03.08.2015
Landespolizeiinspektion Erfurt

Medieninformation MILPIEF_0308/2015

Lesen Sie hier mehr zu den Themen...

Streit unter Gartennachbarn – Straußfurt 02.08.2015

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gartennachbarn kam es gestern Mittag in Straußfurt. Ein 60-Jähriger verursachte mit einem Gartengerät Lärm von dem sich ein anderer Datschenbesitzer gestört fühlte. Der 66-Jährige betrat das Grundstück und zog den Stecker. Daraufhin entwickelte sich eine Streitigkeit zwischen den Herren, die damit endete das einer den anderen mit einem Ast drohte und sich die beiden schlussendlich auf dem Boden wälzten und von einem Zeugen getrennt werden mussten. Was genau passiert ist muss nun ermittelt werden. Gegen beide wurde Anzeige erstattet.

Zeugen gesucht – Erfurt 02.08.2015

Eine Zeugin informierte die Polizei Samstag Morgen gegen 01.50 Uhr, dass es im Bereich der Carl-Zeiss-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen kam. Die Frau berichtete, dass sie jungen Männer sich gegenseitig mit Steinen bewarfen. Ca. 30min später teilte ein weiterer Zeuge mit, dass sich Männer in der Heinrich-Hertz-Straße aufhalten und Baseballschläger dabei haben. Durch den sofortigen Einsatz mehrere Steifenwagen konnten einzelne Männer festgestellt werden. Außerdem wurden in einem Gebüsch die versteckten Baseballschläger aufgefunden. Aufgrund der Spurenlage vor Ort ist davon auszugehen, dass mindestens eine Person schwer verletzt worden ist. Keiner der angetroffenen Personen machte gegenüber der Polizei Angaben zum Sachverhalt. Die Männer waren teilweise erheblich alkoholisiert. Gesucht werden Zeugen die zu den Geschehnissen Aussagen treffen können. Nach ersten Erkenntnissen sind die Männer bereits in der Straßenbahn (Linie3) aneinander geraten. Hinweise an die KPI Erfurt unter der Rufnummer: 0361/ 7443 1465.

Rauschgift festgestellt – Sömmerda 01.08.2015

Polizeibeamte der Einsatzunterstützung und der PI Sömmerda führten am Samstag zu unterschiedlichsten Zeiten im Stadtgebiet von Sömmerda und Straußfurt Personenkontrollen durch. Die Beamten wurden über 10x fündig. Sie stellten bei Männern und Frauen im Alter von 15-38 Jahren Kleinstmengen Rauschgift fest. So wurden Crystal, Marihuana und Ecstasytabletten sichergestellt. Außerdem konnten fünf alkoholisierte Fahrrad- und Autofahrer festgestellt und die Weiterfahrt unterbunden werden. Den höchsten Wert erreichte ein 33-jähriger Fahrradfahrer in der Erfurter Straße. Er erreichte einen Wert von 2,17 Promille.

Sperrige Beute – Erfurt 01.08.2015

Drei Jungs im Alter von 14-15 Jahren stahlen am Samstag Abend aus der Warenannahme eines Einkaufsmarktes in der Kranichfelder Straße 200 Pfandflaschen. Mit den plattgedrückten PET-Flaschen flüchteten die Teenager, konnten aber durch die Polizei in der Dornheimstraße mit dem Beutegut gestellt werden. Gegen die Langfinger wurde Anzeige erstattet, außerdem wurden sie ihren Eltern übergeben. Die Flaschen wurden dem Einkaufsmarkt ausgehändigt.

Gestört – Erfurt 01.08.2015

Massiv gestört haben eine Verkehrskontrolle Samstag Morgen zwei Beifahrer in der Stauffenbergallee. Die Beamten kontrollierten gegen 02.00 Uhr einen Ford Fahrer. Zwei 19-Jährige Insassen mischten sich ununterbrochen ein und störten die polizeilichen Maßnahmen. Außerdem beleidigten sie die Beamten. Durch sein aggressives Verhalten wiegelte einer der 19-Jährigen seine Kumpels auf, außerdem verweigerte er die Angaben seiner Personalien. Gegen die folgenden Maßnahmen setzte er sich massiv zur Wehr und trat nach den Polizisten. Verletzt wurde niemand, gegen den Mann wurde Anzeige erstattet.

Überrascht – Erfurt 03.08.2015

Heute Morgen kontrollierten Polizeibeamte in der Trommsdorfstraße einen Passat. Der 24-jährige Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, außerdem stellte sich heraus, dass die Kennzeichen an einen Opel gehören. Dieser besagte Opel gehörte einem 27-jährigen Insassen. Der Mann war der Meinung, dass ein Umschrauben der Kennzeichen unproblematisch sei. Auch der Umstand das der Passat seit bereits einem Monat still gelegt war, war ihm neu. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt.

Beleidigt und angegriffen – Erfurt 03.08.2015

In einer Diskothek in der Innenstadt wurde eine 23-Jährige Sonntag Morgen von einem Unbekannten angesprochen. Er forderte sie zum Oralverkehr auf und drohte ihr falls sie dies nicht tun würde mit dem Tode. Durch den Freund der jungen Frau wurde das Sicherheitspersonal von dem Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. Der Täter wurde daraufhin aus der Disko verwiesen. Drei Freunde des Mannes kamen hinzu und attackierten den Angestellten und unbeteiligte Gäste. Mit einem abgebrochenen Flaschehals wurden zwei Gäste bedroht und auch leicht verletzt. Durch den Einsatz mehrerer Funkstreifenwagen wurden zwei der Angreifer im Bereich des Angers vorläufig festgenommen. Der 33-Jährige und sein fünf Jahre älterer Begleiter standen unter Alkoholeinfluss. Von dem Mann der die Frau belästigte fehlt bisher jede Spur. Ein Fährtensuchhund legte sich im Bereich der Straßenbahnhaltestelle am Anger ab, so dass davon auszugehen das der Mann gegen 05.15 Uhr in die Tram stieg. Hinweise nimmt der ID Nord unter der Rufnummer: 0361/ 78400 entgegen.

Gekalbt – Gutmannshausen 03.08.2015

Direkt vor der Rettungsleitstelle in Gutmannshausen kalbte heute Mittag eine Kuh. Das trächtige Tier büchste von einer nahe gelegenen Wiese aus und kalbte in der Hauptstraße. Von diesem außergewöhnlichen Anblick angelockt wurde ein 82-Jähriger. Dieser näherte sich der Kuh. Aufgrund der Ausnahmesituation drehte das Tier durch und griff den Mann an. Ob der Senior verletzt wurde kann noch nicht gesagt werden. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 58-Jährige Besitzer führte Mutter und Kind wieder auf die Weide. Dem Kälbchen geht es gut.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen