31.08.2017
Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Medieninformation

4. Kinder- und Jugendkongress in Thüringen

Vom 1. bis zum 3. September 2017 findet in Nickelsdorf/Crossen der vierte Kinder- und Jugendgremienkongress in Thüringen statt. Etwa 30 Kinder und Jugendliche haben sich in diesem Jahr angemeldet. Ziel ist es, an Beteiligung interessierte junge Menschen untereinander besser zu vernetzen und deren Austausch voranzutreiben.

Der diesjährige Kongress wird erstmalig von einem Organisationsteam der Jugendlichen selbst geplant und organisiert, welche in verschiedenen Thüringer Kinder- und Jugendgremien aktiv sind.

Dazu erklärt Bildungs- und Jugendminister Helmut Holter: „Ziele, Inhalte und Methoden des Kongresses werden durch die aktiven Jugendlichen selbst bestimmt. Das ist großartig, denn die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer üben sich damit nicht nur in Mitbestimmung und Organisationstalent. Sie können am Ende auch mehr als stolz auf die von ihnen erarbeiteten Ergebnisse blicken.“

Der Kinder- und Jugendkongress findet seit 2014 einmal jährlich statt. Im Rahmen verschiedener Workshops wird es unter anderem um erste Planungen zur Gründung eines Dachverbandes, die Vorbereitung einer Großveranstaltung mit Thüringer Politikerinnen und Politikern unter dem Motto „Jugend trifft Politik“ und weitere Themen gehen. Für jeden Workshop wurden externe Beraterinnen bzw. Berater eingeladen, die bei der Durchführung unterstützen.

Der Kongress wird vom Jugendbeirat Saale-Holzland und dem Jugendamt des Saale-Holzlandkreises in Kooperation mit dem Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, dem Ländliche Kerne e. V. sowie dem Naturfreunde Thüringen e. V. veranstaltet. Das Bildungsministerium unterstützt mit Mitteln der Projektförderung in Höhe von 9.600 Euro.

Der vierte Kinder- und Jugendgremienkongress findet vom 1. September, ab 16:00 Uhr, bis zum 3. September, 13:00 Uhr, im Jugendgästehaus Nickelsdorf im Saale Holzlandkreis/Crossen an der Elster, statt.

Am Sonntagvormittag, dem 3. September, erfolgt ab 9:30 Uhr die Präsentation der Ergebnisse. Dazu sind Gäste aus der Landespolitik, Vertreterinnen und Vertreter der Medien sowie des gastgebenden Saale-Holzland-Kreises herzlich eingeladen.

Weitere Informationen: www.kongress.jugendgremien.de


Kinder- und Jugendgremien in Thüringen:

In Thüringen existieren in verschiedenen Städten mehr als 20 unterschiedliche Beteiligungsgremien für Kinder und Jugendliche. Dazu zählen:

  • Jugendforen

  • Kinder- und Jugendbeiräte

  • Schülerparlamente

  • Kinder - und Jugendausschüsse

  • Kinder- und Jugendparlamente

Sie geben jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Bedürfnisse zu formulieren, an entsprechende Entscheiderinnen und Entscheider heranzutragen und so beispielsweise aktiv an der Gestaltung ihrer Schule, Stadt oder Gemeinde mitzuwirken. Gleichzeitig lernen sie damit aktiv die demokratischen Prozesse unserer parlamentarischen Systeme zu nutzen.




Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen