingen wollte, wurde die Polizei verständigt. So sind u. a. an der Zugmaschine keine Bremsbeläge mehr vorhanden, am Sattelanhänger waren die Federblockaufhängungen gebrochen. Die Polizeibeamten entschieden, dass der Lkw bis zur Behebung der Mängel auf dem Werkstattgelände stehen bleibt.

Schmierereien an Schule
Gotha (LPI Gotha)
In der Nacht zum Donnerstag wurde die Fassade einer Schule in der Breiten Gasse von Unbekannten mit rosafarbener Aufschrift beschmiert. Schaden ca. 500 Euro.

Siebenjährige bei Unfall verletzt
Gotha (LPI Gotha)
Am Mittwochabend ist eine Siebenjährige in der Salzgitterstraße bei einem Unfall verletzt worden. Das Mädchen stand mit ihren Eltern auf dem Fußweg, sie wollten die Straße überqueren. Die Mutter hielt ihr Kind an der Hand. Plötzlich riss sich das Mädchen von der Mutter los, schaute kurz nach links und machte einen Schritt auf die Straße. In diesem Moment wurde es von einem vorbeifahrenden Renault gestreift. Der 56-jährige Fahrer hielt sofort an. Die Verletzungen des Kindes sind zwar nicht schwer, dennoch muss es für zwei Tage im Krankenhaus bleiben.

Aufgefahren I
Gotha (LPI Gotha)
In der Eisenacher Straße stadteinwärts kam es am Mittwochabend zu einem Auffahrunfall zwischen einem VW Passat und einem BMW. Der 51-jährige Fahrer des VW hielt in Höhe des Wohngebietes Hundertäcker an, er wollte dort nach links abbiegen. Der 48-jährige Fahrer des BMW reagierte nicht rechtzeitig und fuhr auf. Sachschaden ca. 10000 Euro.

Aufgefahren II
B 247/Schabhausen (LPI Gotha)
Zu einem Auffahrunfall mit 4000 Euro Sachschaden kam es am Mittwoch, gegen 16.50 Uhr zwischen Hohenkirchen und Schwabhausen in Höhe der Crossstrecke. Der 52-jährige Fahrer eines BMW musste verkehrsbedingt anhalten. Nach Angaben der dahinter fahrenden 44-jährigen Golf-Fahrerin versuchte sie ihr Fahrzeug zum Anhalten zu bringen, die Bremsen hätten nicht reagiert. Daher habe sie nach rechts gelenkt und ist versetzt auf den BMW aufgefahren.

Trunkenheitsfahrt
Waltershausen (LPI Gotha)
Mit 1,03 Promille war am späten Mittwochabend ein 64-jähriger Ford-Fahrer unterwegs. In der Steinbachstraße wurde er von einer Streife angehalten und kontrolliert. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Drogentest abgelehnt
Gotha (LPI Gotha)
Recht nervös reagierte eine 29-Jährige am späten Mittwochabend in der Oststraße, als sie mit ihrem VW Golf angehalten und kontrolliert wurde. Die Polizisten bemerkten körperliche Hinweise auf Drogeneinfluss und boten einen Drogentest an. Diesen lehnte die junge Frau kategorisch ab. Die Nervosität der Frau wurde immer größer, als ihr der Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss offeriert wurde. Letztlich wurde eine Blutentnahme angeordnet, deren Auswertung Gewissheit zum vermuteten Drogenkonsum bringen wird.

Spiegel abgefahren
Ilmtal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zwischen Stadtilm und Marlishausen kam es am Mittwoch, gegen 20.00 Uhr, zu einer Unfallflucht. In Richtung Marlishausen war ein Lkw mit Sattelanhänger unterwegs. Aus der Gegenrichtung kam dem 40-jährigen Fahrer ein weißer Mercedes-Transporter mit Planenaufbau in einer Linkskurve mittig entgegen. Der Lkw-Fahrer wollte einen Zusammenstoß vermeiden, fuhr weit rechts und verringerte die Geschwindigkeit. Im Vorbeifahren streiften sich die jeweiligen Außenspiegel. Schaden ca. 1000 Euro.

Aufgefahren
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Bei einem Auffahrunfall in Ichtershausen ist eine 18-jährige Golf-Fahrerin am Mittwochnachmittag leicht verletzt worden. Die junge Frau aus dem Kreis Sonneberg erkannte zu spät, dass der Mercedes vor ihr an einer Ampel anhielt und fuhr auf. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor.

Ausgeparkt
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Alfred-Ley-Straße prallte am Mittwochnachmittag ein VW Jetta mit einem vorbeifahrenden Skoda zusammen. Der 62-jährige VW-Fahrer hat nicht ausreichend auf den Verkehr auf dem Parkplatz geachtet. Sachschaden ca. 6000 Euro.

Radfahrer betrunken
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zwei Radfahrer sind am späten Mittwochabend in der Turnvater-Jahn-Straße im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten worden. Während der 32-Jährige mit 0,07 Promille fast nüchtern war, brachte es der 55-Jährige auf 1,69 Promille. Es kam zur Blutentnahme und Untersagung der Weiterfahrt. Das Fahrrad des Betrunkenen wurde dem 32-Jährigen in Verwahrung gegeben.

Kein Licht am Fahrrad
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Weil am Fahrrad keine Beleuchtungseinrichtung existiert, wurde am Mittwochabend, kurz vor 19 Uhr, in der Zimmerstraße ein 46-jähriger Radfahrer angehalten. Da die Polizisten starken Alkoholgeruch bemerkten, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Das Gerät zeigte 1,94 Promille an. Blutentnahme und Anzeige.

STOP-Schild missachtet
Eisenach (PI Eisenach)
Das STOP-Schild im Blaubeerweg missachtete am Mittwochmittag eine 34-jährige VW-Fahrerin und prallte im Kreuzungsbereich mit einem VW-Lkw zusammen. Sachschaden ca. 2000 Euro.

Der eine bemerkt den anderen nicht
Eisenach (PI Eisenach)
Beim Ausparken auf einem Parkplatz Neue Wiese haben sich am Mittwochmittag die jeweiligen Autofahrer gegenseitig nicht bemerkt. Beide parkten mit einem Opel Astra und einem DaimlerChrysler gleichzeitig rückwärts aus. Mit dem Heck prallten die Autos zusammen. Sachschaden ca. 3800 Euro.

Reh überfahren
Krauthausen (PI Eisenach)
Zwischen dem Gewerbegebiet Deubachshof und Pferdsdorf kam es am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, zur Kollision eines VW Passat mit einem Reh. Das Reh wurde getötet. Sachschaden ca. 500 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen