Auftragsvergabe

Auftrag

B) Abgeschlossene  Verfahren

Gemäß Ziff. 3.3 der Thüringer Verwaltungsvorschrift zur Vergabe öffentlicher Aufträge ist das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport als Auftraggeber bei erteilten Aufträgen (im Rahmen von Beschränkten Ausschreibungen nach § 3 Abs. 4 VOL/A oder Freihändigen Vergaben nach § 3 Abs. 5 VOL/A ) mit einem Auftragswert ab 25.000 EUR netto zur Veröffentlichung von nachstehenden Informationen über vergebene Aufträge für drei Monate verpflichtet:

  • Name, Anschrift, Telefon- und Faxnummer des Auftraggebers
  • Gewähltes Vergabeverfahren
  • Auftragsgegenstand (mind. Art und Umfang der Leistung)
  • Zeitraum der Ausführung
  • Name des beauftragten Unternehmers.

Nachfolgend erhalten Sie die vorgenannten Informationen für die durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport vergebenen Aufträge nach § 3 Abs. 4 VOL/A bzw. § 3 Nr. 5 VOL/A.


 

Veröffentlichungspflichte abgeschlossene Vergabeverfahren:


Auftraggeber

Freistaat Thüringen,
vertreten durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport,
Werner-Seelenbinder-Str. 7,
99096 Erfurt
Telefon: 0361 57-341 1142
Fax: 0361 37 94 145

Gewähltes Vergabeverfahren:

Freihändige Vergabe gemäß § 3 Abs.1 S.3 i.V.m. § 3 Abs 5 lit. I VOL/A 2009

Art und Umfang der Leistung:

Betrieb und Weiterentwicklung des Statistischen Informationssystems Bildung

Zeitraum der Ausführung:

01/2018 bis 12/2020

Name des beauftragten Unternehmens:

Softwarebüro Frank Neumann & B. Drewes GbR

bis 04.04.2018


 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen