02.09.2015
Landespolizeiinspektion Erfurt

Medieninformation 0209/2015

Lesen Sie hier mehr zu den Themen ...

Bombendrohungen – Erfurt 02.09.2015

Zu einer Bombendrohung kam es heute morgen im Königin-Luise-Gymnasium. Kurz vor 08.00 Uhr ging die Drohung im Sekretariat ein. Alle 700 Schüler wurden eigenständig evakuiert, durch die Polizei wurde der Bereich abgesperrt. Der Straßenbahnverkehr wurde nicht beeinträchtigt. Im Umfeld stellten die Beamten einen 14-Jährigen fest, der sich in Widersprüche verstrickte. Inwieweit sich der Tatverdacht gegen den Jugendlichen erhärten wird, werden die weiteren Ermittlungen zeigen. Drei Sprengstoffsuchhunde suchten bis ca. 12:15 Uhr die Räumlichkeiten der Schule ab, es wurden keine relevanten Gegenstände aufgefunden. Durch die Schulleitung wurde festgelegt, dass der Unterricht am heutigen Tag ausfällt, so dass die Schüler gegen 10.30 Uhr gehen durften.

Heute Nachmittag kam es erneut zu einer Bombendrohung für den Bereich der Bahnhofstraße. Der Notruf ging gegen 14.00 Uhr in der Einsatzzentrale ein. Der Straßenbahnverkehr war nicht betroffen. Zahlreiche Einsatzkräfte kamen zum Einsatz und suchten den Bereich nach verdächtigen Gegenständen ab. Bisher verlief die Suche ergebnislos.

Ölspur – Erfurt 01.09.2015

Eine 28-jährige Rollerfahrerin stürzte gestern in verletzte sich dabei leicht. Die Frau war gegen 17.45 Uhr im Bereich des Lauentors unterwegs, als sie aufgrund einer Ölspur auf der Fahrbahn ins rutschen geriet und stürzte. Leicht verletzt musste die 28-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Roller entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 100 EUR. Wer für die ca. 15m lange Ölspur verantwortlich ist, ist noch unklar.

Stroh in Brand – Walschleben 01.09.2015

Gestern Nachmittag gerieten zwei Strohballen Hinter dem Bullenstall in Brand. Gegen 15.00 Uhr wurde das Feuer entdeckt und durch die freiwillige Feuerwehr gelöscht. Ob die zwei Ballen angezündet wurden, muss nun ermittelt werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 50 EUR.

Ungewöhnlicher Fund – Erfurt 02.09.2015

Beim Geocaching entdeckte heute Morgen ein 23-Jähriger mehrere Hanfpflanzen. Der Mann war gegen 09.30 Uhr im Bereich von Marbach unterwegs als er die Pflanzen entdeckte. Durch die Beamten wurden die Pflanzen sicher gestellt.

Kleidercontainer ausgeräumt – Erfurt 01.09.2015

Gestern Abend machten sich drei Männer an einem Kleidercontainer in der Arnstädter Straße zu schaffen. Die Männer im Alter von 38-39 Jahren hatten sich mit Hemden, Pullovern, Schuhen und anderen Bekleidungsgegenständen eingedeckt. Außerdem bedienten sie sich an abgestelltem Sperrmüll in der Viktor-Scheffel-Straße. Gegen das Trio wurde Anzeige erstattet.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen