Mobilität und Mehrsprachigkeit

Bilinguale Module
Bei bilingualen Modulen erarbeiten die Schülerinnen und Schüler in zeitlich flexibler Art Unterrichtsinhalte eines Sachfaches oder mehrerer Sachfächer unter Nutzung zweier Sprachen, hier in der Regel die erste Fremdsprache und Deutsch.

Sprachenzertifikate
Im Sinne einer europaweiten Anerkennung, hoher Standardisierung und Vergleichbarkeit bieten Thüringer Schulen Fremdsprachenzertifikate häufig in Kooperation mit externen Anbietern an.

Sprachenlernen an allgemein bildenden Schulen
Der Fremdsprachenunterricht in Thüringer Grundschulen ermöglicht dem Kind, erste Erfahrungen mit fremden Sprachen und Kulturen zu sammeln sowie positive Einstellungen zum (lebenslangen) Fremdsprachenlernen zu entwickeln und ein tragfähiges Fundament für Mehrsprachigkeit zu legen. Er zielt auch darauf ab, die Achtung vor dem anderen und vor dem Fremden zu fördern

Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen
Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen stellt eine Basis für die Entwicklung von zielsprachlichen Lehrplänen, curricularen Richtlinien, Prüfungen, Lehrwerken usw. in ganz Europa dar. Er beschreibt, was Lernende tun müssen, um eine Sprache für kommunikative Zwecke zu benutzen, und welche Kenntnisse und Fertigkeiten sie entwickeln müssen, um in der Lage zu sein, kommunikativ erfolgreich zu handeln. Die Beschreibung deckt auch den kulturellen Kontext ab, in den Sprache eingebettet ist. Der Referenzrahmen definiert Kompetenzniveaus, sodass man Lernfortschritte lebenslang und auf jeder Stufe des Lernprozesses messen kann.

Europass
Der Europass bietet ein geeignetes Instrumentarium, um diese Mobilität transparent darzustellen und zu dokumentieren. Er vermittelt ein Gesamtbild der Qualifikationen und Kompetenzen einzelner Personen und erleichtert Vergleichbarkeit im europäischen Kontext.

Angebote des Französischen Instituts Leipzig für den Schulbereich
Die Kulturabteilung der Französischen Botschaft sowie das Institut Français bieten eine Vielzahl von Programmen an, die den Französischunterricht ergänzen und unterstützen. Französischlernern aller Schulformen steht die Teilnahme an Aktivitäten wie dem Prix des lycéens allemands, France Mobil, Cinéfête, FrancoMusiques, Internetwettbewerb und vielen anderen offen.

Angebote des Deutsch-Polnischen Jugendwerks und seiner Kooperationspartner
Das Deutsch-Polnische Jugendwerk und seine Kooperationspartner bieten vielfältige Angebote für Lehrer und Schüler zum Kennenlernen des Nachbarlandes an. Dazu gehören neben Schüleraustauschen sowie Fortbildungen für Lehrer und Teamer auch die Ausschreibungen für den jährlichen Deutsch-Polnischen Tag und das PolenMobil.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen