2. Benefiz-Wunschkonzert "Der Abend der Filmmusik"

Zweiter Abend der Filmmusik

Die Landespolizeiinspektion Erfurt, die Evangelische Thomasgemeinde in Erfurt und das Thüringer Polizeimusikkorps laden Sie und Ihre Familie, Mitarbeiter und Freunde nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr zum zweiten Mal zu einer Benefizveranstaltung der besonderen Art ein.

Wo und wann?

Freitag, 17. November 2017 um 19 Uhr in der Thomaskirche (Schillerstraße)

Was erwartet Sie?

Unter dem Motto „Der Abend der Filmmusik“ spielt das Polizeimusikkorps Thüringen - exklusiv für Sie - von Ihnen ausgewählte weltbekannte Filmmusiktitel. Im stilvollen Ambiente der Thomaskirche präsentiert Ihnen das Orchester einen unvergesslichen Hörgenuss.

Thüringens Innenminister Georg Maier hat für die Veranstaltung die Schirmherrschaft übernommen.

Polizeimusikkorps Thüringen
Im Repertoire des Polizeimusikkorps finden sich Kompositionen und Adaptionen der Klassik ebenso wie moderne sinfonische Blasmusik oder aktuelle Hits und Evergreens aus den Bereichen Jazz, Musical und nicht zuletzt - so auch am 17. November in der Erfurter Thomaskirche - Filmmusik.

Wie kann man ein Gebot für einen Filmmusik-Wunschtitel abgeben?

Ihr Engagement durch eine Teilnahme als Sponsor bekunden Sie bitte schriftlich mit einem Gebot an die Landespolizeiinspektion Erfurt über das Bieterformular auf dieser Webseite. Auswählen können Sie aus den 36 Stücken unserer Titelliste.

Die bisher höchsten Gebote

Bieter Wunschtitel Gebot
Stadtwerke Erfurt Gruppe Titel 2 "Die glorreichen Sieben" 300 €
Sparkasse Mittelthüringen Titel 18 „Mary Poppins“ 250 €
Sparkasse Mittelthüringen Titel 9 „Fluch der Karibik“ 250 €
Mitarbeiter/innen des Amtsgerichts Erfurt Titel 28 "Evita" 212 €
Sabine Nehler, Polizeiärztlicher Dienst Titel 7 "Jenseits von Afrika" 150 €
Antje Tillmann MdB Titel 19 "König der Löwen" 100 €

Führungsgruppe der LPI Erfurt   

Titel 25 "Der mit dem Wolf tanzt"

100 €

Heike Langguth Titel 6 "Das Boot"   50 €
Führungsgruppe des ID Erfurt-Nord Titel 24 "Robin Hood"   50 €

 

Gebotsabgabe für einen Filmmusik-Wunschtitel
Sicherheitsabfrage:

  • Spender können Personen, Vereine, Firmen oder sonstige Organisationen sein.
  • Aus den in der Titelliste aufgeführten 36 Musikstücken werden 10 Titel gespielt.
  • Die Auswahl dieser 10 Titel richtet sich nach den höchsten Geboten.
  • In der Anmoderation der ausgewählten Liedtitel wird der Spender namentlich erwähnt. Nach Rücksprache können kurze Aussagen zur Motivation und Beziehung des Spenders zur Benefizveranstaltung getätigt werden.
  • Augenscheinliche Fake-Gebote werden nicht beachtet. 

Diese Online-Versteigerung endet am 29. Oktober 2017 um 12:00 Uhr.

Neu ist in diesem Jahr, dass darüber hinaus auch am Veranstaltungsabend noch für alle Gäste die Möglichkeit besteht, einem eigenen Filmmusik-Favoriten mit einer Spende vor Ort Gehör zu verschaffen.

Wem kommt der Erlös zugute?

Der Erlös der Veranstaltung kommt zu gleichen Teilen drei Erfurter Projekten zugute, die auf Spenden und Fördergelder angewiesen sind:

  • das Projekt „Erfurter Seelensteine“
  • das Erfurter Kinder- und Jugend-Theater "Die Schotte"
  • das offene Kinder- und Jugendhaus Roter Berg in Erfurt
Seelensteine

Zum Web-Auftritt des Projekts „Erfurter Seelensteine“

Das thüringenweit einzigartige Projekt „Erfurter Seelensteine“ unterstützt Kinder psychisch kranker Eltern. Hilfe bei den „Seelensteinen“ finden Kinder und Jugendliche, deren Eltern in Folge ihrer Erkrankung nicht ihrer Rolle gerecht werden können. Die Idee der "Erfurter Seelensteine" unter dem Dach des Trägerwerkes Soziale Dienste in Thüringen GmbH ist die Einführung einer kostenträgerübergreifenden ambulanten, intensiven, flexiblen und effizienten Unterstützung der Hilfe zur Selbsthilfe für Betroffene.

Für seine Arbeit ist der Verein ausschließlich auf Spenden angewiesen, da es trotz größter Bemühungen nicht gelungen ist, eine fortlaufende Finanzierung zu erhalten.

Die Schotte

Zum Web-Auftritt des Kinder- und Jugend-Theaters "Die Schotte"

Die SCHOTTE ist ein Kinder- und Jugendtheater mit angeschlossenem theaterpädagogischen Zentrum. Als kulturelle Bildungs- und Freizeiteinrichtung gibt sie Kindern ab 10 Jahren und Jugendlichen bis zum Alter von 27 Jahren die Möglichkeit, sich im Theaterspiel auszuprobieren. Von derzeit rund 300 Mitgliedern nutzen 250 aktiv die Angebote der Nachwuchsarbeit oder die Möglichkeit, an neuen Stücken mitzuarbeiten. Sie erlernen die Grundformen szenischer Darstellung und die Regeln des gemeinsamen Arbeitens. Dabei spielen Kontinuität, Vielseitigkeit, Spielspaß und Heiterkeit eine große Rolle, aber auch Verantwortung, Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit und Konzentration.

Die SCHOTTE konnte sich deutschlandweit als anerkanntes Jugendtheater etablieren, ist im Bereich des Amateurtheaters ein gefragter Partner und unterstützt auf vielfältige Weise auch das Schultheater. Sie ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und Träger des Thüringer Kulturpreises 2002. Als Verein im März 1991 gegründet, benötigt der freie Träger Spendenmittel für die theaterpädagogische und künstlerische Arbeit.

Jugendhaus Roter Berg

Zum Web-Auftritt des Kinder- und Jugendhauses Roter Berg

Das offene Kinder- und Jugendhaus Roter Berg befindet sich in der Trägerschaft der Evangelischen Stadtmission und wird vom Jugendamt der Stadt Erfurt unterstützt. Von zwei Sozialpädagogen werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit dem Altersschwerpunkt von 12 bis 20 Jahren betreut. Zum Alltag vieler gehören Gewalt in Familien und Nachbarschaft, fehlende Kompetenzen, Konflikte gewaltfrei zu lösen, Schwierigkeiten in der Bewältigung von Herausforderung und Frustrationen, Alkoholmissbrauch in der Familie oder bei Kindern und Jugendlichen, delinquentes Verhalten, Fernbleiben von der Schule. Das Kinder- und Jugendhaus Roter Berg setzt dem außerschulische Jugendbildung, sozialpädagogische Erziehungsarbeit, Integrations- und Inklusionsarbeit oder cliquenorientierte und sozialraumorientierte Kinder- und Jugendarbeit entgegen.

Aus eigenen finanziellen Mitteln ist der Ersatz veralteter Technik oder veralteter Objekte (z.B. Spielekonsolen, Fernsehgeräte, Dartscheiben, Airhockey-Tisch) nicht möglich, solche Anschaffungen können nur über Spendenmittel realisiert werden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen