17.02.2014
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 17.02.2014

Bronzeglocken entwendet

Friedrichroda (LPI Gotha)
Wie erst am Freitagmittag der Polizei Gotha bekannt wurde, stahlen Unbekannte zwischen dem 28.01.2014 und dem 15.02.2014 zwei Bronzeglocken aus dem Glockenturm des Schlosses Reinhardsbrunn. Der oder die Täter gelangten zunächst gewaltsam in die Kapelle im hinteren Teil des Schlosses und montierten dort von der Turmuhr das Uhrwerk ab und entwendeten dieses. Anschließend entwendeten die Unbekannten auf bislang unbekannte Art und Weise beide Glocken vom Glockenturm. Eine Glocke hat ein Gewicht von circa 100 Kilo und die Maße 30 x 30 x 40 Zentimeter. Der Wert der antiken Stücke ist momentan nicht bezifferbar. Die Anzeigenerstattung erfolgte über die Denkmalschutzbehörde des Landratsamtes Gotha. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Dieseldiebstahl
Gotha (LPI Gotha)
Vergangenes Wochenende entwendeten Unbekannte aus einem Lkw Volvo eines 48jährigen Mannes insgesamt 40 Liter Diesel im Wert von circa 52 Euro. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz in der Parkstraße abgestellt. An dem Lkw selbst wurde 50 Euro Schaden verur-sacht.

Zusammengeschlagen – Zeugen gesucht
Waltershausen (LPI Gotha)
Ein 39jähriger Mann wurde Samstagabend, gegen 21.00 Uhr, in der Eisenacher Landstraße brutal zusammengeschlagen. Drei bislang unbekannte Personen schlugen und traten auf den Mann ein, weil er keine Zigaretten dabei hatte. Der Mann kam mit massiven aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei ermittelt. Der Mann konnte bislang noch nicht befragt werden.
Hinweise nimmt die KPI Gotha unter 03621-781425 entgegen.

Außenspiegel beschädigt
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte beschädigten in der Nacht von Sonntag auf Montag den Außenspiegel des VW Polo eines 30jährigen Mannes und verursachten so 150 Euro Sachschaden. Der Pkw war ordnungsgemäß in der Lucas-Cranach-Straße abgestellt.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Ampel beschädigt
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte beschädigten vergangenes Wochenende durch Abschlagen einer Glasabdeckung eine Ampel in der Langensalzaer Straße und verursachten so 100 Euro Sachschaden. Die Ampel musste außer Betrieb gesetzt werden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Verkehrszeichen beschädigt
Gotha (LPI Gotha)
Mit erheblicher Gewalt brachen Unbekannte in der Gerrit-Engelke-Straße die Stange zu einem Verkehrszeichen ab und ließen sie an Ort und Stelle liegen. Das Verkehrsschild, welches die Vorfahrt regelt, entwendeten die Unbekannten. 200 Euro Sachschaden entstanden. Durch die Feuerwehr Gotha wurde ein neues Verkehrszeichen aufgestellt.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Gartenbank gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Aus dem Garten eines 53jährigen Mannes in der Straße Am Teichdamm stahlen Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Gartenbank im Wert von 250 Euro. Eine Jugendgruppe, welche in selbiger Nacht lautstark durch die Straße zog, könnte für diese Tat in Betracht kommen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Satz Räder abmontiert
Ohrdruf (LPI Gotha)
Von einem auf dem Autohausgelände in der Westfalenstraße abgeparkten Pkw Renault wurden durch Unbekannte am Montag, zwischen 4.00 Uhr und 7.00 Uhr, alle vier Räder abmontiert und entwendet. 1000 Euro Beuteschaden, weitere 1000 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Versuchter Einbruch in Sportgeschäft
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte versuchten vergangenes Wochenende in ein Sportgeschäft in der Parkstraße einzubrechen. Es gelang zwar die Vergitterung der Tür zu lösen, jedoch in das Geschäft schafften sie es zum Glück nicht. 1500 Euro Sachschaden verursachten die Täter.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Strohballenbrand
Gerstungen (PI Eisenach)
Sonntagnachmittag haben in Lauchröden im Wartburg-Kreis zwei Strohballen gebrannt. Die Ballen lagerten im Bereich eines Anglerheimes, gleich neben einer Koppel und Pferdehalle. Die Freiwillige Feuerwehr konnte die beiden Ballen löschen, bevor das Feuer größeren Schaden anrichten konnte. Der Sachschaden liegt bei geschätzten 400 Euro. Zur Brandursache ermittelt nun die Polizei.

Scheibenwischer gestohlen
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte montierten am Sonntag, zwischen 5.30 Uhr und 14.00 Uhr, den Frontscheibenwischer des Opel Adam einer 46jährigen Frau ab und entwendeten diesen. Der Pkw war auf einem Parkplatz am Schiffsplatz abgestellt. Der Scheibenwischer hat einen Wert von 30 Euro. Am Pkw selbst entstanden weitere 30 Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Kennzeichentafeln gestohlen
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte stahlen in der Nacht von Sonntag auf Montag beide Kennzeichentafeln eines VW Sharan, welcher Am Bahnhof abgestellt war. Dem 43jährigen Nutzer des Fahrzeuges entstand dadurch Sachschaden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Hoher Sachschaden
Gehren (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte stahlen vergangenes Wochenende in einem Tunnel bei Möhrenbach 130 Meter Kupferkabel im Wert von 1640 Euro. Das Gesamtgewicht beträgt circa 780 Kilogramm. Des Weiteren entwendeten Unbekannte von einem Lagerplatz in Altenfeld Kupfer im Wert von 200 Euro. Zuvor brachen sie einen Frequenzumrichterschrank auf und trennten die Kupferverbindungen ab. Beim Herausreißen der Kupferschienen wurden die Klemmstellen sowie der Hauptschalter im Schrank stark beschädigt. Allein 15000 Euro Sachschaden entstanden an dem Schrank.
In beiden Fällen hat die Polizei nun die Ermittlungen aufgenommen.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Alleinbeteiligt gegen Baum
Gotha (LPI Gotha)
Auf bislang unbekannten Gründen kommt Montagmorgen, gegen 6.00 Uhr, eine 34jährige Audi-Fahrerin auf der L1027 kurz vor dem Ortseingang Gotha nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem Baum. Die Fahrerin kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Audi ist Totalschaden, musste abgeschleppt werden. Sachschaden 8200 Euro.

Vorfahrt genommen
Gotha (LPI Gotha)
8500 Euro Sachschaden entstanden am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Reinhardsbrunner Straße. Eine Suzuki-Fahrerin kollidierte im Einmündungsbereich der 18.-März-Straße mit einem abbiegenden BMW. Der Fahrer des BMW und die Frau blieben unverletzt.

Unfallflucht
Eisenach (PI Eisenach)
Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Montag, gegen 10.00 Uhr, Am Rotberg. Der Fahrer eines schwarzen Renault Megane streifte beim Ausparken aus einer Parklücke den abgestellten Pkw Suzuki eines 52jährigen Mannes. Anschließend fuhr dieser weg. 500 Euro Sachschaden entstanden. Ein Zeuge sah den Unfall und meldete es der Polizei. Diese ermitteln nun.

Spiegel an Spiegel
Ilmtal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Zu einem Verkehrsunfall auf der L1114 zwischen Singen und Stadtilm kam es Montagmorgen, gegen 6.20 Uhr. Ein Audi A4 und ein Seat Ibiza kollidierten in einer Kurve entgegenkommend mit den Außenspiegeln. Sowohl der 26jährige Audi-Fahrer als auch der 54jährige Seat-Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden.

Überfrorene Fahrbahn
Ilmtal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Auf Grund winterglatter Fahrbahn geriet Sonntagnacht, gegen Mitternacht, ein 28jähriger Peugeot-Fahrer auf der B87 zwischen Griesheim und dem Abzweig Cottendorf ins Schleudern, drehte sich mehrfach und kollidierte schließlich frontal mit der Leitplanke. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit, musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.


Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Tel. Nr. 03621/781805 gern zur Verfügung.

Susanne Schmidt
Pressestelle Gotha

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen