21.07.2014
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 21.07.2014

81Jährige beraubt

Waltershausen (LPI Gotha)
Die Polizei Gotha sucht nach einem Raub in der Bergmühlengasse am Montagmittag nach Zeugen. Ein bislang unbekannter Mann stieß eine 81-jährige Frau von hinten an und entriss ihr die Handtasche mit Lebensmitteln und Wohnungsschlüssel. Die Frau versuchte vergeblich die Tasche festzuhalten. Der circa 170 Zentimeter große schlanke Mann flüchtete samt Beute. Das scheinbare Alter des Räubers wurde auf 17 Jahre geschätzt. Er trug sportliche Bekleidung und eine Mütze. Die Tasche mit komplettem Inhalt wurde in der Nähe aufgefunden. Es lässt vermuten, dass der junge Mann lediglich auf Bargeld aus war. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 03621-781424.

Parfüm aus Wohnung gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Auf bislang unbekannte Art und Weise wurden vergangenes Wochenende aus der Wohnung eines 29-jährigen Mannes im Högernweg drei Flacons Parfüm im Wert von circa 300 Euro entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Fahrradanhänger gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte stahlen zwischen dem 13.07.2014 und 20.07.2014 aus einem Lagerraum in einem Mehrfamilienhaus in der Doebelstraße einen Kinderfahrradanhänger. Der einachsige gelb-schwarze Anhänger ist mit 20 Zoll Reifen ausgestattet und hat einen Wert von circa 190 Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Hauseinbruch – Zeugen gesucht
Gotha (LPI Gotha)
Zwischen dem 07.07.2014 und 19.07.2014 brachen Unbekannte in ein Bauernhaus im Heutalsweg ein und stahlen einen Flachbildfernseher der Marke „Hanseat“ und einen Bodenstaubsauger. Der oder die Täter kletterten erst über einen Zaun des Gehöftes und brachen schließlich gewaltsam in das Wohnhaus ein. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Misslungener Diebstahl
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte verursachten vergangenes Wochenende an einem in der Reyherstraße abgeparkten Skoda Fabia eines 25-jährigen Mannes erheblichen Sachschaden. Der oder die Täter versuchten mittels eines Hebelwerkzeuges die Beifahrertür aufzubrechen. Das misslang jedoch, das Öffnen der Tür wurde nicht geschafft. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten besonders schweren Fall des Diebstahls.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Fahrraddiebstahl
Gotha (LPI Gotha)
Aus dem Fahrradraum eines Mehrfamilienhauses in der Burgfreiheit stahlen Unbekannte vergangenes Wochenende das Fahrrad eines 55-jährigen Mannes. Das graue Trekking-Bike der Marke Zündapp Security plus hat einen Wert von circa 400 Euro. An dem Fahrradraum selbst entstand kein Sachschaden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Briefkastenanlage zerstört
Gotha (LPI Gotha)
In der Nacht zum Montag zerstörten Unbekannte mutwillig die Briefkastenanlage einer Firma in der Helenenstraße. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 5000 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, insbesondere von Anwohnern. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Wer hat einen eventuellen Knall oder laute Geräusche in der Straße wahrgenommen?
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Kellereinbruch
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Stedtfelder Straße ein und entwendeten eine alte Werkzeugkiste samt Inhalt. Der Wert wurde auf circa 50 Euro geschätzt.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Stadttheater beschädigt
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Auf bislang unbekannte Art und Weise wurde vergangenes Wochenende eine Fensterscheibe des Stadttheaters im Schlossgarten beschädigt. Durch ein unbekanntes Objekt wurde ein Loch in der Scheibe verursacht. Der Schaden ist noch nicht bezifferbar.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Simson entwendet
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte entwendeten in der Nacht von Sonntag auf Montag die orangefarbene Simson eines 22-jährigen Mannes. Das Gefährt war in der Oberbaurat-Acker-Straße an einem Balkon angeschlossen. Das Kleinkraftrad hat einen Wert von circa 1000 Euro.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Kennzeichendiebstahl
Wipfratal (PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Nacht von Sonntag auf Montag stahlen Unbekannte beide amtlichen Kennzeichentafeln, IK-AQ105, eines in der Straße Im Dannheim abgeparkten VW Passat eines 42-jährigen Mannes. Der Schaden wird auf circa 30 Euro beziffert.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Baggerlöffel gestohlen
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Von einem in einer Baustelle Am Sportplatz abgestellten Bagger wurde vergangenes Wochenende durch Unbekannte der Baggerlöffel entwendet. Der Löffel ist circa 200 Kilogramm schwer und hat einen Wert von 2500 Euro. An dem Bagger selbst entstanden weitere 300 Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Wildunfall
Ohrdruf (LPI Gotha)
Am Montag, gegen 01.15 Uhr, kam es auf der B247 zwischen Ohrdruf und dem Abzweig Hohenkirchen zu einem Wildunfall. Ein 47-jähriger BMW-Fahrer kollidierte mit zwei Frischlingen. Eines der Wildschweine starb noch an der Unfallstelle. An dem Pkw entstand 500 Euro Sachschaden.

Parkplatzunfall
Waltershausen (LPI Gotha)
Am Montag, gegen 6.00 Uhr, kollidierte eine 33-jährige Mitsubishi-Fahrerin beim Ausparken aus einer Parklücke in der Johann-Matthäus-Bechstein-Straße mit einem abgeparkten VW Polo des Deutschen Roten Kreuzes. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Ins Maisfeld abgekommen
Mihla (PI Eisenach)
Ein 61-jähriger Opel-Fahrer verlor Montagmorgen beim Befahren der L1016 zwischen Mihla und Eisenach in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Pkw. In der weiteren Folge kam er von der Fahrbahn ab, durchfuhr eine Böschung, kollidierte mit einem Leitpfosten und blieb schließlich in einem angrenzenden Maisfeld liegen. Der 61-Jährige blieb unverletzt. 6000 Euro Sachschaden entstanden.

Vorfahrt genommen
Pennewitz (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Montag kurz nach Mitternacht ereignete sich auf der Kreuzung Gehrener Straße/Arnstädter Straße ein Verkehrsunfall zwischen einer 47-jährigen Ford-Fahrerin und einem 58-jährigen Opel-Fahrer. Als der Opel die Kreuzung passieren wollte, fuhr die 47-Jährige plötzlich los, missachtete dabei die Vorfahrt und kollidierte mit dem Opel. Verletzt wurde niemand. 1500 Euro Sachschaden entstanden an beiden Fahrzeugen.

Lkw streift Kleinbus
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Montag, gegen Neun Uhr, kam es in der Straße Wallgraben zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 60-jährigen Lkw-Fahrer und der 54-jährigen Fahrerin eines VW Multivan. Grund für die Enge war die Entladung eines Lkw. Beim Vorbeifahren des entgegenkommenden Lkw streifte dieser den am rechten Fahrbahnrand wartenden VW. 450 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Mähdrescherbrand
Ichtershausen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Sonntagnachmittag ist ein Mähdrescher auf einem Feld An den Herbstwiesen ausgebrannt. Die Erntemaschine war gerade zum Abernten eines Rapsfeldes eingesetzt, als ein Traktorfahrer die Rauchentwicklung aus dem Heck bemerkte. Der Mähdrescher wurde sofort angehalten. Das Feuer sorgte für hohen Sachschaden, geschätzt ca. 50 Tausend Euro. Personen wurden nicht verletzt.


Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen