02.08.2012
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 02.08.2012

Ruhe in der Zeltstadt gestört

Neufrankenroda (LPI Gotha)
Für erhebliche Unruhe sorgte der Auftritt eines noch unbekannten jungen Mannes am späten Mittwochabend auf dem Gelände der Zeltstadt Siloah in Neufrankenroda. Auf dem Gelände des Gutshofes Siloah fand eine Veranstaltung mit etwa 1400 Besuchern statt. Nach Zeugen-angaben soll gegen 23.15 Uhr ein blauer Peugeot (Kennzeichen ist bekannt) mit hoher Ge-schwindigkeit über das Veranstaltungsgelände gefahren sein. Auf einen Rollstuhlfahrer ist der Pkw direkt zugefahren und bremste erst kurz vor ihm ab. Als der Pkw kurz hielt, ging ein 54-jähriger Zeuge auf den Peugeot zu und wollte den Fahrer auf sein nicht gewünschtes Verhalten hinweisen. Der Fahrer ignorierte den Mann und fuhr auf den Mann zu, der sich auf der Motorhaube abstützen musste. Dann fuhr der Pkw mit hoher Geschwindigkeit etwa 100 Meter rückwärts. Der Fahrer drehte das Fahrzeug in voller Fahrt und fuhr dann Richtung Ausgang. Auf diesem Fahrweg befanden sich mehrere Kinder, die durch lautes Zurufen auf die Gefahr aufmerksam gemacht wurden. Der Pkw fuhr dann Richtung Metebach davon. Zum Glück wurde niemand der Veranstaltungsteilnehmer verletzt. Der Pkw war mit insge-samt vier Personen besetzt. Die Polizei Gotha hofft auf Zeugen, die Angaben zu dem Pkw und vor allem zum Fahrer und den weiteren Insassen machen können, Tel. 036212/781124.

Erheblicher Schaden an Pkw
Gotha (LPI Gotha)
Vermutlich sollte in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch in der Pfullendorfer Straße ein dort stehender VW Fox gestohlen werden. Die Nutzerin stellte am Mittwochvormittag am Fahrzeug erhebliche Beschädigungen fest. Es wurde versucht, beide Fahrzeugtüren zu öffnen. Der Tankdeckel wurde geöffnet und am Schraubverschluss des Tanks manipuliert. Der Zugang zur Tanköffnung blieb dem Unbekannten verwehrt. Abgebaut und gestohlen wurden das VW-Logo und eine Blinkerschale. Schaden am Pkw ca. 1300 Euro.

Bistrotische gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Aus dem Treppenhaus des Einkaufsmarktes in der Bürgeraue wurden in der Nacht von Montag zu Dienstag zwei Bistrotische im Gesamtwert von ca. 500 Euro gestohlen. Die Tische bestehen aus Guss und haben eine Marmorplatte. Aufgrund des Gewichtes muss von einem Transport mit einem Fahrzeug ausgegangen werden.

Diebstahl im Schwimmbad
Ichtershausen (PI Arnstadt-Ilmenau)
Auf frischer Tat erwischt wurde am Mittwochabend eine 28-jährige Frau beim Diebstahl im Schwimmbad Ichtershausen. Kinder haben die Frau beobachtet, wie sie auf den Liegeflächen abgelegte Handys und eine Geldbörse an sich nahm. Die Kinder informierten den Bademeister, der die Frau kurze Zeit festhalten konnte. Er nahm ihr die Beute und ihren Personalausweis ab. Noch bevor die Polizei im Schwimmbad eintraf, war die Frau verschwunden. Aber anhand des Ausweises waren die Personalien der Frau bekannt, sie wurde von den Polizeibeamten auf der Fahrt zum Schwimmbad entdeckt. Sie war betrunken, ein Atemalkoholtest war nicht möglich. Die gestohlenen Dinge konnten den Besitzern zurückgegeben werden.

Garteneinbruch
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Den Einbruch in ihren Garten in der Gartenanlage „Weintrete“ im Jonastal meldete am Mittwochabend die Gartenbesitzerin. Die Tür der Gartenlaube wurde gewaltsam geöffnet und von dort eine Stichsäge und ein Akkuschrauber gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstagabend und Mittwochabend.

Gefälschte Kennzeichen
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Auf einem Parkplatz in der Heinrich-Hertz-Straße entdeckten Polizeibeamte am Mittwochabend einen VW Caddy. Aufmerksamkeit erregte das am Fahrzeug angebrachte Kennzeichen, das in den geschulten Augen der Beamten merkwürdig wirkte. Bei näher Prüfung wurde festgestellt, dass an den Kennzeichentafeln nachträglich Zulassungsmarken der Zulassungsstelle des Ilmkreises angebracht waren. Die Kennzeichen gehören an das Fahrzeug, sind aber seit September 2011 entstempelt. Somit liegt für das Fahrzeug keine Zulassung vor. Ein Verfahren wegen Urkundenfälschung wurde gegen den Halter des Fahrzeuges eingeleitet.

Einbruch auf Baustelle
Eisenach (PI Eisenach)
Zwischen Samstagmittag und Montagmorgen kam es zum Einbruch auf einer Baustelle im Palmental. Aus dem in Renovierung befindlichen Gebäude wurden Kupferrohre und Waschbecken incl. Armaturen abmontiert und gestohlen. Vor dem Haus gelagerte Stahlrohre mit einem Gesamtgewicht von ca. 100 kg wurden ebenfalls gestohlen. Ein Wasserhahn im Treppenhaus wurde geöffnet und der Wasserablauf mit Papier verstopft. Durch das bis in den Keller laufende Wasser wurde ein Sachschaden von ca. 50000 Euro verursacht. Der Wert der gestohlenen Dinge beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Wer hat am letzten Wochenende im Bereich der Baustelle verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Kam es zu verdächtigen Fahrzeugbewegungen auf der Baustelle? Hinweise bitte an die Polizei Eisenach unter Tel. 03691/2610.

Einbruch in Werkstatt
Gerstungen (PI Eisenach)
In eine Werkstatt wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch eingebrochen. Unbekannte sind in das Im Forst gelegene Gebäude eingestiegen und haben von dort mehrere Maschinen und Werkzeuge gestohlen, u. a. eine Stichsäge und Schleifgerät. Der Wert wurde mit 1000 Euro angegeben.

Aufgefahren
Gotha (LPI Gotha)
Unaufmerksamkeit ist die Ursache für einen Auffahrunfall am Mittwochnachmittag in der Humboldtstraße. Aus Richtung Waltershäuser Straße kommend wollte die 54-jährige Fahrerin eines Mercedes nach links in die Bendastraße abbiegen. Wegen Gegenverkehr musste sie jedoch anhalten. Der 43-jährige Fahrer des nachfolgenden Golf bemerkte das zu spät und fuhr auf den Mercedes auf. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, Gesamtsachschaden ca. 8000 Euro.

Radfahrer leicht verletzt
Goldbach (LPI Gotha)
Ein 85-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstagvormittag bei einem Unfall in der Bahnhofstraße leicht verletzt. Der Mann kam aus Richtung Wangenheim und fuhr Richtung Ortsmitte, als eine 51-Jährige mit einem Land Rover die Vorfahrt des Mannes nicht beachtete. Die Frau befuhr die Eberstädter Straße und wollte nach links in die Bahnhofstraße einbiegen. Die 51-Jährige fuhr den Radfahrer umgehend zum Arzt und meldete anschließend den Unfall. Eine ambulante Behandlung reichte beim Senior aus.

Telefonmast war im Weg
Uelleben (LPI Gotha)
Der ungeplante Halt an einem Telefonmasten ging für eine 59-jährige Peugeot-Fahrerin am Mittwochnachmittag glimpflich aus. Die Frau befuhr die Obere Marktstraße von Emleben in Richtung Uelleben. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, es stieß gegen ein Verkehrsschild und blieb vor einem Telefonmasten stehen. Die Frau blieb unverletzt. Der Schaden am Fahrzeug wurde auf ca. 4500 Euro geschätzt.

Fahrzeug nicht gesehen
Gotha (LPI Gotha)
Beinahe gegen ein am rechten Straßenrand stehendes Fahrzeug eines Paketzustellers ist Mittwochmittag ein 26-Radfahrer geprallt. Der Radfahrer hat nicht erkannt, dass das Paketauto in der Pfullendorfer Straße steht. Erst kurz vor dem Fahrzeug bremste der Radfahrer, wich nach links aus und stürzte auf die Fahrbahn. Die Verletzungen sind zum Glück nur oberflächlich. Zu einer Berührung mit dem Paketauto kam es nicht.

Mit Fahrrad gestürzt
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein 46-jähriger Fahrradfahrer ist am Mittwoch, kurz vor 10.00 Uhr, im Dammweg mit seinem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Die Ursache seines Sturzes dürfte im Atemalkoholgehalt von 2,8 Promille liegen. Der Mann wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Übersehen
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Schaden in Höhe von 3000 Euro sind die Folge der Unaufmerksamkeit eines 51-jährigen VW-Fahrers. Der Mann befuhr am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, den Homburger Platz. Dort übersah er auf der Linksabbiegerspur die dort vorhandene Verkehrsleiteinrichtung zum Linksabbiegen, der Pkw stieß dagegen.

Heruntergefallen
Eisenach (PI Eisenach)
Ein heruntergefallenes Fahrtenbuch lenkte am Donnerstag, kurz nach Mitternacht, einen 51-jährigen Taxi-Fahrer ab. Er wollte in der Ebertstraße danach greifen. Das Taxi geriet dabei nach links und streifte einen am Straßenrand abgestellten Renault. Ob ein Fahrgast im Taxi saß, ist nicht bekannt. Gesamtsachschaden ca. 4000 Euro.

Schnell geklärt
Eisenach (PI Eisenach)
Eine Zeugin beobachtete am Mittwochabend, gegen 19.50 Uhr, eine Unfallflucht und teilte ihre Beobachtungen umgehend der Polizei mit. Beim Rangieren ist ein Toyota gegen einen Skoda gestoßen, der Toyota-Fahrer ist davon gefahren. Der Toyota wurde von Polizeibeamten kurze Zeit später entdeckt, der Nutzer konnte nicht angetroffen werden. Die am Toyota vorhanden Beschädigungen decken sich mit den Schäden am Skoda. Sachschaden ca. 1000 Euro.

Außenspiegel abgefahren
Ruhla (PI Eisenach)
Zwischen Thal und Wutha-Farnroda begegneten sich am Mittwochnachmittag, kurz nach 15.00 Uhr, zwei Lkw. Es kam zur Berührung der jeweiligen linken Außenspiegel, zumindest bei einem Lkw wurde der Spiegel beschädigt und der 31-jährige Fahrer hielt. Der Fahrer des anderen Lkw fuhr weiter. Die Polizei Eisenach hofft auf Hinweise zur Klärung dieser Unfallflucht unter Tel. 03691/2610.

Reifen am Wohnmobil geplatzt
BAB 4/Sättelstädt (VPI Gotha)
Auf der Fahrt zwischen Eisenach-Ost und Sättelstädt (Fahrtrichtung Dresden) am Mittwochabend platzte an einem Wohnmobil der hintere linke Reifen. Die Reifenteile flogen umher und verursachten Schäden an einem nachfolgenden Ford. Beide Fahrzeuge konnten gefahrlos den Seitenstreifen erreichen, verletzt wurde zum Glück niemand. Sachschaden ca. 1500 Euro.

Zu schnell auf Rollsplit
Ilmenau (PI Arnstadt-Ilmenau)
Eine Geschwindigkeitskontrolle in der Ortslage Manebach Straße am Mittwochvormittag ergab insgesamt neun Beanstandungen. Derzeit ist dort die Geschwindigkeit wegen Rollsplit auf der Fahrbahn auf 30 km/h herabgesetzt. Ein Fahrer muss mit einem Bußgeld in Höhe von 160 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Tel. 03621/781805 gern zur Verfügung.

Karin Köhler

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen