06.02.2015
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 06.02.2015

Unfall mit Diesellok

Stützerbach (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Zug mit circa 11000 Euro Sachschaden kam es am Donnerstag, gegen 15 Uhr, am „Rabental“. Ein 64-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Hyundai das "Rabental" in Richtung der Bahnhofstraße. An der Einmündung vom Rabental zur Bahnhofstraße befindet sich ein Bahnübergang. Der 64-Jährige wollte mit seinem Pkw vor dem Bahnübergang anhalten, da sich von links ein Zug der "Rennsteigbahn" dem Bahnübergang näherte. Auf der leicht bergab verlaufenden und schneebedeckten Fahrbahn kam der Hyundai nicht rechtzeitig zum Stehen und rutschte ein Stück auf das Bahngleis. Aufgrund der Fahrbahnglätte konnte er nicht selbst rückwärts vom Bahngleis wegfahren. Der 47-jährige Zugführer sah den Pkw und leitete sofort eine Notbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß mit dem Pkw aber nicht mehr verhindern. Die Lok des Personensonderzuges mit 3 Waggons kam circa 20 Meter nach dem Bahnübergang zum Stehen. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich ca. 20 Fahrgäste im Zug, wobei keiner der Fahrgäste verletzt wurde. Am Pkw Hyundai entstand durch den Zusammenstoß mit der Lok erheblicher Sachschaden im Frontbereich. Verletzt wurde niemand. Der Pkw Hyundai war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. An der Lok der "Rennsteigbahn" entstand ebenfalls Sachschaden.

Räuberischer Diebstahl – Zeugenhinweise gesucht
Gotha (LPI Gotha)
An Donnerstag, gegen 16.45 Uhr, kam es in einer Lottoannahmestelle in der Jüdenstraße zu einem räuberischen Diebstahl. Eine männliche Person betrat das Geschäft und forderte mehrere Hundert Euro Bargeld. Die Angestellte kam der Aufforderung nach. In der weiteren Folge wurde die 63-Jährige in einen Warenträger gestoßen und zweimal in das Gesicht geschlagen. Daraufhin entwendete der Mann weiteres Bargeld aus der Registrierkasse und flüchtete in unbekannte Richtung. Die 63-Jährige blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. Es besteht gegen einen 29-jährigen Mann aus Erfurt der Verdacht, diese Straftat begangen zu haben. Zuvor hatte der Mann einen Ladendiebstahl in der Innenstadt Gotha begangen. Die Ermittlungen der KPI Gotha und der Staatsanwaltschaft Erfurt sind hierzu jedoch noch nicht abgeschlossen. Es wird nachberichtet.
Die Polizei sucht Zeugen, welche den Mann zur Tatzeit in der Jüdenstraße gesehen haben oder Angaben zur Tat oder der Tatbeteiligung des Mannes machen können.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781424 entgegen.

Planenschlitzer unterwegs
Schwabhausen (LPI Gotha)
In der Nacht zu Freitag beschädigten Unbekannte mehrere Lkw und deren Anhänger, indem die Planen mittels unbekanntem Werkzeug aufgeschlitzt wurden. Sieben Lkw wurden angegriffen und beschädigt. Entwendet wurde augenscheinlich nichts. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Sachdienliche Hinweise erbittet die LPI Gotha unter 03621-781124.

Müll angezündet
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Unbekannte betraten in der Nacht zum Freitag ein Grundstück in der Straße Hörselbergblick. Dort wurde mittels unbekannter Zündquelle der Inhalt zweier Müllcontainer nahe des Wohnhauses entzündet. Ein Übergreifen auf das Haus fand nicht statt. 600 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Durch Windböe erfasst
Gotha (LPI Gotha)
Eine 62-jährige Renault-Fahrerin befuhr am Freitag, gegen 03.30 Uhr, die L3007 aus Richtung Trügleben kommend in Richtung Gotha. Aufgrund starken Windes und Schneeverwehungen verlor die 62-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet ins Schleudern. In der weiteren Folge rutschte sie durch den rechten Straßengraben, streifte einen Baum, durchbrach einen Holzzaun und kam letztendlich auf der Fahrerseite zum Liegen. Am Fahrzeug entstand unfallbedingter Sachschaden. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus verbracht. Die Landstraße war für mehr als eine Stunde voll gesperrt.
Auf Grund der winterglatten Fahrbahn verunfallte am Donnerstagabend ebenfalls auf der Eisenacher Straße eine 58-jährige Opel-Fahrerin. Das Fahrzeug geriet kurz vor dem Ortseingang Gotha ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrsschild. Die 58-Jährige blieb unverletzt. 1100 Euro Sachschaden entstanden.

Radfahrer mit über zwei Promille
Gotha (LPI Gotha)
Ein 25-jähriger Radfahrer geriet am Donnerstag, gegen 21.15 Uhr, in der Ohrdrufer Straße in eine Verkehrskontrolle. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,62 Promille. Blutentnahme. Anzeige.

Fahrspurwechsel
Gotha (LPI Gotha)
Am Donnerstag, gegen 20.30 Uhr, kam es auf der Gartenstraße zu einem Unfall mit 800 Euro Sachschaden. Eine 53-jährige Audi-Fahrerin und ein 24-jähriger Opel-Fahrer befuhren nebeneinander die zweispurige Gartenstraße aus Richtung Hersdorfplatz kommend. Circa 300 Meter vor der Kreuzung Bertha-von-Suttner-Platz wechselte die 53-Jährige die Spur von links nach rechts. Hierbei übersah sie den leicht nach hinten versetzt fahrenden Opel und kollidiert mit diesem seitlich. Es entsteht unfallbedingter Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Personen wurden nicht verletzt.

Fußgängerin angefahren und geflüchtet
Gotha (LPI Gotha)
Am Freitag, gegen 07.00 Uhr, kam es auf der Schlegelstraße an einer Fußgängerampel zu einem Zusammenstoß zwischen einer 24-jährigen Fußgängerin und einem grauen Pkw. Die 24-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Fahrer des Pkw hielt nicht an, fuhr unerkannt weg. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Vorfahrt missachtet
Gotha (LPI Gotha)
An der Kreuzung Dorotheenstraße Ecke 18.-März-Straße kam es am Freitag, gegen 07.45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 41-jährigen VW-Fahrerin und einer 36-jährigen VW-Fahrerin. Die 41-Jährige missachtete die Vorfahrt, fuhr in die Kreuzung ein und kollidierte mit dem VW der 36-Jährigen. Verletzt wurde niemand. 7500 Euro Sachschaden.

Von der Fahrbahn abgekommen
Eisenach (PI Eisenach)
Am Donnerstag, gegen 22.30 Uhr, kam es auf der Landstraße zwischen Mihla und Eisenach zu einem Verkehrsunfall. Eine 46-jährige Fiat-Fahrerin verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Verletzt wurde niemand. 2050 Euro Sachschaden entstanden.

Unfall beim Überholen
Mihla (PI Eisenach)
Ein 30-jähriger Daimler-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 20.30 Uhr, die L1016 aus Richtung Mihla in Richtung Nazza. Vor ihm fuhr ein langsam fahrender VW. Der 30-Jährige setzte zum Überholvorgang an. Als er nach links ausscherte, befand sich ein 53-jähriger VW-Fahrer bereits auf der
Gegenfahrspur. Dieser leitete bereits zuvor einen Überholvorgang ein. Der 30-Jährige übersah den VW und stieß mit diesem seitlich in gleich fahrender Richtung zusammen. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen insgesamt 6000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Vorfahrt missachtet
Seebach (PI Eisenach)
4000 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstag, gegen 17.00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall. Ein 72-jähriger Citroen-Fahrer beabsichtigte an der Einmündung Friedrich-Engels-Ring/Neue Straße auf die Neue Straße in Richtung Schmerbach einzubiegen. Dabei missachtete er das bestehende Vorfahrtszeichen und kollidierte mit dem von links kommenden und vorfahrtberechtigten Volvo einer 34-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand dabei unfallbedingter Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Personen wurden nicht verletzt.

Alleinbeteiligt verunfallt – im Krankenhaus verstorben
Krauthausen (PI Eisenach)
Der am Dienstagabend, gegen 17 Uhr, auf der Landstraße zwischen Deubachshof und Pferdsdorf verunfallte 68-jährige Hyundai-Fahrer (siehe Pressemeldung vom 04.02.2015), erlag am 05.02.2015 in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen