13.08.2015
Landespolizeiinspektion Erfurt

Medieninformation MILPIEF_1308/2015

Lesen Sie hier mehr zu den Themen...

Älter aber nicht ruhiger – Erfurt 12.08.2015

Mit einer widerspenstigen 62-Jährigen bekamen es gestern Abend Erfurter Polizeibeamte zu tun. Die Frau fuhr gegen 18.30 Uhr mit ihrem Smart vor einem Streifenwagen in der Weimarischen Straße. Die Beamten konnten beobachten wie es ihr nicht gelang die Spur zu halten, außerdem fuhr sie sehr langsam. Bei einer anschließenden Kontrolle verweigerte sie den Atemalkoholtest und beleidigte die Polizisten. Der Aufforderung in den Funkwagen zu steigen kam sie nicht nach, sie wehrte sich gegen die polizeilichen Maßnahmen, so dass der 62-Jährigen Handfesseln angelegt werden mussten. Auf der Dienststelle war sie ebenso uneinsichtig, beschimpfte die Beamten und trat nach ihnen. Gegen die Dame wurden mehrere Anzeigen gefertigt.

Bombe – Töttelstedt 13.08.2015

Bei Umpflugarbeiten verfing sich heute morgen auf einem Feld im Bereich Töttelstedt eine 10kg Bombe in einem Gruber. Die ca. 40cm x 10cm große Bombe musste durch den Kampfmittelräumdienst entfernt werden. Im Anschluss wurde sie auf dem Feld kontrolliert gesprengt. Es kam in diesem Zusammenhang weder zu Einschränkungen noch zu einem schädigenden Ereignis. Der Gruber wurde nicht beschädigt. Der Bereich war zwischen ca. 08.00 -12.50 Uhr teilweise abgesperrt.

Tasche wieder da, Geld weg – Sömmerda 12.08.2015

Die Handtasche einer 62-Jährigen wurde gestern Mittag aus einem Einkaufswagen in der Mainzer Straße gestohlen. Die Frau hatte die Tasche an dem Wagen hängen und als sie ihre Einkäufe vor dem Markt verstauen wollte, bemerkte sie das die Tasche verschwunden war. Einige Stunden später wurde sie durch einen Drogeriemarkt informiert, dass dort ihre Tasche abgegeben wurde. Die Frau erhielt alle Dokumente zurück, das Bargeld in Höhe von über 100 EUR wurde vorher offensichtlich entnommen.

Fahrrad gestohlen – Erfurt 12.08.2015

Aus einem Keller in der Stauffenbergallee stahlen Unbekannte ein Fahrrad. Das Mountainbike der Marke FELT hat einen Wert von 1300 EUR und wurde in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch gestohlen.

Scheinwerfer verschwunden – Erfurt 12.08.2015

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch stahlen Unbekannte vom EGA Gelände vier LED Scheinwerfer. Die Schweinwerfer sollten am Wochenende zum Lichterfest eingesetzt werden. Sie haben je einen Wert von ca. 350 EUR.

Aggressiv – Erfurt 12.08.2015

Mit einem aggressiven Gast bekamen es gestern zwei Angestellte und weitere Gäste in einem Imbiss in der Geibelstraße zu tun. Der alkoholisierte Mann bepöbelte gegen 20.15 Uhr die Mitarbeiter und beleidigte sie. Außerdem attackierte er auch Gäste in dem Imbiss verbal. Als der Betrunkene dann durch einen Angestellten und einen Gast vor die Tür gesetzt wurde, beschädigte der 43-Jährige einen Zaun. Den Atemalkoholtest verweigerte der aggressive Mann.

Scheibe eingeschlagen – Erfurt 12.08.2015

Die Scheibe eines Skoda schlugen Unbekannte gestern Mittag am Fischersand ein. Die Diebe gelangten so an einen Laptop und stahlen diesen. In der Laptoptasche befanden sich weiterhin persönliche Dokumente, eine Brille sowie eine Kamera.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen