30.08.2018
Landesportal der Thüringer Polizei

Medieninformation

Kooperation mit Deutscher Angestellten Akademie geschlossen

Die Höhere Berufsfachschule für die Rettungs- und Notfallmedizin der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) und die Bildungseinrichtungen der Thüringer Polizei haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen.

Ziel ist die Verknüpfung der Ausbildung an der Rettungsdienstschule mit Grundlagen und Inhalten des Studiums und der Ausbildung an den Bildungseinrichtungen.

Am 24.08.2018 wurde die Vereinbarung durch den Leiter der Bildungseinrichtungen, Herrn Prof. Dr. Thomas Ley, und den Schulleiter der Deutschen Angestellten Akademie, Herrn Dieter Rothmann, unterzeichnet.

Im Nachgang der Vertragsunterzeichnung erhielten die Auszubildenden des ersten Notfallsanitäter-Ausbildungslehrganges ihre Zeugnisse.

Seit 2014 gibt es die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter. Sie hat die zweijährige Ausbildung zum Rettungsassistenten abgelöst.

Mit der feierlichen Zeugnisübergabe haben die 13 Auszubildenden des ersten dreijährigen Ausbildungslehrganges ihre Ausbildung zum Notfallsanitäter abgeschlossen.

Vertragsunterzeichnung DAA
30.08.2018

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen