31.05.2013
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 31.05.2013

Zeugensuche

Am Donnerstag dem 23.05.2013 gegen 19:00 Uhr befuhr ein schwarzer VW Golf mit „SM“ Kennzeichen die B247 von Schwabhausen Richtung Luisenthal. Dabei überholte er mehrfach in unangemessener Weise trotz Überholverbot oder Gegenverkehr, drängelte sich zwischen Fahrzeuge, fuhr zu dicht auf und bedrängte andere Fahrzeugführer. Die Polizei sucht Zeugen zu diesem Sachverhalt. Wer kann Hinweise geben oder sich an das Kennzeichen erinnern. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter Tel: 03621/781524 entgegen.

Sachbeschädigung an Außenjalousie
Gotha (LPI Gotha)
Vom 18. Mai bis zum 24. Mai kam es zu einer Sachbeschädigung an der Fassade des „Nahkauf“- Marktes in der Waltershäuser Straße in Gotha. Unbekannte Täter beschädigten hierbei die Außenjalousie. Der Sachschaden wird auf circa 500,- Euro geschätzt.
Die Polizei Gotha bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 03621/781124 zu melden.

Einbruch in Immobilienbüro
Gotha (LPI Gotha)
Im Zeitraum vom 28.05.2013 18:00 Uhr bis zum 30.05.2013 06:30 Uhr drangen Unbekannte in ein Immobilienbüro in der Clara-Zetkin-Straße ein. Die Räumlichkeiten wurden anschließend durch die Täter grob verwüstet. Der Sachschaden beläuft sich auf 2000,- Euro. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter der Telefonnummer 03621/78 1124 entgegen.

Einbruch in Tankstelle
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
In der Nacht zum Freitag wurde in eine Tankstelle in der Ichtershäuser Straße eingebrochen. Unbekannte brachen im hinteren Bereich eine Tür auf und verschafften sich so Zutritt. Aus dem Inneren wurden Geld und Tabakwaren in unbekannter Höhe gestohlen. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter der Telefonnummer 03621/78 1124 entgegen.

Zwei Pkw angezündet
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Freitag gingen in den frühen Morgenstunden in der Bärwinkelstraße zwei Pkw in Flammen auf. Die Feuerwehr konnte die Brände zwar löschen, die Fahrzeuge sind jedoch zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf eine Summe von ca. 10.000 Euro.
In unmittelbarer Nähe zu den brennenden Fahrzeugen konnte durch die Polizeibeamten ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Den ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Gotha zufolge, hat der 22-jährige Mann beide Fahrzeuge angezündet.

Fahrrad entwendet
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am 29.05.2013 in der Zeit von 17:00 Uhr bis 22:50 Uhr wurde Am Bahndamm durch unbekannte Täter ein in Ilmenau abgestelltes schwarzes Mountainbike der Marke „SCOTT“ entwendet. Der Eigentümer hatte es am Hauptbahnhof an einem Zaun abgestellt und mittels Seilschloss gesichert.

Ladendieb erwischt
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Donnerstag gegen 16:15 Uhr wurde in einem Drogerie-Markt in der Turnvater-Jahn-Straße ein 17-Jähriger durch das Verkaufspersonal beim Diebstahl von vier Parfümflaschen im Gesamtwert von cirka 30 Euro beobachtet. Der junge Mann nahm diese aus der Verpackung und verstaute sie in seinem Rucksack. Als er darauf angesprochen wurde, gab er die Sachen mit der Bemerkung heraus, dass er sie bezahlen wollte. Allerdings hatte der Jugendliche nur 20 Euro Bargeld dabei. Da er sich weigert seinen Personalien anzugeben, wurde die Polizei hinzugezogen. Den 17-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

PKW beschädigt
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am 30.05.2013 gegen 16:10 Uhr hatte ein 20-Jähriger die Absicht mit seinem PKW VW von einem Tankstellengelände in der Ichtershäuser Straße auf diese aufzufahren und hielt hierzu verkehrsbedingt vor dem Radweg an. Plötzlich kam nach seinen Angaben ein Radfahrer von rechts und trat während der Fahrt gegen seinen PKW. Der Täter konnte unerkannt entkommen. Der Sachschaden beläuft sich auf cirka 300 Euro.

Geldbörse aus Fahrzeug gestohlen
Eisenach (PI Eisenach)
Aus einem vermutlich unverschlossenen VW Passat entwendeten Unbekannte eine Geldbörse. Das Fahrzeug stand am Donnerstag gegen 18.00 Uhr geparkt auf dem Parkplatz des NETTO-Marktes in der Mühlhäuser Straße in Eisenach geparkt war. Die Geldbörse war offensichtlich auf der Mittelkonsole abgelegt.
Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Eisenach unter Tel.: 03691/261-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall
Gotha (LPI Gotha)
Am Donnerstagabend gegen 19:45 Uhr kam es an der Ampelkreuzung der Dr.-Troch-Straße zur Bundesstraße 247 zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtsachschaden von ca. 10.000,- Euro. Ein Pkw Audi befuhr hierbei die Dr.-Troch-Straße, um an der Ampelkreuzung nach links abzubiegen. Der Fahrer missachtete jedoch einen Pkw Opel, welcher die Ampelkreuzung aus Richtung Günthersleben passieren wollte. Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen im Kreuzungsbereich. Verletzt wurde niemand.

Unfallflucht nach Driftmanöver
Gotha (LPI Gotha)
Am Donnerstagabend wurde einem 18-jährigen Fahranfänger in Gotha sein Lichtsinn zum Verhängnis. Beim Versuch auf dem Parkplatz vor der Stadthalle in der Goldbacher Straße vor seinen anwesenden Freunden mit dem Pkw zu driften, verlor der BMW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Poller. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Am Poller entstand ein Sachschaden von 300,- Euro.
Anwohner merkten sich das Kennzeichen und verständigten die Polizei.

Radfahrer leicht verletzt
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am 30.05.2013 gegen 11:00 Uhr befuhr ein 50-jähriger Radfahrer die Neideckstraße aus der Ritterstraße kommend in Fahrtrichtung Wollmarkt. An der Einmündung zur Schlossstraße bremste er verkehrsbedingt ab, da an der Fußgängerampel die vor ihm fahrenden Fahrzeuge bei „ROT“ anhalten mussten. Ein nachfolgender 72-Jähriger mit einem PKW Peugeot erkannte den langsamer werdenden Radfahrer zu spät und fuhr auf den Radfahrer auf. Dieser kam zu Fall und wurde bei dem Sturz leicht verletzt.

Kollision mit Feldstein
Ilmtal, (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine 42-Jährige befuhr am Donnerstag gegen 16:10 Uhr mit einem PKW Audi die Landstraße von Traßdorf kommend in Richtung Arnstadt. Beim Durchfahren einer Rechtskurve kam sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert hier mit einem größeren Feldstein. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, die Frau blieb unverletzt.

Vorfahrt missachtet
Eisenach (PI Eisenach)
Am Donnerstag gegen 22.10 Uhr befuhr eine 56-Jährige mit einem Pkw VW die Rennbahn in Richtung Kasseler Straße. An der Kreuzung Rennbahn/Mühlhäuser Straße kam es, bei ausgeschalteter Lichtzeichenanlage und starkem Regen, zur Kollision mit einem Pkw Opel. Dessen 20-jährer Fahrer befuhr die Mühlhäuser Straße in Richtung Hospitalstraße. An der Kreuzung missachtete der Fahrer die Vorfahrt des VW, so dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Beide Fahrzeuge waren stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 17.000,- Euro geschätzt. Die VW-Fahrerin sowie die Beifahrerin des Opel erlitten leichte Verletzungen.

Hochwasser im Landkreis
Landkreis Gotha (LPI Gotha)
In den Morgenstunden des Freitag kam es durch den anhaltenden Dauerregen der vorangegangenen Nacht sowie der letzten Tagen zu Verkehrsstörungen im gesamten Kreisgebiet.
Auf vielen Land- und Kreisstraßen sowie im Stadtgebiet Gotha überschwemmten Wassermassen die Fahrbahnen, sorgten für gefährliche Verhältnisse auf den Straßen oder ließen Keller voll laufen.


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Martin Elsner
Einsatzzentrale
Landespolizeiinspektion Gotha
Tel. 03621/781524


Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen