22.08.2014
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 22.08.2014

16000 Euro Sachschaden bei Unfall

Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zu einem schweren Verkehrsunfall mit 16000 Euro Sachschaden kam es Donnerstag, gegen 16.45 Uhr, auf der Arnstädter Straße aus Richtung Holzhausen kommend. Ein 28-jähriger BMW-Fahrer wollte nach links in einen Feldweg einbiegen. Ein 75-jähriger BMW-Fahrer, welcher in gleicher Richtung zwei Fahrzeuge hinter dem 28-Jährigen fuhr, setzte zum Überholen eines Fahrzeuges an, bemerkte den Abbiegevorgang des 28-Jährigen nicht und kollidierte mit diesem. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden und mussten abgeschleppt werden. Gegen den 75-Jährigen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Buntmetalldiebstahl
Schwabhausen (LPI Gotha)
In eine Lagerhalle in Schwabhausen sind Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen. Bislang ist bekannt, dass Kupferkabel im Wert von etwa 15 Tausend gestohlen wurden. Für den Abtransport wurde ein Fahrzeug verwendet. Daher geht die Polizei von mindestens zwei Tätern aus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter 03621-781424.

Pkw aufgebrochen
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte brachen in der Nacht zu Freitag in einen Opel Movano ein, welcher in der Steinmühlenallee abgeparkt war. Das Fahrzeug wurde durchwühlt, jedoch nichts hochwertiges entwendet. Lediglich eine Jacke und eine Tankkarte ließen die Unbekannten mitgehen.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Geldbörse liegen gelassen
Gotha (LPI Gotha)
Eine 31-jährige Frau lies am Donnerstagmittag in einem Einkaufsmarkt in der Rudloffstraße versehentlich ihre Geldbörse in einem Regal liegen. Als sie nach kurzer Zeit zurückkam, war die Geldbörse samt persönlichen Dokumenten weg. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Zigarettenautomat gestohlen
Wangenheim (LPI Gotha)
Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Freitag einen Zigarettenautomaten, welcher in der Hauptstraße gestanden hat. Der oder die Täter durchtrennten den Metallfuß des Automaten und stahlen diesen. Insgesamt entstand dadurch ein Schaden von mehr als 3000 Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Stress in WG
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Heftigen Stress gab es Donnerstag am späten Abend in einer WG in Friedrichstraße. Zwei Männer renovierten noch nach 22 Uhr ein Zimmer. Und damit beim lauten Arbeiten auch Musik gehört werden kann, wurde diese auch ordentlich aufgedreht. Darüber war ein 51-jähriger Mitbewohner natürlich nicht sonderlich erbaut und es kam zum Streit mit seinem 34-jährigen Mitbewohner und dessen 27-jährigem Renovierungshelfer. Die Polizei musste schlichten und verdonnerte alle Beteiligten zur gegenseitigen Rücksichtnahme und Ruhe. Diese währte nicht lange. Es wurde wieder gewerkelt. Der Renovierungshelfer wurde aus der Wohnung verwiesen. Und da der 34-Jährige Zimmerinhaber belehrungsresistent war, wurde er in Unterbindungsgewahrsam genommen. Und endlich konnte sich nächtliche Ruhe über das Haus legen. (kk)

Geldbörse gestohlen
Stadtilm (PI Arnstadt-Ilmenau)
Einer 19-Jährigen wurde am Donnerstagabend in einem Einkaufsmarkt in der Weimarischen Straße auf unbekannte Art und Weise die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. In der Tasche waren persönliche Dokumente und etwas Bargeld. Hinweise zum Täter gibt es bis dato keine.
Hinweise nimmt PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Fahrrad aus Fahrzeug gestohlen
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte bauten in der Nacht zu Freitag die Heckscheibe eines Ford Transit aus und entwendeten ein im Fahrzeug befindliches Fahrrad. Das Fahrzeug war in der Mittelfeldstraße abgeparkt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Hinweise nimmt PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Lack beschädigt
Ilmenau (LPI Gotha)
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag beschädigten Unbekannte den Seat Ibiza eines 25-jährigen Mannes. Der oder die Täter zerkratzten mittels unbekanntem Werkzeug die Fahrertür des in der Humboldtstraße abgestellten Pkw und verursachten so 300 Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.


Durch Gegenverkehr erschrocken
Hörsel (LPI Gotha)
Zu einem Verkehrsunfall mit 2000 Euro Sachschaden kam es am Donnerstag, gegen 22.30 Uhr, auf der B7 zwischen Aspach und Trügleben. Ein 33-jähriger Opel-Fahrer wollte einen vor ihm fahrenden Pkw überholen, setzte hierzu auch an. Als er auf der Gegenfahrbahn war, bemerkte er den entgegenkommenden 40-jährigen Opel-Fahrer und scherte wieder in seine Fahrzeugreihe ein. Der 40-Jährige erschrak jedoch durch das Licht im Gegenverkehr, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. An dem Baum und dem Opel des 40-Jährigen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Radfahrer mit 2 Promille unterwegs
Gotha (LPI Gotha)
Ein 44-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstagabend in der Langensalzaer Straße durch Polizisten angehalten und kontrolliert, weil er Schlangenlinien fuhr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Unfall abgestritten
Mühlberg (LPI Gotha)
Gegen den Fahrer eines Daimler ermittelt seit gestern Abend die Polizei wegen Unfallflucht. Dieser hatte in der Straße Am Spring beim Ausparken aus einer Parklücke den abgeparkten Fiat eines 65-jährigen Mannes beschädigt. Der 65-Jährige sah dies und sprach den Unbekannten daraufhin an. Dieser stritt alles ab und fuhr weg. Anzeige.

Vorfahrt missachtet
Hörsel (LPI Gotha)
Weil ein 62-jähriger Peugeot-Fahrer auf der Mechterstädter Straße beim links Abbiegen die Vorfahrt missachtete, kam es am Donnerstagnachmittag zu einer Kollision mit einem Traktor. So geschehen in Laucha am Abzweig in Richtung Mechterstädt. Verletzt wurde niemand. 2000 Euro Sachschaden entstanden.

Aufgefahren
Tonna (LPI Gotha)
6000 Euro Sachschaden verursachte ein 65-jähriger Skoda-Fahrer am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Ortslage Gräfentonna. Auf der B176 in Richtung Bad Langensalza musste ein vorausfahrender 54-jähriger Chevrolet-Fahrer verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte der 65-Jährige zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde niemand.

Unfallflucht – Zeugenaufruf
Eisenach (PI Eisenach)
Am Donnerstag, zwischen 19.00 Uhr und 21.30 Uhr, streifte ein bislang unbekanntes Fahrzeug vermutlich beim Vorbeifahren den in der Amrastraße abgeparkten Opel Astra eines 30-Jährigen. 300 Euro Sachschaden entstanden. Nach der Kollision fuhr der Unbekannte einfach weg ohne den Schaden zu melden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, welche Hinweise zu dem Unfall und Unfallflüchtigen geben können.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Fehler beim Überholen
Treffurt (PI Eisenach)
Auf der B250 zwischen Wanfried und Treffurt kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem 32-jährigen Fiat-Fahrer und einem 43-jährigen Peugeot-Fahrer. Der 43-jährige überholte gerade den 32-Jährigen. Dieser übersah den Überholvorgang und wollte ebenfalls ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen und scherte raus, als der 43-Jährige auf gleicher Höhe war. Es kam zur seitlichen Kollision beider Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. 800 Euro Sachschaden entstanden.

Aufgefahren – eine Verletzte
Eisenach (PI Eisenach)
Aus Unachtsamkeit fuhr am Donnerstagnachmittag ein 19-jähriger Ford-Fahrer auf den VW einer 57-Jährigen auf. So geschehen auf der L1016 zwischen Eisenach und Mihla, kurz vor dem Ortseingang Neukirchen. Die 57-Jährige musste verkehrsbedingt halten, dies übersah der 19-Jährige und fuhr auf. 4000 Euro Sachschaden entstanden. Die 51-jährige Beifahrerin in dem VW wurde dabei leicht verletzt, musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Unfall im Gegenverkehr
Langewiesen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zu einem Zusammenstoß zwischen einem 19-jährigen Opel-Fahrer und einem entgegenkommenden grauen Suzuki Swift kam es am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr, auf der K44 zwischen Langewiesen und Oehrenstock. Beide Fahrzeuge treffen sich mit den Außenspiegeln. Der Fahrer des Suzuki setzte ohne anzuhalten seine Fahrt in Richtung Langewiesen fort. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen