Landesportal der Thüringer Polizei

3. Benefiz-Wunschkonzert "Der Abend der Filmmusik"

Abend der Filmmusik Am 14. September 2018 von 19:00 Uhr und 22:00 Uhr findet "Der Abend der Filmmusik" in der Thomaskirche Erfurt statt. mehr

Aktuelle Polizeimeldungen

  • Eingang LKA gross Landeskriminalamt Thüringen 27.07.2018
    Warnmeldung zu "Romance-" oder "Love Scamming"
    Auch im Freistaat Thüringen häufen sich Fälle, in denen alleinstehende Personen auf der Suche nach Liebe und Partnerschaft von skrupellosen Betrügern um hohe Summen gebracht werden. Die Polizei spricht bei diesem Phänomen vom sog. „Romance-" oder „Love Scamming“.
  • Landeskriminalamt Thüringen 04.07.2018
    Warnmeldung des LKA Thüringen
    Aus aktuellem Anlass warnt das Landeskriminalamt Thüringen vor einer reisenden Tätergruppierung.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Saalfeld 04.06.2018
    Tatverdächtiger nach Brandstiftung in Rudolstadt festgenommen
    Am Sonntagabend, gegen 20.50 Uhr, begab sich ein zunächst unbekannter Täter in die Rudolstädter Weststraße und setzte hier zwei Motorräder in Brand.
  • Eingang LKA gross Landeskriminalamt Thüringen 29.05.2018
    Ergebnis der Durchsuchungen bei Anhänger der Reichsbürgerbewegung
    Im Ergebnis der Durchsuchungen des LKA Thüringen vom gestrigen Tag (28.05.2018) bei einem 48-jährigen Mann aus dem Raum Sondershausen beschlagnahmten die Beamten in einem Wohnhaus, das auch als Sitz eines Schützenvereins genutzt wird, unter anderem knapp 50 Schusswaffen und große Mengen an Munition.
  • Eingang LKA gross Landeskriminalamt Thüringen 28.05.2018
    Durchsuchungen bei Anhänger der Reichsbürgerbewegung
    In Umsetzung des Beschlusses des Amtsgerichts Mühlhausen durchsuchen Ermittler des LKA Thüringen am heutigen Tage (28.05.2018) eine Firma und ein Wohnhaus in Sondershausen sowie ein Wohnhaus im Landkreis Mansfeld-Südharz (Sachsen-Anhalt).
  • Polizeistern 90x70 Landesportal der Thüringer Polizei 25.05.2018
    Öffentlichkeitsfahndung: Einbruch in Friseursalon

    Am Samstagabend drangen unbekannte Täter in ein Friseurgeschäft in der Schloßparkpassage in Hildburghausen ein.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Saalfeld 25.05.2018
    Zeugen nach PKW-Brand gesucht
    Nach einem PKW-Brand am heutigen frühen Morgen in Saalfeld werden dringend Zeugen gesucht.
  • Eingang LKA gross Landeskriminalamt Thüringen 14.05.2018
    LKA Thüringen übernimmt erneut Ermittlungen
    In den Morgenstunden des heutigen Samstages ist kurz vor 4 Uhr ein bisher unbekannter Gegenstand an der Eingangstür eines Hauses in Kahla, Rudolf-Breitscheid-Str. 8, explodiert.

Termine

Es liegen derzeit keine Termine für den gewählten Zeitraum vor.

Eigentümer gesucht!

Sie vermissen Ihr Fahrrad? Dann schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Seite vorbei. Dort finden Sie von der Polizei sichergestelle Fahrräder, die bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden konnten.

Beschaffung/Dienstleistungen

    • Polizeistern

      Beschaffungswesen

      Hier erfahren Sie mehr über die Aufgaben der für die Beschaffung zuständigen Mitarbeiter in der Landespolizeidirektion. Ein elektronisches Logistikmanagementsystem zum Beispiel bietet Möglichkeiten effektiver Beschaffungsbündelung. mehr
    • Bücher zum Vergaberecht

      Informationen der Vergabestelle

      Bei Beschränkter Ausschreibung und Freihändiger Vergabe ab einem Auftragswert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer) können die Ergebnisse der Zuschlagserteilung hier eingesehen werden. mehr

Gebäude Landespolizeidirektion
Behörden und Einrichtungen der Thüringer Polizei

  • Logo von Twitter

    Twitter

    Die Thüringer Polizei auf Twitter mehr

Polizei Thüringens Foto.
31.042 „Gefällt mir“-Angaben
Polizei Thüringen
vor 2 Stunden

+++ Cannabisplantage in Hörselgau ausgehoben +++

Unsere Gothaer Kollegen konnten gestern eine Cannabisplantage in Hörselgau ausheben, nachdem durch die Staatsanwaltschaft die Durchsuchung eines Grundstücks in Hörselgau angeordnet wurde.

Der 35-jährige Bewohner hatte seine besonderen gärtnerischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt und auf einer Fläche von ca. 20 Quadratmetern 27 Cannabispflanzen angebaut. In seinem Haus fanden wir außerdem Cannabissamen, bereits getrocknetes ...Pflanzenmaterial und diverse Hilfsmittel zur Aufzucht.

Die Pflanzen hatten bereits ein solche Größe erreicht, dass sie die Grundstücksumfriedung überragten. Bei der anschließenden Durchsuchung des Wohnhauses des Hobbygärtners fanden die Kollegen zusätzlich diverses Material für den Betrieb einer Indoorplantage sowie ein seit längerer Zeit als gestohlen gemeldetes Moped S51.

Die bei der Durchsuchung festgestellten Pflanzen und Gegenstände wurden beschlagnahmt. Der Tatverdächtige mit dem grünen Daumen wurde vorläufig festgenommen und nach Abschluss aller Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Mehr anzeigen
Polizei Thüringen
vor 4 Stunden

+++ Schneller als die Polizei erlaubt +++

📍 Sundhausen

Unseren Kollegen der Gothaer Fahrradstreife fiel am Mittwochnachmittag in Sundhausen ein Pedelec auf, welches verdächtig schnell unterwegs war.

...

Die beiden Fahrrad-Kollegen konnten den 51-Jährigen auf seinem Pedelec anhalten und stellten fest, dass am Geschwindigkeitssensor ein sog. "Speedclip" aufgesteckt war. Dieses Gerät manipuliert den Sensor und meldet dem Motor nur die halbe, statt der tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeit. So beschleunigt der Elektromotor das Gefährt auf bis zu 50 km/h.

Durch die am Elektrorad vorgenommenen Änderungen ist mindestens eine Fahrerlaubnis der Klasse AM erforderlich und es besteht eine Versicherungspflicht. Beides konnte der Mann nicht vorweisen.

Der Speedclip wurde durch unsere Kollegen sichergestellt.
Zudem warten auf den Geschwindigkeitsjunkie nun Anzeigen wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Mehr anzeigen
10
2
1
Polizei Thüringen
am Mittwoch

+++ Durchfahrtsverbot brutal durchgesetzt +++

📍 Ziegenrück, Pößnecker Straße

Besonders skrupellos soll ein Anwohner in Ziegenrück das Durchfahrtsverbot der Ortsstraße überwacht haben.

...

Der 61-Jährige soll laut Aussage von mehreren Augenzeugen am vergangenen Freitag einen Postboten in der zurzeit gesperrten Pößnecker Straße attackiert und mit einer Holzlatte verprügelt haben. Der Zusteller erstattete erst später bei unseren Kollegen der Schleizer Polizei Anzeige.

Seiner Beschreibung nach sei er am Freitagabend, gegen 18.40 Uhr, mit seinem Moped in den Baustellenbereich gefahren, um dort Post zuzustellen. Dabei habe ihn der sichtlich aufgebrachte Anwohner zunächst verbal und anschließend mit einer Holzlatte attackiert. Dem Postzusteller soll er dann das Rundholz auf den Kopf geschlagen haben.

Glücklicherweise trug der Leidtragende zu dieser Zeit einen Motorradhelm, sodass die Latte vom Kopf auf die Schulter abgeleitet wurde. Er ging durch den Schlag kurz in die Knie, stand nach eigenen Angaben aber selbst wieder auf und fuhr mit seinem Moped davon. Der 63-Jährige erlitt durch die Attacke nur leichte Verletzungen.

Wir ermitteln in diesem Fall wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und suchen nun weitere Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben oder unter Umständen selbst durch den Anwohner angegriffen oder genötigt wurden.

Hinweise nimmt die PI Saale-Orla unter ☎️ 03663-4310 entgegen.

#Zeugengesucht

Mehr anzeigen
Polizei Thüringen
am Mittwoch

+++ Das wirkt: Kids und Polizei sorgen für Verkehrssicherheit +++

Am Dienstag führten wir zwischen 07:00 bis 08:00 Uhr die Aktion " Blitz für Kids" in der Ortsdurchfahrt Altkirchen (Schmöllner Straße, Höhe Grundschule) durch. Es handelte sich um eine gemeinschaftliche Aktion des ADAC Hessen-Thüringen mit Unterstützung der Polizeiinspektion Altenburger Land und der jeweiligen Schule.

An diesem Tag hatten wir besonderes Augenmerk auf die Geschwindigkeit, wobei uns vier Schüler... aus der 4. Klasse der Grundschule Altkirchen tatkräftig unterstützten. Und das war echtes Teamwork: Nachdem wir die Geschwindigkeit gemessen und, falls notwendig, den Autofahrer angehalten hatten, war es die Aufgabe unserer Jüngsten den Autofahrer auf sein Verhalten im Straßenverkehr anzusprechen.

Ob genau richtig oder zu schnell gefahren - Die Viertklässler verteilten Lob und Tadel. Hatten sich die Fahrer an die Geschwindigkeit von erlaubten 30km/h gehalten, dankten ihnen die Kinder persönlich mit einer grünen Karte. Bei der Überschreitung der Geschwindigkeit wurden die Fahrer zielgerichtet auf ihr Fehlverhalten im Straßenverkehr angesprochen und eine gelbe Karte verteilt.

Am Aktionstag sahen zwei Fahrzeugführer die gelbe Karte. Sie wurde von den jeweils neunjährigen Schülern Joy, Anna, Nike und Fynn ermahnt und nach den Gründen ihrer Geschwindigkeitsübertretung gefragt. Die Fahrer gaben dabei reumütig an, in Eile gewesen zu sein und sahen ihr Fehlverhalten ein.

Der größte Teil (ca. 30 Fahrzeuge) hielt sich aber an die vorgegebene Geschwindigkeit, so dass drei Autofahrer von den Kinder für ihr vorbildliches Verhalten mit der grünen Karte belohnt wurden. Diese waren freudig überrascht und sichtlich gerührt!

Wir denken, dass das eine sehr wirkungsvolle Aktion und eine wichtige Erfahrung für alle Seiten war. Der eine oder andere Autofahrer wird sich sicherlich daran erinnern und einen extra Blick auf seine Geschwindigkeit werfen, wenn er wieder ein 30er- Schild an einer Schule oder einem Kindergarten sieht.

Großen Dank an Joy, Anna, Nike und Fynn, die staatliche Grundschule Altkirchen, alle vorschriftsmäßig fahrenden Verkehrsteilnehmer und den ADAC für diese wunderbare Aktion 😊💙

#BlitzfürKids

Mehr anzeigen
30
3
1
Du findest uns auf Facebook

Logo Propk
Das Präventionsprogramm der Polizeien der Länder und des Bundes

Grafik mit Polipap auf einem Fahrrad
Das Präventionsprogramm der Thüringer Polizei für Kinder der 3. Klassen

Orchester Thüringer Polizeimusikkorps