17.10.2013
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 17.10.2013

Auf Kassenband umhergeturnt

Eisenach (PI Eisenach)
Ein 28-jähriger Eisenacher forderte am Mittwochnachmittag eine Begegnung mit Polizeibeamten geradezu heraus. Zunächst fiel er in einem Einkaufsmarkt in der Altstadtstraße auf, weil er dort auf das Kassenband sprang und dort umher turnte. Runter wollte er auf gar keinen Fall. Nach einer kurzen Diskussion mit dem hinzu gerufenen Polizeibeamten sprang er runter und sollte aus dem Markt geführt werden. Der 28-Jährige riss sich los und rannte in den Markt hinein. Dabei schmiss er Waren aus den Regalen, um eine Verfolgung zu verhindern. Weil er selbst stürzte, konnte er überwältigt werden. Weil der Mann für diesen Markt bereits ein Hausverbot hat, wurde Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet.

Winterräder gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Der bevorstehende Winter scheint die Autofahrer daran zu erinnern, dass es Zeit ist, die Winterreifen aufzuziehen. Wer keine hat, muss noch welche beschaffen. Allerdings sollte das durch Kauf geschehen und nicht durch Diebstahl, wie in der Freundstraße. Dort sind in der Nacht zum Mittwoch vier Winterreifen auf Alu-Felge nach Übersteigen des Grundstückszaunes gestohlen worden.

Fahrrad gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Die Zeit des Einkaufs einer 39-Jährigen am Mittwochabend nutzte ein Unbekannter, um das Fahrrad der Frau zu stehlen. Sie hatte ihr silber-rotes Fahrrad der Marke Scott in den Fahrradständer vor einem Einkaufsmarkt in der Oststraße abgestellt und angeschlossen. Gegen 19.50 Uhr stellte sie fest, dass das Rad verschwunden war.

Scheibe beschädigt
Gotha (LPI Gotha)
Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass sich ein Unbekannter am späten Mittwochabend die Nase an der Schaufensterscheibe einer Buchhandlung so stark platt gedrückt hat, dass die Scheibe beschädigt wurde. Vielmehr wurde mit massiver Gewalt auf die Scheibe eingeschlagen, die jedoch nicht zersprang. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro, so dass die Scheibe aus Sicherheitsglas ausgetauscht werden muss.

Diebstähle aus Keller und von Dachboden
Amt Wachsenburg (PI Arnstadt-Ilmenau)
In Ichtershausen kam es in benachbarten Hauseingängen in der Karl-Liebknecht-Straße zu Diebstählen aus Keller und vom Dachboden. In der Nacht von Sonntag zu Montag wurden aus einem Fahrradkeller zwei Fahrradcomputern abmontiert und mit einem Einkaufskorb eines der beiden Fahrräder gestohlen. Im benachbarten Eingang ist in der Nacht zum Mittwoch aus dem Fahrradkeller ein Paar schwarze Handschuhe aus einem Fahrradkorb gestohlen worden. Vom Dachboden desselben Aufganges verschwanden zwei T-Shirts in der Größe S.

Kabel gestohlen
Hörselberg-Hainich (PI Eisenach)
Ein etwa 400 Meter langes Kabel im Wert von 1000 Euro ist in der Nacht zum Donnerstag gestohlen worden. Das Kabel lag etwa 1 km hinter der Ortslage Tüngeda in Richtung Wangenheim.

Mopedfahrerin gestürzt
Gotha (LPI Gotha)
Mit ihrem Moped ist eine 17-jährige Mopedfahrerin am Donnerstagmorgen, gegen 07.15 Uhr, in der Kindleber Straße gestürzt. Die junge Fahrerin wollte verkehrsbedingt anhalten und ist dabei mit dem Zweirad weggerutscht. Die Verletzungen sind zum Glück nur leicht.

14-Jährige angefahren
Ohrdruf (LPI Gotha)
Am Donnerstag, um 09.00 Uhr, ist in der Trinitatisstraße ein 14-jähriges Mädchen von einem dunkelblauen Pkw unbekannten Typs angefahren und verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist der Pkw rückwärts aus einer Garage gefahren und hat dabei das Mädchen auf dem Fußweg angefahren. Der Fahrer des Fahrzeuges fuhr weiter, ohne um sich das Mädchen zu kümmern. Die Verletzungen der Jugendlichen sind im Krankenhaus behandelt worden. Wer kann Hinweise zum Unfall und zum Fahrer des Fahrzeuges geben? Polizei Gotha, Tel. 03621/781124.

Vorfahrt missachtet
Hörsel (LPI Gotha)
In der Mittagszeit am Mittwoch kam es in Laucha in der Gewerbestraße zu einem Unfall zwischen einem Lkw mit Anhänger und einem Ford Fiesta. Der 64-jährige Fahrer des Ford wollte vom Parkplatz des Schnellrestaurants nach links auf die Gewerbestraße auffahren und missachtete hier die Vorfahrt des von rechts kommenden Lkw. Verletzt wurde niemand. Sachschaden ca. 3500 Euro.

Weiterfahrt untersagt
Gotha (LPI Gotha)
Während einer Geschwindigkeitskontrolle am Mittwochmittag in der Goldbacher Straße wurde ein 22-jähriger Opel-Fahrer aus Herbsleben heraus gewunken. Der junge Mann ist mit leicht überhöhter Geschwindigkeit gemessen worden, die für ihn jedoch straffrei bliebt. Allerdings gab er den Polizeibeamten gegenüber an, vor zwei Tagen Crystal konsumiert zu haben, was eine Blutentnahme zur Folge hatte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Betrunkener Radfahrer
Ohrdruf (LPI Gotha)
Mit 1,62 Promille Atemalkoholgehalt ist am Mittwochnachmittag in der Adolf-Schauder-Straße ein 30-jähriger Radfahrer festgestellt worden. Es kam zur Blutentnahme.

Sattelanhänger ausgeschert
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Beim Abbiegen nach links ist am Mittwoch, gegen 18.10 Uhr, ein Audi A6 von einem Lkw mit Sattelanhänger beschädigt worden. Der ortsunkundige 28-jährige Lkw-Fahrer aus Recklinghausen bog mit dem Sattelzug von der Weimarer Straße nach links in die Poststraße ein. Der Sattelanhänger streifte den dort stehenden BMW. Sachschaden ca. 500 Euro.

Fußgängerin angefahren
Eisenach (PI Eisenach)
In der Wartburgallee ist am Donnerstagvormittag, gegen 09.00 Uhr, eine 29-jährige Fußgängerin von einem Opel Corsa angefahren und leicht verletzt worden. Die Frau lief auf dem rechten Gehweg der Moritz-Mitzenheim-Straße in Richtung Wartburgallee. Aus einer Grundstückseinfahrt in der Wartburgallee kam ein Opel heraus gefahren. Hier wird die Fußgängerin vom Fahrzeug berührt, sie kommt ins Straucheln und kann sich auf der Motorhaube abfangen. Nach Angaben der Fußgängerin habe sich die Pkw-Fahrerin kurz nach ihr umgesehen, sei dann aber weitergefahren. Die Fahrerin des Pkw konnte ermittelt werden.

Lkw ausgebrannt
B 84/Behringen (PI Eisenach)
Wegen eines Defektes im Motorraum ist am Mittwochabend kurz vor 18.00 Uhr auf der B 84 zwischen Behringen und Eisenach ein Lkw in Brand geraten. Der 44-jährige Lkw-Fahrer versuchte vergeblich das Feuer zu löschen. Der Brand zerstörte den Lkw komplett und teilweise auch die aus Dachziegeln bestehende Ladung. Außerdem wurde die Fahrbahnoberfläche stark beschädigt. Die B 84 war bis halb vier Uhr am Donnerstagmorgen voll gesperrt. Eine Geschwindigkeitsbegrenzung ist im Bereich des Brandortes eingerichtet worden. Die Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 50000 Euro geschätzt.

Ohne Fahrerlaubnis
Eisenach (PI Eisenach)
Erwischt wurde am Donnerstagvormittag ein 55-Jähriger mit einem KIA in der Altstadtstraße. Der Mann besitzt keinen Führerschein. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Wildunfälle
B 88/Tabarz (LPI Gotha)
Zwischen Friedrichroda und Tabarz, in der Nähe der Marienglashöhle, wurde ein Reh am Mittwoch, kurz nach 19.00 Uhr, von einem BMW erfasst und getötet. Schaden ca. 500 Euro.
Von einem Hyundai ist am Mittwochabend, gegen 20.15 Uhr, zwischen Tabarz und Langenhain ein Reh erfasst worden. Das Tier überlebte den Zusammenstoß nicht. Sachschaden ca. 200 Euro.

Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein Reh wurde am Mittwoch, gegen 18.40 Uhr, zwischen Ilmenau und Langewiesen von einem Renault angefahren. Das Reh wurde später vom zuständigen Jagdpächter erlegt. Sachschaden ca. 300 Euro.

Eisenach (PI Eisenach)
Auf der Werrabrücke zwischen Eisenach und Herleshausen kam am Donnerstagmorgen ein Reh zu Tode. Angefahren wurde es gegen 07.00 Uhr von einem VW Golf.

Zu schnell
Bufleben (LPI Gotha)
Ein 73-jähriger BMW-Fahrer ist am Donnerstagvormittag in der Tonnaer Straße mit 84 km/h bei erlaubten 50 km/h gemessen worden. Den Mann erwartete in Bußgeld in Höhe von 160 Euro und drei Punkte. Insgesamt sind in der Zeit von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr elf Fahrer zu schnell gewesen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Tel. Nr. 03621/781503 gern zur Verfügung.


Karin Köhler
Pressesprecherin LPI Gotha


Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen