03.07.2013
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 03.07.2013

Wohnungseinbruch

Eisenach (PI Eisenach)
Einen verwüsteten Anblick ihrer Wohnung nach einer zweiwöchigen Urlaubsreise mussten sich am Dienstag eine 19-Jährige und deren 21-jähriger Mitbewohner gefallen lassen. Unbekannte brachen während ihrer Abwesenheit gewaltsam in die Wohnung in der Katharinenstraße ein, durchwühlten diese und entwendeten insgesamt 12.500 Euro Bargeld und einen Laptop. An der aufgebrochenen Wohnungstür entstand zudem ein Sachschaden von 500 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Diebstahl
Gotha (LPI Gotha)
Zu einem Streit zwischen Mieter und Vermieter kam es am Montagabend. Da der 49jährige eingemietete Firmeninhaber Werkzeug gestohlen haben soll, untersagte der Vermieter ihm das Betreten des Gebäudes, indem der 37jährige Vermieter die Schlösser zum Grundstück austauschte. Damit kam jedoch der Ausgesperrte nicht an sein Werkzeug, welches er zur Verrichtung seiner Arbeit benötigte. Anzeige folgte.

Fahrzeug beschädigt
Eisenach (PI Eisenach)
Durch Unbekannte wurde in der Zeit vom 01.07.2013 zum 02.07.2013 der Pkw eines 23Jährigen beschädigt. Das Fahrzeug war in der Sandgasse abgeparkt. Die Täter schlugen Dellen in den Kotflügel des Pkw, so dass ein Schachschaden von ca. 500 Euro entstand.
Hinweise hierzu nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Diebstahl aus Gartenhaus
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Einer 62jährigen Dame wurde am Dienstag zwischen 15:00 Uhr und 15:30 Uhr die Geldbörse samt Inhalt gestohlen. Die Geldbörse lag in der unverschlossenen Gartenhütte Am Dornheimer Berg. Die Frau war nur kurz abwesend, dies nutzten die Diebe.

Fahrzeug beschädigt
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte manipulierten in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch so an dem Fahrzeug eines 32jährigen herum, dass sie den Pkw öffnen konnten. Der Passat war in der Schillerstraße abgeparkt. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet. Es entstand 200 Euro Sachschaden.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Unter Drogen
Gotha (LPI Gotha)
Am 02.07.2013 gegen 19:30 Uhr wurde eine 28Jährige mit ihrem VW Polo einer Verkehrskontrolle in der Großen Fahnenstraße unterzogen. Da es bei der wegen Drogenkonsum amtsbekannten Frau wieder Hinweise auf Drogen gab, wurde ein Drogentest durchgeführt. Dieser verlief wieder positiv. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurden ebenfalls geringe Mengen von Drogen aufgefunden. Blutentnahme, Anzeige und Unterbindung der Weiterfahrt waren die Folge.

Zeugen gesucht
Friedrichroda (LPI Gotha)
In der Zeit vom 28.06.2012, 17:00 Uhr bis 30.06.2013, 10:30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz in der Bahnhofstraße gegenüber der Hausnummer 34. Ein bislang Unbekannter fuhr gegen den Toyota eines 24jährigen Eisenachers und beschädigte diesen im Frontbereich. Anschließend fuhr er weg ohne den Schaden zu melden.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Abgelaufenes Kennzeichen
Eisenach (PI Eisenach)
Am 03.07.2013 um 01:45 Uhr fuhr ein 20jähriger Mann mit seinem VW Am Schäfersborn entlang. Eine Polizeistreife kontrollierte das Fahrzeug, welches mit abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen (02.07.2013) unterwegs war. Es folgte neben einer Anzeige auch die Sicherstellung der Kennzeichentafeln und des Fahrzeugscheins.

Allein betrunken verunfallt
Wutha-Farnroda (PI Eisenach)
Ein 25jähriger Skoda-Fahrer befuhr am Dienstagmorgen die B88 aus Richtung Thal kommend in Richtung Wutha-Farnroda. Aufgrund viel zu hoher Geschwindigkeit kam er in der Ruhlaer Straße in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, streifte eine Steinmauer und kam in der weiteren Folge von der Fahrbahn ab. Anschließend überfuhr er einen Mast der Telekom, eine Werbetafel und einen Wassertank, durchbricht mehrere Hecken und kommt 5 Meter neben der Fahrbahn an einem Hang zum Stehen. Der Mann wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Bei dem Pkw-Fahrer wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von 1,76 Promille ergab. Andere Verkehrsteilnehmer waren am Unfallgeschehen nicht beteiligt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 15800 Euro.

Unfallflucht
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am 02.07.2013 gegen 18:15 Uhr befuhr eine 46jährige Fahrradfahrerin die Schleusinger Allee aus Ilmenau in Richtung Manebach und wollte beim Schwimmbad links abbiegen. Zeugenaussagen zu Folge kam ein bislang unbekanntes Fahrzeug plötzlich von hinten angefahren, fuhr ohne zu bremsen auf das Fahrrad auf. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht. Der Pkw-Fahrer fuhr einfach weiter. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von 580 Euro.
Hinweise hierzu nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Wildunfälle
Wangenheim (LPI Gotha)
Mit einem Reh kollidierte am 03.07.2013 in den Morgenstunden ein 57jähriger BMW-Fahrer auf der L 2122 zwischen Wangenheim und Tüngeda.

Bösleben-Wüllersleben (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am 02.07.2013 gegen 15:00 Uhr kam es auf der L 1049 zwischen Bösleben und Elxleben zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kia und einem Reh. Der 61jährige Autofahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Das Reh flüchtete. Der Mann bleib unverletzt. Am Fahrzeug entstand 2000 Euro Sachschaden.

Richtigstellung:

Zwei Personen schwer verletzt
Leinatal (LPI Gotha ID)
Zu einem schweren Unfall am Cumbacher Kreuz kam es am Montagnachmittag gegen 17 Uhr. Der 83jährige Unfallverursacher befuhr die Kreisstraße 14 aus Richtung Cumbach und wollte die L 1026 in Richtung Leina überqueren. Dabei missachtete er das Stoppschild und übersah den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 51jährigen Audi-Fahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 83jährige KIA-Fahrer und seine 80jährige Beifahrerin wurden durch den Zusammenprall schwer verletzt und in das Helios Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf cirka 20.000 Euro.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Tel. Nr. 03621/781503 gern zur Verfügung.

Susanne Schmidt
Pressestelle der LPI Gotha



Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen