02.07.2015
Landespolizeiinspektion Erfurt

Medieninformation MILPIEF-0207/2015

Lesen Sie hier mehr zu den Themen....

Abgelenkt – Erfurt 01.07.2015

Eine 15-jährige Fußgängerin lief gestern Nachmittag in der Vilniuser Straße in Erfurt in eine Straßenbahn. Das Mädchen trug Kopfhörer und sah aufs Handy und bemerkte bei all der Ablenkung die Tram augenscheinlich nicht. Glücklicherweise wurde die 15-Jährige bei dem Zusammenstoss nur leicht verletzt. Sie wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Saatgut verschwunden – Ermstedt 01.06.2017

Auf Saatgut und Buntmetall hatten es Diebe in einem Agrarbetrieb in Ermstedt abgesehen. Die Unbekannten drangen in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch in eine Halle auf dem Gelände ein und stahlen 1t Saatgut sowie Kupferkabel. Der Wert der Beute beläuft sich auf ca. 500 EUR.

Fahrraddieb erwischt – Erfurt 02.07.2015

In der Arnstädter Straße wollten Beamte des ID Süd heute Morgen zwei Radfahrer einer Kontrolle unterziehen. Die Beiden fuhren Rad und trugen jeder ein Fahrrad auf dem Rücken. Sie flüchteten vor den Beamten und einer der Männer entledigte sich des Diebesgutes. Die Polizisten fanden das weiße Rad der Marke Merida im Bereich der Windhorstraße. Wem es gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Durch umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, die sich vom Erfurter Süden bis zum Innenstadtbereich erstreckten, konnte einer der Diebe in der Johannesstraße festgestellt werden. Der 30-Jährige ist bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Bei der Wohnungsdurchsuchung stellten die Beamten Betäubungsmittel sicher. Von dem anderen Dieb fehlt bisher jede Spur. Die Ermittlungen dauern noch an.

Fanschal geraubt – Straußfurt 01.07.2015

Auf einem Wirtschaftsweg zwischen Straußfurt und der B86 kam es gestern Morgen gegen 10.10 Uhr zu einem Raub. Ein 30-jähriger Kurierfahrer hielt in einer Parkbucht, da ihm ein Pkw entgegen kam. Nachdem der Golf den Transporter passiert hatte, hielt der unbekannte Fahrer an und ging zu dem Paketauslieferer zurück. Der Mann begann den 30-Jährigen zu beleidigen, außerdem griff er ins Fahrzeug um an einen Fanschal zu gelangen der auf dem Armaturenbrett lag. Da der 30-Jährige den Schal festhielt, schlug ihn der Unbekannte mehrfach ins Gesicht. Der Geschädigte ließ den Schal des Fußballvereins los und der VW Fahrer flüchtete mit seiner Beute.

Müllcontainer ausgebrannt – Sömmerda 02.07.2015

Unbekannte setzten heute Nacht in der Lucas-Cranach-Straße in Brand. Zwei Tonnen wurden durch das Feuer zerstört, eine weitere stark beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 EUR.

Kaninchen verschwunden – Günstedt 02.07.2015

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag stahlen Unbekannte aus einem Garten sechs Zuchthasen. Unbekannte entwendeten die Tiere aus einem Stall. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 20 EUR. Die Tiere haben einen Wert von über 200 EUR.

Unfall mit Werttransporter – Buttstädt (02.07.2015)

Am Donnerstag, gegen 12:25 Uhr, kam es auf der Landstraße zwischen Buttstädt und Hardisleben zu einem Unfall mit einem Leichtverletzten. Ein Traktor mit Anhänger und ein Transporter einer Werttransportfirma fuhren in Richtung Hardisleben. Als der Fahrer (51) des Transporters das Gespann überholte, bog dieses nach links auf einen Wirtschaftsweg ab. Es kam zum Zusammenstoß. Zum Unfallhergang machen der Traktorfahrer (29) und der 51-Jährige unterschiedliche Angaben. Der 51-Jährige wurde leicht verletzt. Sein Beifahrer (39) sowie der Traktorfahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 17000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge, kam es zu Voll- und Teilsperrungen der Landstraße.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen