Landesportal der Thüringer Polizei

Antrittsbesuch des Bundespräsidenten in Thüringen

Ehrenspalier für den Bundespräsident Am 5. und 6. Dezember 2017 stattete der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, Herr Dr. Frank-Walter Steinmeier dem Freistaat Thüringen seinen offiziellen Antrittsbesuch ab. Unter der Thematik „Orte der Demokratie" wurde ein umfangreiches Besuchsprogramm in Erfurt und Mühlhausen absolviert. mehr

Aktuelle Polizeimeldungen

  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Saalfeld 12.12.2017
    Rucksack geraubt – Zeugen gesucht!
    Ein noch unbekannter Täter raubte am Dienstagmorgen einer jungen Frau in Pößneck deren Rucksack und verletzte sie dabei im Gesicht.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Saalfeld 08.12.2017
    Ehepaar rettet sich aus brennendem PKW
    Gerade noch rechtzeitig konnte sich gestern Nachmittag ein Ehepaar aus ihrem brennenden PKW in Sonneberg retten.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Saalfeld 07.12.2017
    Audi gestohlen – Zeugen gesucht!
    Einen Audi A6 stahlen Unbekannte gestern Abend in Schleiz.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Saalfeld 05.12.2017
    Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall
    Zwei Jugendliche wurden gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Saalfeld schwer verletzt.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Saalfeld 04.12.2017
    Brand eines Einfamilienhauses
    Aus derzeit noch ungeklärter Ursache kam es am gestrigen Abend zum Brand eines Einfamilienhauses in Remda.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Nordhausen 28.11.2017
    Betrüger unterwegs
    Die Polizei sucht Zeugen und weitere Opfer...
  • Landeskriminalamt Thüringen 27.11.2017
    Weitere vier Tatverdächtige identifiziert
    Im Verlauf der Ermittlungen zu den tätlichen Auseinandersetzungen in der Erfurter Innenstadt am 11. Oktober 2017 (siehe Meldungen vom 12.10.2017 und 26.10.2017) konnten die Ermittler des LKA Thüringen nun weitere vier tatverdächtige Männer zwischen 26 und 39 Jahren identifizieren.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Saalfeld 22.11.2017
    Wütender Autofahrer bekommt zwei Anzeigen
    Gleich zwei Strafanzeigen bekam gestern Abend ein wütender Autofahrer in Pößneck.

Termine

Es liegen derzeit keine Termine für den gewählten Zeitraum vor.

Eigentümer gesucht!

Sie vermissen Ihr Fahrrad? Dann schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Seite vorbei. Dort finden Sie von der Polizei sichergestelle Fahrräder, die bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden konnten.

Beschaffung/Dienstleistungen

    • Polizeistern

      Beschaffungswesen

      Hier erfahren Sie mehr über die Aufgaben der für die Beschaffung zuständigen Mitarbeiter in der Landespolizeidirektion. Ein elektronisches Logistikmanagementsystem zum Beispiel bietet Möglichkeiten effektiver Beschaffungsbündelung. mehr
    • Bücher zum Vergaberecht

      Informationen der Vergabestelle

      Bei Beschränkter Ausschreibung und Freihändiger Vergabe ab einem Auftragswert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer) können die Ergebnisse der Zuschlagserteilung hier eingesehen werden. mehr

Gebäude Landespolizeidirektion
Behörden und Einrichtungen der Thüringer Polizei

  • Logo von Twitter

    Twitter

    Die Thüringer Polizei auf Twitter mehr

Polizei Thüringens Foto.
24.163 „Gefällt mir“-Angaben
Polizei Thüringen
vor 14 Stunden

+++ Im Fokus der Ermittler: Verdächtiges Ansprechen von Kindern +++

📍 Jena, Otto-Schott-Straße, 06. Dezember 2017

Derzeit intensivieren wir die Fahndungsmaßnahmen nach einem Mann, der in Jena Kinder verdächtig anspricht um sie wegzulocken.

...

Im aktuellen Fall wurde ein Junge angesprochen, der auf dem Weg zum Sporttraining war. Ein ihm unbekannter Mann fragte ihn, ob er mit zum Gaudipark (Indoor- Spielplatz) kommen wolle. Der Junge lehnte glücklicherweise ab und rannte davon. Erst als sein Trainer von dem Vorfall erfuhr, informierte dieser sofort die Polizei in Jena.

Als unsere Kollegen den Sachverhalt aufnahmen und Ermittlungen einleiteten wurde bekannt, dass der Junge und ein weiteres Mädchen schon einmal vom gleichen Mann angesprochen wurden.

Personenbeschreibung:
🔹 ca. 30 Jahre alt
🔹 türkis- braune Sportschuhe

Während wir intensiv nach dem Verdächtigen ermitteln, möchten wir an die Eltern appellieren und haben einige Tipps und Verhaltensregeln:

⚠️ Gehe niemals mit Fremden mit!
⚠️ Wenn du angesprochen wirst, präge dir das Erscheinungsbild gut ein!
⚠️ Bitte andere Menschen in der Umgebung um Hilfe!
⚠️ Erzähle deinen Eltern, deinem Lehrer oder Erzieher davon!
⚠️ Halte Ausschau nach den Notinseln, dort findest du schnelle Hilfe!

Weitere Tipps für Lehrer, Eltern und Schüler gibt es bei der Initiative Notinsel: http://www.notinsel.de/fuer-eltern

Mehr anzeigen
Polizei Thüringen
vor 17 Stunden

+++ Couragierter Mann verteidigt alte Dame +++

📍 Gotha, Arbeitsamt, Straße "Schöne Aussicht", 19:00 Uhr

Ohne zu zögern schritt gestern ein 28-jähriger Mann gegen einen Handtaschenräuber ein. Er beobachtete zunächst in einiger Entfernung, wie eine ältere Dame mit einem Dieb auf offener Straße um ihre Handtasche rang.

...

Sofort rannte er los um der Dame zu helfen. Der Täter ließ im Angesicht der nahenden Hilfe von der Dame ab und flüchtete, woraufhin der Zeuge noch die Verfolgung aufnahm, er ihn aber nicht mehr einholen konnte.

Als der Mann zurück kam war schließlich auch die angegriffene Dame verschwunden. Wir suchen nun nach Zeugen des Geschehens und nach der älteren Dame, die ohne die Hilfe des couragierten Zeugen Opfer einer Raubstraftat geworden wäre.

Personenbeschreibung:
🔹 ca. 1.80m groß
🔹kräftige Statur
🔹blauer Anorak mit Kapuze
🔹dunkle Hose

Zeugen des Vorfalls und die unbekannte Frau mögen sich bitte bei der Polizei Gotha unter ☎️ 03621 - 781124 melden.

#Zeugengesucht

Mehr anzeigen
43
1
5
Du hast scheinbar Probleme beim Abspielen dieses Videos. Versuche in dem Fall, deinen Browser neu zu starten.
Schließen
-0:15
In neuem Tab öffnen
Video nicht verfügbar
Leider kann dieses Video nicht abgespielt werden.
Polizei Thüringen
vor 21 Stunden

+++ #BestofBürger #Adventskalender Türchen 12 +++

43
5
1
Polizei Thüringen
am Montag

+++ Fahndung der Bundespolizei: Schleusung mit Todesfolge +++

Am 28.10.2015 kamen bei einer Schleusung von der Türkei zur griechischen Insel Lesbos 54 Personen ums Leben.

Der unter dem Link https://tinyurl.com/yakwwbvv abgebildete Mann steht im Verdacht, von 2014 bis 2016 bei der Organisation dieser und weiterer Schleusungen beteiligt gewesen zu sein.

...

Wer kennt diesen Mann und kann Angaben zu seiner mutmaßlichen Tätigkeit als Schleuser in der Türkei machen?

Bitte helfen Sie uns, diesen Zeugenaufruf auch im Ausland zu verbreiten!

Hinweise nimmt die Bundespolizei unter 📧 zeugen@polizei.bund.de entgegen. Bitte beachten: Dieser Fahndungsaufruf wird spätestens am 18.12.2017 gelöscht.

Mehr anzeigen
Bundeskriminalamt
StrafverfolgungsbehördeGefällt 59.703 Mal
Gestern um 00:00

Todesfälle bei der Schleusung von Flüchtlingen – Das #BKA unterstützt die #Bundespolizei bei der Suche nach Zeugen

Am 28.10.2015 kamen bei einer Schleusung von ...der Türkei zur griechischen Insel Lesbos 54 Personen ums Leben.
Der abgebildete Mann steht im Verdacht, von 2014 bis 2016 bei der Organisation dieser und weiterer Schleusungen beteiligt gewesen zu sein.
Wer kennt diesen Mann und kann Angaben zu seiner mutmaßlichen Tätigkeit als Schleuser in der Türkei machen?
Bitte helfen Sie uns, diesen Zeugenaufruf auch im Ausland zu verbreiten!
Link: https://www.bundespolizei.de/…/04Fah…/2017/oefa_46-2017.html

Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der Email-Adresse
zeugen@polizei.bund.de entgegen.
Bitte posten Sie keine Hinweise auf unsere Facebook-Seite.
Bitte beachten: Dieser Fahndungsaufruf wird spätestens am 18.12.2017 gelöscht.

Mehr anzeigen
Am 28.10.2015 verstarben in Folge einer Schleusung von der Türkei zur griechischen Insel Lesbos -54- Personen. Die abgebildete Person steht im Verdacht von 2014 bis 2016 bei der Organisation dieser und weiterer Schleusungen beteiligt gewesen zu sein.
bundespolizei.de
Polizei Thüringen
am Montag

Das sind schon drei schnieke Burschen 😎 Noch besser: Zwei davon sind Polizisten! Glückwunsch an

🥇 Pascal Unbehaun (Polizei Thüringen)
🥈 Edison Hoti (Polizei Sachsen)
🥉 Maik Geilenbrügge

...

Wir hoffen, dass jetzt nicht zu viele Fans in Ohnmacht fallen. Die Handynummer von Pascal geben wir übrigens nicht raus... 😉

#WirsindMisterGermany
#WirsindeurePolizei

Mehr anzeigen
Du hast scheinbar Probleme beim Abspielen dieses Videos. Versuche in dem Fall, deinen Browser neu zu starten.
Schließen
-9:22
In neuem Tab öffnen
Video nicht verfügbar
Leider kann dieses Video nicht abgespielt werden.
22.060 Aufrufe
DW - Euromaxx war live.
FernsehsendungGefällt 292.927 Mal
9. Dezember um 13:38

Das sind die schönsten Männer Deutschlands: Der Polizist Pascal Unbehaun (21) aus Erfurt in Thüringen ist Mister Germany 2018! Auf Platz zwei kam Edison Hoti (22) aus Sachsen. Platz drei belegte Maik Geilenbrügge (25) aus Nordrhein-Westfalen.

Du findest uns auf Facebook

Logo Propk
Das Präventionsprogramm der Polizeien der Länder und des Bundes

Grafik mit Polipap auf einem Fahrrad
Das Präventionsprogramm der Thüringer Polizei für Kinder der 3. Klassen

Orchester Thüringer Polizeimusikkorps