20.02.2014
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 20.02.2014

Motoren im Wert von knapp 141000 Euro gestohlen

Thörey (PI Arnstadt-Ilmenau)
Dienstagnacht wurden aus einer Firma in der Industriestraße 28 Pumpenmotoren, 4 Rüttlermotoren und 55 Mischmotoren im Gesamtwert von circa 141 000 Euro entwendet. Diese wurden von Silos abmontiert und auf bislang unbekannte Art und Weise abtransportiert. Außerdem wurden dazu 30 Kabel durchtrennt. Sachschaden 375 Euro. Die Kriminalpolizeiinspektion Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. Durch eine deutsch-polnische Fahndungseinheit konnte gestern Vormittag am ehemaligen Grenzübergang Frankfurt/Oder ein 22jähriger Mann aus Polen samt Beute auf einem Lkw Iveco Daily festgenommen werden. Die polnischen Behörden führen nun gemeinsam mit der Kriminalpolizei Gotha und der Staatsanwaltschaft Erfurt die weiteren Ermittlungen. Der Lkw mit Beute wurde beschlagnahmt. Der 22Jährige sitzt nach wie vor im Gewahrsam.

Geldbörse entwendet
Gotha (LPI Gotha)
Am Mittwochmittag stahlen Unbekannte in einem Einkaufsmarkt in der Enckestraße die Geldbörse einer 69jährigen Frau. Die Dame hatte beim Einkaufen ihre Handtasche samt Inhalt über den Einkaufswagen gehängt. An der Kasse bemerkte sie schließlich das Fehlen der Geldbörse mit diversen Papieren und 350 Euro Bargeld.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Geldbörse gestohlen
Eisenach (PI Eisenach)
Eine 70jährige Dame wurde am Mittwochmittag beim Einkaufen in einem Markt in der Mühl-häuser Straße Opfer einer Diebstahlshandlung. Unbekannte stahlen ihre Geldbörse aus einem Stoffbeutel, welcher während des Einkaufens an dem Einkaufswagen hing. In der Geldbörse waren persönlicher Dokumente. Der Schaden ist zur Zeit noch nicht bezifferbar.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Schlägerei unter Jugendlichen
Eisenach (PI Eisenach)
Zu einer Schlägerei zwischen vier Jugendlichen kam es am Mittwochabend, gegen 21.00 Uhr, auf einem Parkplatz in der Straße Kupferhammer. Ein 24Jähriger und dessen 17jährige Begleiterin gerieten mit zwei jungen Mädchen im Alter von 18 und 19 Jahren aus bislang unbekannten Gründen in Streit. Dabei kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung, wobei der 24Jährige mit einem Schlagstock auf die 18Jährige einschlug und Pfefferspray einsetzte. Die 17Jährige sprühte parallel die 19Jährige mit Pfefferspray ein. Anschließend flüchteten die beiden Täter, konnten jedoch wenig später festgenommen werden. Die beiden jungen Frauen wurden durch den Pfeffersprayeinsatz leicht verletzt. Beide Täter standen unter Drogeneinfluss. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Garteneinbrüche
Treffurt (PI Eisenach)
Unbekannte brachen zwischen Mittwochnacht in zwei Gärten einer Gartenanlage in der Straße Rote Wog ein, brachen Werkzeugschuppen auf und stahlen mehrere Werkzeuge. Die Höhe des Sach- und Beuteschadens kann bis dato nicht beziffert werden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Spiegel an Spiegel
Westhausen (LPI Gotha)
Mit den Außenspiegeln ihrer Fahrzeuge stießen Donnerstagmorgen, gegen 6.00 Uhr, eine 27jährige Audi-Fahrerin und ein 29jähriger Nissan-Fahrer zusammen. Beide Fahrzeuge begegneten sich auf der Landstraße zwischen Westhausen und Ballstädt im Gegenverkehr. An beiden Pkw entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Zeugen gesucht
Tambach-Dietharz (LPI Gotha)
Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht kam es am Mittwoch, zwischen 13.00 Uhr und 20.00 Uhr, auf einem Firmenparkplatz in der Bahnhofstraße. Der Citroen eines 51jährigen Mannes wurde auf unbekannte Art und Weise von einem bislang unbekannten Fahrzeug beschädigt. 500 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Parkplatzunfall
Tabarz (LPI Gotha)
Zum seitlichen Zusammenstoß zwischen einem 39jährigen Lkw-Fahrer und einer 54jährigen Renault-Fahrerin kam es Mittwochnachmittag auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Inselsbergstraße. Die Clio-Fahrerin wollte den Parkplatz verlassen, musste hierbei jedoch verkehrsbedingt halten. Dies übersah der Lkw-Fahrer und fuhr gegen den Clio. 5000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Drogenkonsum eingeräumt
Gotha (LPI Gotha)
Bei einer Verkehrskontrolle Mittwochnachmittag auf einem Parkplatz in der Ohrdrufer Straße räumte ein 24jähriger VW-Fahrer den Konsum von Drogen am Vortag ein. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Die Fahrzeugschlüssel wurden zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt. Anzeige.

Vom Pedal abgerutscht – Unfall
Gotha (LPI Gotha)
Beim Einparken in eine Parklücke An der Wolfgangwiese Mittwochnachmittag rutschte eine 45jährige Skoda-Fahrerin vom Bremspedal und rollte gegen den abgeparkten VW Passat eines 41jährigen Mannes. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Spiegel an Spiegel
Gerstungen (PI Eisenach)
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 71jährigen Lkw-Fahrer und einem 72jährigen VW-Fahrer kam es Mittwochabend auf der Landstraße zwischen Gerstungen und Neustädt. Beide Fahrzeuge begegneten sich im Gegenverkehr und stießen mit den jeweils linken Außenspiegeln aneinander. Verletzt wurde niemand. 2500 Euro Sachschaden entstanden.

Verkehrsschild umgefahren
Eisenach (PI Eisenach)
Wegen Unachtsamkeit kollidierte Mittwochnachmittag ein 63jähriger VW-Fahrer mit einem Verkehrsschild in der Henkelgasse. Der Mann wollte in eine Parkbucht einparken, ließ sich von einem Fußgänger ablenken und übersah so das Schild. Es knickte um und musste erneuert werden. 2150 Euro Sachschaden entstand insgesamt. Verletzt wurde niemand.

Überladen
Elxleben (PI Arnstadt-Ilmenau)
Nicht schlecht staunten Polizeibeamte Mittwochmittag in Elxleben im Ilmkreis, als sie einen DaimlerChrysler mit Pkw-Anhänger anhielten. Die Räder des Anhängers standen schräg und erweckten den Anschein, dass zuwenig Luft in den Reifen ist. Das Problem waren nicht die Reifen sondern die Ladung. Denn der Anhänger war mit über 170 Prozent überladen. Statt erlaubten 500 kg brachte das Gefährt 1400 kg auf die Waage. Die Ladung bestand aus Steinen und Folienrollen, die auch nur unzureichend gesichert waren. Der 67-jährige Fahrer musste das Übergewicht sofort abladen. Außerdem hatte der Mann nur Kopien seiner Fahrerlaubnis und der Zulassung dabei. Die Beamten errechneten ein zu erwartendes Bußgeld von über 270 Euro und drei Punkten.

Ohne Führerschein in Graben gerutscht
Ilmtal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 62jähriger Ford-Fahrer rutschte Mittwochnacht, gegen Mitternacht, beim Befahren der Hauptstraße in der Ortslage Großhettstedt aus bislang unbekannten Gründen mit den Hinterrädern seines Pkw in den Straßengraben. Fremdschaden entstand keiner. Der Mann war mit 1,24 Promille nicht mehr ganz nüchtern. Außerdem stellte sich heraus, dass der Mann seit 2001 keinen Führerschein mehr hat. Eine Blutentnahme und eine Anzeige waren die Folge.

Unter Alkohol
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 27jähriger Audi-Fahrer geriet Mittwochnacht, gegen 23.00 Uhr, in der Straße An der Weiße in eine Verkehrskontrolle. Der Mann war mit 0,6 Promille nicht absolut fahrtauglich. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet.

Unter Drogen
Ichtershausen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Bei einer Verkehrskontrolle in der Rudolf-Breitscheid-Straße wurde Mittwochabend, gegen 20.45 Uhr, ein 23jähriger Ford-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Da es Hinweise auf Drogenkonsum gab, wurde ein Test durchgeführt. Dieser bestätigte die Annahme. Eine Blutentnahme, die Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel und die Untersagung der Weiterfahrt waren die Folge.

Parkplatzunfall
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zu einem Verkehrsunfall mit 2500 Euro Sachschaden kam es Mittwochabend, gegen 18.00 Uhr, auf einem Parkplatz am Mühltor. Ein 19jähriger Seat-Fahrer kollidierte beim rückwärts Einparken mit dem abgeparkten Audi A4 eines 51jährigen Mannes. Verletzt wurde niemand. 30 Euro Verwarngeld wurde dem Unfallverursacher auferlegt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Tel. Nr. 03621/781805 gern zur Verfügung.

Susanne Schmidt
Pressestelle Gotha

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen