23.07.2014
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 23.07.2014

Hund verstirbt nach Unfall - Zeugenaufruf

Langewiesen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Dienstag, gegen 19.00 Uhr, auf der Schulstraße. Der Hund eines 79-jährigen Mannes rannte plötzlich und unerwartet aus der hauseigenen Garage auf die Straße. Dort wurde der Rauhaardackel von einem Pkw erfasst und ein paar Meter mitgeschliffen. Der Pkw-Fahrer flüchtete schließlich unerkannt. Der 3500 Euro teure Dackel, welcher zur Jagd eingesetzt wurde, verstarb noch an der Unfallstelle. Die Polizei sucht nun nach dem unbekannten Pkw, welcher die Schulstraße in Richtung Ortsdurchfahrt befuhr und den Hund überfuhr. Bei dem Pkw handelt es sich um einen rotbraunen BMW X1 oder X3 mit verchromten Schwellern. Näheres ist bis dato nicht bekannt.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Kellereinbruch
Gotha (LPI Gotha)
Vergangenes Wochenende brachen Unbekannte in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Schäferstraße ein und stahlen zwei Fahrräder im Gesamtwert von 500 Euro. Bei den Fahrrädern handelt es sich zum einen um ein weißes Kinderfahrrad, 16 Zoll, und um ein blau-weißes Mountainbike, 28 Zoll, der Marke MIFA ZÜNDAPP. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Mit gelber Farbe beschmiert
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte beschmierten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwei Garagentore in einem Garagenkomplex in der Langensalzaer Straße mit gelber Farbe. Der Sachschaden kann zur Zeit nicht beziffert werden. Die Polizei bittet um sachdienlich Hinweise aus der Bevölkerung.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Kellereinbruch
Gotha (LPI Gotha)
Von Dienstag auf Mittwoch brachen Unbekannte eine Kellerbox in einem Mehrfamilienhaus in der Blumenbachstraße auf. Der oder die Täter stahlen neben Malerutensilien auch ein Kofferradio und diverses Werkzeug. Die Höhe des Schadens kann bis dato nicht beziffert werden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Hauseinbruch – Zeugenaufruf
Eisenach (PI Eisenach)
Am Dienstag, zwischen 17.00 Uhr und 22.30 Uhr, brachen Unbekannte gewaltsam in der Mühlstraße in das Einfamilienhaus eines 24-jährigen Mannes ein. Der oder die Täter durchwühlten Schränke, verursachten insgesamt circa 200 Euro Sachschaden, stahlen jedoch augenscheinlich nichts. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter 03621-781424.

Dieseldieb gesucht
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Am Dienstag, gegen 15.20 Uhr, betankte ein bislang unbekannter Mann an einer Tankstelle in der Hörseltalstraße seinen silberfarbenen VW T5 Transporter. Er tankte knapp 77 Liter Diesel im Wert von 104 Euro. Anschließend fuhr der Mann ohne Zahlung weg. An dem Fahrzeug waren amtliche Kennzeichen aus Hannover angebracht, welche dort entwendet wurden. Der Mann trug ein weißes Hemd und eine Anzughose. Die Fluchtrichtung ist bis dato unbekannt. Die Fahndung nach dem Tankbetrüger läuft.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Trolley entwendet
Eisenach (PI Eisenach)
Einer 50-jährigen Frau wurde am Dienstag, gegen 13.45 Uhr, beim Einkaufen in einem Geschäft in der Straße Bleichrasen ein Trolley mit Laptop und persönlichen Dingen entwendet. Kurze Zeit später übergab ein bislang unbekannter Mann der Frau deren Autoschlüssel. Auch der Trolley wurde wieder aufgefunden. Es fehlen lediglich sieben Euro Bargeld. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl und sucht in diesem Zusammenhang den unbekannten Mann, welcher den Schlüssel zurückgab. Des Weiteren werden Zeugen gesucht, welche sachdienliche Hinweise geben können.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Geldbörse entwendet
Großbreitenbach (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Dienstag, zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr, entwendeten Unbekannte aus dem in der Hauptsraße abgestellten, jedoch unverschlossenen Skoda Fabia eines 54-jährigen Mannes dessen Geldbörse samt Inhalt. An dem Fahrzeug entstand keinerlei Sachschaden. In den Abendstunden wurde schließlich die Geldbörse ohne Bargeld auf der Fensterbank des Wohnhauses in der Hauptstraße liegend aufgefunden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Einbruch in Asia-Imbiss
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch brachen Unbekannte in einen Imbiss im Rehestädter Weg ein und stahlen mehrere Kästen alkoholische Getränke. Die Beute hat einen Wert von circa 52 Euro. Der Sachschaden an dem Getränkelager beläuft sich auf circa 20 Euro.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Trunkenheitsfahrt
Gotha (LPI Gotha)
Ein 24-jähriger Skoda-Fahrer geriet am Mittwoch, gegen 2.00 Uhr, in der Humboldtstraße in eine Verkehrskontrolle. Es stellte sich heraus, dass der Mann sein Fahrzeug mit 1,44 Promille intus fuhr. Eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheins und die Unterbindung der Weiterfahrt waren die Folge. Anzeige.

Unfall mit 2,34 Promille
Tabarz (LPI Gotha)
Eine 29-jährige Audi-Fahrerin verlor Dienstagabend an der Kreuzung Schulstraße/Schwarzhäuser Straße aufgrund erheblichen Alkoholgenusses die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Frau kam beim Abbiegen in die Schwarzhäuser Straße nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Grundstückszaun. 4000 Euro Sachschaden entstanden. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 2,34 Promille. Blutentnahme. Anzeige.

Parkplatzunfall – Unfallflucht
Gotha (LPI Gotha)
Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Dienstag, zwischen 12.20 und 12.45 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Weimarer Straße. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte auf unbekannte Art und Weise den abgeparkten VW Golf eines 38-jährigen Mannes und verursachte so 500 Euro Sachschaden. Anschließend flüchtete der Unbekannte unerkannt.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Pkw weggerollt
Eisenach (PI Eisenach)
Trotz angezogener Handbremse machte sich am Dienstagnachmittag Am Goldberg der Opel eines 45-jährigen Mannes selbständig. Der Pkw rollte gegen einen Laternenmast. Insgesamt entstanden 630 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 44-jährigen Kia-Fahrerin und einem 40-jährigen VW-Fahrer kam es am Dienstag, gegen 15.20 Uhr, in Ruhla, Am Schunkenhofe. Die 44-Jährige wollte aus einer Grundstücksausfahrt ausfahren, kollidierte jedoch plötzlich mit dem VW des 40-Jährigen, welcher sich auf der Vorfahrtsstraße befand. Durch den Zusammenstoß entstand insgesamt 6000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Wildunfall
Eisenach (PI Eisenach)
Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der L1021 zwischen Stregda und Hötzelsroda ein Wildunfall mit 1500 Euro Sachschaden. Eine 45-jährige Opel-Fahrerin kollidierte mit einem Dachs. Das Tier verendete vor Ort. Der Pkw blieb fahrbereit.

Mit Pocket-Bike erwischt
Gehren (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, erwischten Polizeibeamte einen 22-Jährigen mit einem nicht für den Straßenverkehr zugelassenen Pocket-Bike. Außerdem verfügte das Kleinstkraftrad über keinen Versicherungsschutz. Bei der Personenüberprüfung stellte sich schließlich heraus, dass der junge Mann keinen gültigen Führerschein besitzt. Gegen den Mann wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Glückliches Ende
Gotha (LPI Gotha)
Ein Fahrer der Gothaer Straßenbahn hat Dienstagabend an der Haltestelle Myconiusplatz einen kleinen Jungen entdeckt, der lauthals nach seinem Papa schrie. Da kein Erwachsener in der Nähe war, holte der Fahrer das Kind in die Straßenbahn und verständigte die Polizei. Der Kleine sagte aber seinen Namen nicht. Daher fuhren die Beamten mit dem Knirps im Funkwagen durch die Straßen. In der Bürgeraue rannte eine Frau aufgeregt hin und her. Sie suchte ihren dreijährigen Sohn. Den hatten die Beamten im Auto. Der Kleine hatte sich auf dem nur wenige Meter langen Weg zum Bruder verlaufen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen