02.04.2014
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 02.04.2014

Alles für das gute Aussehen

Gotha (LPI Gotha)
Beim Diebstahl in einem Einkaufsmarkt in der Bürgeraue ist ein 23-Jähriger am Dienstagabend erwischt worden. Der 23-Jährige aus Görlitz hatte Faltencreme im Wert von knapp neun Euro eingesteckt. Ob er diese Creme für sich oder jemand anderen gestohlen hatte, konnte nicht geklärt werden.

Fahrzeug zerkratzt
Gotha (LPI Gotha)
Am Dienstag ist in der Zeit von 08.15 Uhr bis 17.30 Uhr der Lack eines lila-farbenen Skoda Superb zerkratzt worden. Das Fahrzeug stand in dieser Zeit in der Puschkinallee. Schaden ca. 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124.

Gartenlauben demoliert
Stadtilm (PI Arnstadt-Ilmenau)
Auf frischer Tat wurden am Mittwoch, kurz nach halb eins, vier Jugendliche erwischt. Die drei Jungen und ein Mädchen im Alter von 17 und 18 Jahren hatten in der Gartenanlage Buchberg Gartenlauben demoliert. Als die vier von Polizeibeamten in der Ortslage festgestellt wurden, hatten sie Äxte dabei. Außer der jungen Frau waren alle alkoholisiert, die Werte lagen zwischen 0,66 und 1,0 Promille. Es erfolgte die vorläufige Festnahme von zwei Jugendlichen, die beiden anderen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Einbruch in Bungalow
Schmiedefeld a. R. (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zwischen dem 30.04. und 01.04.2014 wurde in einen Bungalow in der Schmückestraße eingebrochen. Aus dem Bungalow fehlt ein TV-Flachbildschirm im Wert von 1000 Euro. Sachschaden ca. 2000 Euro.

Garagenbrand
Eisenach (PI Eisenach)
In der Nacht zum Mittwoch kam es in einer Garage An der Tongrube zu einem Brandausbruch. Die Feuerwehr und die Polizei wurden nach halb eins über das Feuer alarmiert. Der Eigentümer hatte am Tage an und in der Garage Arbeiten vorgenommen. Der Brand ist vermutlich durch Selbstentzündung entstanden. Der Garageneigentümer hatte gebrauchte Putzlappen und Baumwollfetzen in einen Müllbehälter geworfen, die mit Lösungsmitteln getränkt waren. Der Schaden wurde auf 5000 Euro geschätzt.

Redebedarf
Eisenach (PI Eisenach)
Auf ihren Wunsch nach einem Gespräch machte am Dienstagabend eine 27-Jährige auf ungewöhnliche Weise aufmerksam. Vor einer Pizzeria in der Kasseler Straße warf sie erst einen Zigarettenkübel um. Als niemand der Mitarbeiter darauf reagierte, flog ein Stein gegen eine Scheibe. Die äußere Scheibe des doppelt verglasten Fensters ging zu Bruch. Der Betreiber der Pizzeria gab an, dass die temperamentvolle junge Dame seit einiger Zeit Hausverbot für sein Lokal hat.

Beim Überholen in Graben gefahren
B 88/Crawinkel (LPI Gotha)
Zwischen Ohrdruf und Crawinkel fuhr am Dienstag, gegen 17.40 Uhr, ein
27-jähriger aus Arnstadt mit einem BMW hinter einem noch unbekannten Fahrzeug. Der 27-jährige überholte das unbekannte Fahrzeug. Als beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe waren, scherte nach Angaben des BMW-Fahrers das andere Fahrzeug ebenfalls zum Überholen aus. Um einen Zusammenprall zu vermeiden, bremste der BMW-Fahrer und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug durchfuhr den Straßengraben und blieb dort stehen. Das unbekannte Fahrzeug hielt nicht an. Wer kann Hinweise zu diesem Unfall geben? Tel. 03621/781124.

Kurve geschnitten
Gotha (LPI Gotha)
In der Klosterstraße ist am Dienstag, gegen 13.45 Uhr, ein 17-jähriger Radfahrer frontal gegen einen Opel gefahren. Nach Zeugenangaben kam der Radfahrer mit hohem Tempo aus der Jüdenstraße und ist nach links in die Klosterstraße abgebogen. Dabei hat er die Kurve geschnitten. Links stand in einer Parkbucht ein Geländewagen mit hohem Aufbau, weswegen der 17-jährige den Opel nicht gesehen hat. Der Radfahrer blieb unverletzt. Sachschaden ca. 1000 Euro.

Zusammenstoß mit Bus
Gehlberg (PI Arnstadt-Ilmenau)
Glimpflich für einen 63-jährigen Opel-Fahrer ging die seitliche Kollision mit einem Bus aus. Der Mann war Dienstagnachmittag, kurz vor 15 Uhr, zwischen Schmiedefeld und Schmücke unterwegs. In einer Rechtskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schlechten Straßenverhältnissen im Kurvenscheitelpunkt einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Hier kam ihm der Bus entgegen. Gesamtsachschaden ca. 7000 Euro.

Gegen geparktes Auto gefahren
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 87-jähriger Opel-Fahrer ist am Dienstagabend Am Kupferrasen aus unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Opel prallte frontal gegen einen dort stehenden Audi A6. Der Opel-Fahrer blieb unverletzt, sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Sachschaden ca. 3500 Euro.

Auffällig
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Wegen auffälliger Fahrweise hielten Polizeibeamte am Mittwoch, 02.15 Uhr, in der Klausstraße einen VW Touran an. Am Steuer war eine 51-Jährige, die einen freiwilligen Atemalkoholtest abgab. Das Gerät zeigte einen Wert von 0,74 Promille an. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Radfahrer stark betrunken
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Mit stolzen 3,09 Promille war am Dienstagabend ein 61-Jähriger in der Ichtershäuser Straße mit seinem Fahrrad unterwegs. Der Mann wurde gegen 20.45 Uhr von Polizeibeamten angehalten. Die Blutentnahme wurde von der Staatsanwaltschaft angeordnet.

Vorfahrt nicht gewährt
Eisenach (PI Eisenach)
Nichtgewähren der Vorfahrt in der Clemensstraße führte am Dienstagabend, gegen 19.15 Uhr, zum Unfall zwischen einem VW Golf und einem Renault Clio. Der 27-jährige Golf-Fahrer missachtete die Vorfahrt des von rechts kommenden Renault Clio. Sachschaden ca. 2000 Euro.

Unmut über Verkehrskontrolle führte zur Anzeige
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 30-Jähriger war am Dienstagabend wegen einer Verkehrskontrolle richtig sauer. Während der Kontrolle beleidigte er die Beamten auf das Übelste, was eine Anzeige nach sich zog. Nach Abschluss der Maßnahmen setzte der Mann sich in seinen Ford Fiesta und fuhr in Richtung Wutha-Farnroda. Da die Beamten den gleichen Weg hatten, fuhren sie ihm nach. Der Mann fuhr in der geschlossenen Ortschaft nur 20 bis 30 km/h, bremste zweimal unnötigerweise abrupt, so dass der Fahrer des Funkwagens nur mit Mühe verhindern konnte, nicht aufzufahren. Zwischen Eisenach und Wutha-Farnroda fuhr der Mann wieder extrem langsam, die Geschwindigkeit lag zwischen 40 und 50 km/h. Wegen der verkehrsbehindernden Fahrweise und der damit verbundenen Nötigung im Straßenverkehr wurde eine Anzeige geschrieben.

Steinewürfe von Brücke
Eisenach (PI Eisenach)
Zeugen berichteten am Dienstagnachmittag, dass zwei unbekannte Jugendliche Steine von der Brücke der B 19 kurz nach der Auffahrt Eisenach-Weststadt in Richtung Mitte auf Fahrzeuge werfen. Offenbar kam es zu keinen Schäden, denn Autofahrer hatten sich nicht gemeldet. Die beiden etwa 14 Jahre alten Jungen sollen ein gelbes und ein weißes T-Shirt getragen haben. Die Polizei bittet, dass sich betroffene Autofahrer und weitere Zeugen melden, Tel. 03691/261124.

Wildunfälle
Wolfsberg (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zwischen Ilmenau und Wümbach prallte am Mittwochmorgen, gegen 05.45 Uhr, ein Reh mit einem KIA zusammen. Das Tier wurde getötet. Sachschaden ca. 2000 Euro.

B 19/Eisenach (PI Eisenach)
Ein Reh lief am Mittwoch, kurz nach zwei Uhr, zwischen den Anschlussstellen Eisenach-Mitte und Weststadt in einen Ford Mondeo. Das Reh verendete, Schaden am Pkw ca. 250 Euro.


B84/Hörselberg-Hainich (PI Eisenach)
Kurz vor Reichenbach aus Richtung Bad Langensalza lief am späten Dienstagabend ein Reh in einen Audi A6. Das Tier konnte an der Unfallstelle nicht gefunden werden. Schaden am Fahrzeug ca. 3000 Euro.

B88/Ruhla (PI Eisenach)
Zwischen Thal und Seebach querte am Mittwochmorgen, gegen halb sieben, eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn. Der 47-jährige Fahrer eines Opel konnte trotz sofortigem Bremsmanöver einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Ein Tier prallte gegen die Fahrzeugfront, ein weiteres lief in die Beifahrerseite. Das Schicksal der Tiere wurde nicht gemeldet. Sachschaden ca. 4000 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen