16.01.2014
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 16.01.2014

VORSICHT!

Ohrdruf (LPI Gotha)
Ein Unbekannter verschaffte sich Mittwochnachmittag in Ohrdruf unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung einer 63-Jährigen. Er gab vor, Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma zu sein und dass er einen Sicherheitscheck in der Wohnung durchführen will. Dazu müsste er alle Türen und Fenster im Haus anschauen. Die Frau ließ den Unbekannten zunächst in die Wohnung. Ihr kamen aber Zweifel, weswegen sie den Mann wieder aus der Wohnung verwies. Und das war genau richtig.
Mitarbeiter von Sicherheitsfirmen führen nur nach vorheriger Anmeldung solche Überprüfungen durch. Aber auch die Mitarbeiter der Polizeilichen Beratungsstellen können dafür kostenlos in Anspruch genommen werden.

81jährige Ladendiebin
Tabarz (LPI Gotha)
Zwei Äpfel im Wert von knapp einem Euro stahl eine 81jährige Frau aus einem Einkaufsmarkt in der Reinhardsbrunner Straße Mittwochnachmittag. Die Dame konnte sich zudem nicht ausweisen. Anzeige.

Einbruch in Firma
Eisenach (PI Eisenach)
Unbekannte brachen Mittwochnacht auf unbekannte Art und Weise in eine Firma im Schleierbornweg ein. Der oder die Unbekannten gelangten in sämtliche Werkshallen und durchsuchten diese. Über die Art und Höhe der Beute können noch keine Angaben gemacht werden. Auch die Höhe des Sachschaden ist bis dato unklar.
Hinweise nimmt die KPI Gotha unter 03621-781425 entgegen.

Tankbetrug
Eisenach (PI Eisenach)
Ein 73jähriger VW-Fahrer musste Mittwochabend dringend seinen Pkw tanken, um weiterfahren zu können. Da er jedoch kein Geld dabei hatte, befragte er zweimal die Tankstellenmitarbeiterin einer Tankstelle in der Langensalzaer Straße, ob er dennoch tanken könne. Diese verweigerte mehrfach das Tanken. Der Mann verweilte eine geraume Zeit auf dem Tankstellengelände. Wenig später war er weg und die Angestellte bemerkte, dass der Herr circa 9 Liter Diesel in sein Fahrzeug tankte ohne bezahlen. Anzeige.

Feuerlöscher aktiviert
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Auf dem Campus am Max-Planck-Ring fand Mittwochnacht eine Veranstaltung mit circa 100 Personen statt. Aus noch ungeklärter Ursache nahm ein bislang Unbekannter gegen 2.00 Uhr einen in einem Treppenhaus befindlichen Feuerlöscher aus der Halterung und aktivierte diesen. Der Feuerlöscher entleerte sich im gesamten Treppenhaus. 250 Euro Sachschaden entstanden. Drei Feuerwehrfahrzeuge mit insgesamt 16 Kameraden mussten zum Einsatz kommen.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Grundschule beschädigt
Langewiesen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte beschädigten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Außenfassade der Turnhalle der Grundschule im Hofgraben. Über die Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Containeraufbruch – Zeugen gesucht
Neustadt am Rennsteig (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen in der Nacht zum Donnerstag in einen Container des Bauhofs in der Hüttenstraße ein und entwendeten Werkzeuge in bislang unbekannter Menge. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um Zeugenhinweise.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Ohne Kennzeichen unterwegs
Gotha (LPI Gotha)
Ein 63jähriger Mann sollte einen Pkw Hyundai Mittwochnachmittag von einem Autohaus zu einer Lackiererei fahren. In der Gleichenstraße kontrollierte ihn die Gothaer Polizei, weil an dem Pkw keinerlei Kennzeichen angebracht waren. Er habe das Fahrzeug vor Beginn der Fahr nicht kontrolliert, behauptete der Mann. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen die Abgabenordnung und gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurde eingeleitet.

Unter Alkohol Unfall gebaut
Gotha (LPI Gotha)
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 56jährigen DaimlerChrysler-Fahrerin und einem 60jährigen Ford-Fahrer kam es Mittwochnachmittag, gegen 17.00 Uhr, in der Oststraße. Die 56Jährige streifte beim Einfahren auf einen Parkplatz den Ford und verursachte so insgesamt 5000 Euro Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholkonsum festgestellt. Jedoch war die 56Jährige nicht in der Lage einen Atemalkoholtest vor Ort zu machen. Eine Blutentnahme in einem Krankenhaus wurde durchgeführt. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Schlangenlinien gefahren
Ohrdruf (LPI Gotha)
Weil ein 31jähriger Fahrradfahrer Mittwochabend in Schlangenlinien die Ferdinand-Lassalle-Straße befuhr, kontrollierte ihn eine Polizeistreife. Es stellte sich ein Atemalkoholwert von 2,25 Promille heraus. Die Fahrt war nun zu Ende. Eine Blutentnahme wurde in einem Krankenhaus durchgeführt.

14000 Euro Sachschaden
Tabarz (LPI Gotha)
Weil ein 73jähriger Kia-Fahrer die Vorfahrt missachtete, kam es Mittwochnachmittag, gegen 16.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in der Inselsbergstraße. Der 73Jährige kollidierte im Kreuzungsbereich Inselsbergstraße/Langenhainer Straße mit dem VW einer 42jährigen Frau. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Kia musste abgeschleppt werden. 14000 Euro Sachschaden entstanden.

Wildunfall
Waltershausen (LPI Gotha)
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Wildschwein kam es Donnerstagmorgen, gegen 7.15 Uhr, auf der B88 zwischen Langenhain und Schwarzhausen. Ein 59jähriger Audi-Fahrer konnte die Kollision mit dem Wild nicht mehr verhindern und erfasste es. 4500 Euro Sachschaden entstanden am Pkw, musste angeschleppt werden. Das Wildschwein verendete vor Ort.

Radfahrer angefahren
Eisenach (PI Eisenach)
Zu einem Verkehrsunfall mit einem 35jährigen Radfahrer kam es am Mittwochabend an dem Verkehrskreisel Adam-Opel-Straße/Nicolaus Otto Straße. Ein 43jähriger Ford-Fahrer übersah beim Befahren des Kreisels den auf dem Radweg befindlichen Radler und erfasst diesen. Der Radfahrer stürzte und verletzt sich leicht. 1050 Euro Sachschaden entstanden.

Parkplatzunfall
Eisenach (PI Eisenach)
Mittwochmittag, gegen 13.45 Uhr, kam es auf einem Parkplatz in der Ernst-Thälmann-Straße beim rückwärts Ausparken zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 56jähriger Dacia-Fahrer und dem Pkw Ford einer 44jährigen Frau. Der 56Jährige übersah den Ford und kollidierte mit diesem. 900 Euro Sachschaden entstand. Verletzt wurde niemand.

Vor Polizei geflüchtete
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Warum ein 24jähriger Mann Mittwochnacht vor der Polizei weglief, ist bis dato unklar. Gegen Mitternacht wollten die Beamten den im Fischerweg kontrollierten. Er fuhr samt Fahrrad weg, warf es wenig später in ein Gestrüpp, konnte jedoch von dem Polizisten dennoch kontrolliert werden. Während der Kontrolle floh der Mann wieder fußläufig. Seinen Personalausweis ließ er bei den Polizisten zurück. Das Fahrrad wurde sichergestellt, ist jedoch bis dato nicht als gestohlen gemeldet.

Trunkenheitsfahrt
Friedersdorf (PI Arnstadt-Ilmenau)
Mit 1,73 Promille Alkohol im Blut erwischten Polizeibeamte Mittwochabend einen 46jährigen Renault-Fahrer. Der Mann geriet gegen 22.20 Uhr in der Ortsstraße in eine Verkehrskontrolle. Nach einer Blutentnahme wurde schließlich auch der Führerschein sichergestellt. Anzeige.

Unter Drogen
Stadtilm (PI Arnstadt-Ilmenau)
Bei einer Verkehrskontrolle im Feldweg Mittwochabend wurden bei einem 25jährigen Radfahrer Hinweise auf Drogenkonsum festgestellt. Auf Befragen gab der junge Mann an, er habe vor einer Stunde einen Joint geraucht. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Aufgefahren
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Donnerstagmorgen, gegen 8.00 Uhr, kollidierten an der Ampelkreuzung Unterpörlitzer Straße/Friesenstraße ein 30jähriger VW-Fahrer mit dem Dacia eines 65jährigen Mannes. Der 65Jährige musste verkehrsbedingt an der Ampel halten. Dies sah der 30Jährige zu spät und fuhr auf. 600 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Tel. Nr. 03621/781805 gern zur Verfügung.


Susanne Schmidt
Pressestelle Gotha

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen