13.05.2019
Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Medieninformation

Jugend- und Familienminister der Länder treffen sich in Weimar

Thüringen hat in diesem Jahr den Vorsitz der Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK) inne. Die JFMK trifft sich einmal jährlich im jeweiligen Vorsitzland. Daher begrüßen Heike Werner und Helmut Holter, die im Freistaat die Familien- bzw. Jugendpolitik verantworten, Ende dieser Woche ihre Länderkolleginnen und -kollegen in Weimar. Mit dabei sein wird auch Bundesfamilienministerin Franziska Giffey.

Auf der Tagesordnung der Ministerkonferenz stehen unter anderem mehrere Initiativen zur Unterstützung von Alleinerziehenden, die Frage der Festschreibung der Kinderrechte im Grundgesetz sowie die Umsetzung des Gute-Kita-Gesetzes. Auch die Fachkräfteinitiative zur Gewinnung von Erzieherinnen und Erziehern wird Thema der Beratungen sein.

Bildungsminister Helmut Holter hat zudem die Initiative „Die Welt spricht Kindergarten“ zum Treffen der Jugend- und Familienminister eingeladen. Dazu Holter: „Wenn schon die für Kindergärten zuständigen Ministerinnen und Minister hier bei uns im Fröbelland zu Gast sind, sollen sie auch etwas über Ursprung und Bedeutung des Kindergartens erfahren. Deswegen habe ich die Initiative aus Bad Blankenburg in unsere Runde eingeladen. Ich möchte, dass der Begriff Kindergarten bundesweit wieder genutzt wird. Das lässt sich nicht per Verordnung regeln, sondern nur, indem wir immer wieder dafür werben. Dazu soll das Treffen in Weimar einen Beitrag leisten.“

Erwartet werden zur Jugend- und Familienministerkonferenz insgesamt rund 80 Gäste. Neben Ministerinnen und Ministern haben sich auch Staatssekretärinnen und Staatssekretäre sowie weitere Ministeriumsvertreterinnen und -vertreter aus allen Bundesländern und dem Bund angekündigt. Die Tagung findet im Hotel Dorint „Am Goethepark“, Beethovenplatz 1-2, 99423 Weimar, statt. In einer Beratungspause am Donnerstag werden die Länderministerinnen und -minister das neu eröffnete Bauhaus-Museum besuchen. Am Freitagmittag werden in einer Abschlusspressekonferenz die Ergebnisse der Beratungen der Öffentlichkeit vorgestellt.


Folgender Ablauf ist vorgesehen:

Donnerstag, 16.05.
13:00 Uhr: Beginn der Beratungen im Hotel Dorint in Weimar: Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind hier Auftaktbilder möglich.
Gegen 16:30 Uhr: Gruppenfoto vor oder im Hotel Dorint (wetterabhängig).

Freitag, 17.05.
9:00 Uhr: Fortsetzung der Beratungen im Hotel Dorint in Weimar, Anhörung der Initiative „Die Welt spricht Kindergarten“: Auch hier sind Auftaktbilder möglich.
12:00 Uhr: Abschlusspressekonferenz im Salon von Malitz, Hotel Dorint.


Bitte melden Sie sich unter der nachfolgenden E-Mail-Adresse an, wenn Sie am Donnerstag und/oder am Freitag die Gelegenheit für Auftaktbilder/Gruppenfoto wahrnehmen möchten: pressestelle{at}tmbjs.thueringen{punkt}de.
Für die Pressekonferenz ist keine Anmeldung nötig.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen