22.08.2013
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 22.08.2013

Aus Eifersucht

Ilmtal (PI Arnstadt-Ilmenau)
Der 47jährige Arbeitskollege einer von ihrem Mann getrennt lebenden Arnstädterin wurde vom Nochehemann in seinem Hotelzimmer aufgesucht und zusammengeschlagen. Der 34Jährige Ehemann betrat am Montagmorgen, gegen 07:30 Uhr, das Zimmer des Kollegen, riss ihn aus dem Schlaf und schlug ihn mehrfach. Der Ehemann dachte fälschlicher Weise, dass der Arbeitskollege der Neue der Frau sei, da die Frau seit der Trennung ebenfalls im selben Hotel nächtigt. Doch hierbei irrte er sich. Eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und Körperverletzung muss der eifersüchtige Ehemann nun in Kauf nehmen.

Hauseinbruch
Waltershausen (LPI Gotha)
In der Korbacher Straße wurde zwischen Montag und Mittwoch in das Haus einer 45Jährigen eingebrochen. Die Diebe stiegen vermutlich über die Balkontür ein, durchwühlten die Räume und wurden schließlich im Schlafzimmer fündig. Entwendet wurden mehrere tausend Euro Bargeld und Schmuck. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Hinweise nimmt die KPI Gotha unter 03621-781425 entgegen.

Kennzeichen gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
In der Nacht des 21.08.2013 entwendeten Unbekannte beide Kennzeichentafeln von dem Mazda einer 49Jährigen. Das Fahrzeuge war in der Kindermannstraße abgeparkt. Am Fahrzeug selbst entstand kein Sachschaden.

Tasche an Einkaufswagen
Eisenach (PI Eisenach)
Einer 72jährigen Dame wurde durch ein Ablenkungsmanöver die Geldbörse samt 200 Euro Bargeld und Papiere entwendet. Die Frau war am Mittwochnachmittag, gegen 16.30 Uhr, in einer Kaufhalle in der Mühlhäuser Straße und hing ihre Tasche über den Einkaufswagen. Ein unbekannter Mann sprach die Frau an und verwickelte sie ins Gespräch. Später bemerkte sie das Fehlen der Geldbörse.
Hinweise hierzu nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Ladendieb
Eisenach (PI Eisenach)
Sechs Schnapsflaschen und drei Semmeln stahl ein 34jähriger Mann aus einem Markt in der Mühlhäuser Straße. Mitarbeiter des Marktes sahen am Mittwoch, gegen 14.00 Uhr, wie der Mann die Beute vor dem Geschäft aus der Kleidung zog. Anzeige.

Einkaufsbeutel gestohlen
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 84jährige Frau wollte am Mittwoch, gegen 14.30 Uhr, in der Lindenallee nur schnell ihren Müll wegwerfen, als Unbekannte die Gelegenheit nutzten, den am Hauseingang abge-stellten Einkaufsbeutel samt Handtasche zu stehlen. In der Handtasche war neben 75 Euro Bargeld auch eine teure Brille und Papiere. Es entstand durch den Diebstahl 325 Euro Sachschaden.
Hinweise hierzu nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Aus Führerhaus entwendet
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am 21.08.2013, zwischen 14.00 Uhr und 14.45 Uhr, entwendeten Unbekannte den Ruck-sack eines 30jährigen Arbeiters von einer Baustelle in der Bielfeldstraße. Der Mann hatte seinen Rucksack samt Geldbörse in dem Führerhaus seines Lkw gelegt. Es wurde neben sämtlichen Papieren auch Schlüssel entwendet.
Hinweise hierzu nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Bockwürste und Wiener geklaut
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen in der Nacht vom Mittwoch zu Donnerstag in den Tierpark An der Eremitage ein und stahlen eine größere Menge Bockwürste und Wiener Würstchen aus dem Kühlschrank. Außerdem ließen die Diebe 25 Flaschen Bier mitgehen. Es entstand ein Scha-den von 350 Euro.
Hinweise hierzu nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Pkw-Brand
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Mittwochnacht, gegen 00.30 Uhr, geriet aus bislang ungeklärter Ursache der Opel Astra einer 40jährigen Frau in Brand. Das Feuer griff anschließend auf den danebenstehenden Citroen eines 45Jährigen über. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt 1000 Euro Sachschaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird von Brandstiftung ausgegangen.
Hinweise hierzu nimmt die KPI Gotha unter 03621-781425 entgegen.

Blaues Auto gesucht
Gotha (LPI Gotha)
Am Mittwochnachmittag fuhr ein unbekanntes blaues Fahrzeug gegen den Audi A3 einer 24Jährigen, beschädigte es leicht und fuhr davon. Der Audi war auf einen Parkplatz eines Möbelhauses in der Harjesstraße abgestellt. Am Audi entstand 1000 Euro Sachschaden.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Krad mit Sozius verunfallt
Friedrichroda (LPI Gotha)
Ein 60jähriger Suzuki-Fahrer und seine 50jährige Frau befuhren am Mittwochmittag die L1026 in Richtung Heuberg. Auf Grund einer Bodenwelle verlor der Mann die Kontrolle über das Krad, kam nach links von der Fahrbahn ab und stützte. Das Ehepaar kam leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Vorfahrt genommen
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Donnerstag, gegen 07.30 Uhr, ereignete sich in der Neideckstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem 46jährigen Opel-Fahrer und einer 53jährigen VW-Fahrerin. Der Opel-Fahrer missachtete an der Kreuzung Lindenallee die Vorfahrt und kollidierte im Gegenverkehr mit dem VW. Dabei wurde die 53jährige leicht verletzt. Es entstand 11000 Euro Sachschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Durch den Unfall kam es zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Unfallflucht
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Der VW Golf einer 41jährigen Frau wurde am Mittwoch zwischen 08.00 Uhr und 17.15 Uhr beschädigt. Ein unbekanntes Fahrzeug fuhr gegen das in der Gerastraße abgeparkte Fahrzeug und fuhr weg. Am VW entstand 1000 Euro Sachschaden.
Hinweise hierzu nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Oldtimer nicht zugelassen
Langewiesen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Mit seinem Oldtimer, Daimler-Benz, war ein 26Jähriger am Mittwochnachmittag, gegen 16.45 Uhr, auf dem Oberweg unterwegs. Das Problem war nur, dass der Pkw ohne Kennzeichen gefahren wurde. Eine Anzeige Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetzt war die Folge.

Gegen Laterne gefahren
Gräfenroda (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Mittwochmorgen, gegen 06.00 Uhr, brachte ein 37Jähriger sein Kind in den Kindergarten in der Poststraße. Dabei fuhr er rückwärts gegen eine Straßenlaterne, welche verbogen wurde. Es entstand insgesamt 250 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Wildunfall
Langewiesen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Auf der B88 zwischen Gehren und Ilmenau ereignete sich Mittwochabend, gegen Mitternacht, ein Unfall mit einem Reh. Ein 22jähriger VW-Fahrer konnte die Kollision mit einem der drei Rehe nicht verhindern. Am Fahrzeug entstand 2000 Euro Sachschaden. Die Rehe flüchteten.

Kurzschluss
Neudietendorf (LPI Gotha)
Am Mittwoch, gegen 12.30 Uhr, kam es in einer Firma in der Gothaer Straße zu einem Brand einer Arbeitsmaschine. Die Feuerwehr konnte die Rauchentwicklung schnell eindämmen. Als Ursache wird ein technischer Defekt angegeben. Verletzt wurde niemand. An der Maschine entstand geringer Sachschaden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Tel. Nr. 03621/781805 gern zur Verfügung.

Susanne Schmidt
Pressestelle LPI Gotha

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen