08.06.2015
Landespolizeiinspektion Erfurt

Medieninformation 0806/2015

Lesen Sie hier mehr zu den Themen ...

Vollsperrung A71 – Erfurt (09.06.2015)

Am Dienstag sind zwei Schwerlasttransporte von Erfurt in Richtung Hafen nach Aken bei Magdeburg unterwegs. Aus diesem Grunde wird ab etwa 20 Uhr die A71 zwischen der Auffahrt Stotternheim und der Abfahrt Erfurt-Nord für etwa 30min voll gesperrt. Von der Sperrung betroffen ist auch die B7 (Ostumfahrung) zwischen der Auffahrt Erfurt Nord in Richtung Abfahrt Erfurt Roter Berg, da hier der Transport entgegengesetzt fährt. Transportiert werden ein Generator der Fa. Siemens und ein Pressenkopf von der Schuler AG. Beide Transporte bringen zusammen knapp 750t auf die Waage. Mit Behinderungen aufgrund der Sperrungen sowie der Abmaße des Transportes muss gerechnet werden. Die Fahrtstrecke lautet: Salinenstraße - Bunsenstraße - B7 (Ostumfahrung) entgegengesetzt der Fahrtrichtung zur A71 und von dort aus weiter in Richtung Sangerhausen.

Mülltonnen angezündet – Erfurt (08.06.2015)

In der Nacht zum Montag, gegen 23:30 Uhr, informierten mehrere Anwohner die Erfurter Rettungsleitstelle über einen Mülltonnenbrand in der Györer Straße. Durch das Feuer wurden insgesamt sieben Mülltonnen beschädigt und zum Teil komplett zerstört. Der Schaden beläuft sich auf über 2000 Euro. Derzeitig geht die Polizei von einer Brandstiftung aus. Hinweise werden an den Inspektionsdienst Nord (0361/78400) erbeten.

Eingebrochen – Erfurt (05./08.2015)

In der Zeit von Freitag, gegen 18 Uhr, und Montag, gegen 7:30 Uhr, drangen Unbekannte in zwei Firmen in der Gustav-Weißkopf-Straße ein. Hier wurden die Eingangstüren gewaltsam geöffnet und jeweils ein kleinerer Geldbetrag gestohlen. Der Sachsschaden wird auf insgesamt 4000 Euro geschätzt.

Unfall mit Motorrad – Landkreis Sömmerda (07.06.2015)

Am Sonntag, gegen 18:20 Uhr, kam es auf der B176 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Hierbei wurde der 58-jährige Jawa-Fahrer leicht verletzt. Ein 29-jährige Opel-Fahrer fuhr auf der B176 aus Richtung Frohndorf kommend und bog in Richtung Wenigensömmern auf die L1051 ab. Nach eigenen Angaben hielt der 29-Jährige an der Haltelinie an, sah jedoch den nahenden Motorradfahrer aus Richtung Wenigensömmern nicht. Als er anfuhr kam es zum Zusammenstoß. Der 58-Jährige wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Unfall mit Motorrad – Stotternheim (07.06.2015)

Am Sonntag, gegen 17 Uhr, kam es auf der Alperstedter Straße zu einem Unfall mit einem leicht verletztem Motorradfahrer. Ein 53-Jähriger fuhr mit seinem Ford und wollte rechtsseitig in eine Einfahrt einfahren. Nach bisherigen Erkenntnissen blinkte er hierbei nicht. Der hinter ihm fahrende Motorradfahrer (43) führte eine Vollbremsung in Verbindung mit einem Ausweichmanöver durch und kam hierbei zu Fall. Die Ducati wurde in der weiteren Folge abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich auf rund 1600 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen