Aktuelles


Pfeil nach oben
Img 3928

 

Kooperationen mit den Staatlichen Schulämtern Westthüringen und Nordthüringen

 

Am 11. September 2018 haben im Beisein von der Geschäftsführerin Mira Keune und Schulamtsleiter Dr. Bernd Uwe Althaus  der Schulamtsleiter des Staatlichen Schulamtes Westthüringen Wolfram Abbé  gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Grenzlandmuseums Eichsfeld, Horst Dornieden die zweite Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.  Mit der wichtigen Vereinbarung soll  die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Gedenkstätten gestärkt werden.

(veröffentlicht: 13.09.2018)

 


Pfeil nach oben

Schuljahr 2018/19 gestartet

 

Die Ereignisse in Vorbereitung des heutigen Ersten Schultages lagen im Schulamtsbezirk in den letzten zwei Wochen sehr dicht: Einstellungen und Übernahmen in das Beamtenverhältnis, Ausbildungsstart für Lehramtsanwärter, Beauftragung von neuen Schulleitungsmitgliedern sowie die Auftaktschulleiterberatung in die Vorbereitungswoche am 6.8.2018 sind nur einige der bearbeiteten Aufgaben. In den Tagen vor Schuljahresbeginn konnten dann in Greußen und Sondershausen noch zwei nagelneue Schulgebäude ihrer Bestimmung übergeben werden und wurden in zahlreichen anderen Schulen Baumaßnahmen abgeschlossen.

Nach wie vor laufen die Bemühungen auf Hochtouren, für die noch nicht besetzten Personalstellen Bewerber zu finden. Auf unserer Website sind sowohl unbefristete Stellen als auch befristete Stellen in Elternzeitvertretungen sowie für die Vertretungsreserve ausgeschrieben. „Wir freuen uns, dass auch die Bewerbung unserer freien Stellen auf Twitter eine sehr positive Resonanz hat“, sagte der Schulamtsleiter in diesem Zusammenhang.  

 

(veröffentlicht am 13.08.2018)  


Pfeil nach oben

Urkundenübergabe zu verschiedenen Anlässen an Schulleitungsmitglieder

Schule ist durch Entwicklung Veränderung geprägt und dies widerspiegelt sich auch im Personalbereich. So hatte der Schulamtsleiter am 22.06 2018 eine große Gruppe von Schulleitungsmitgliedern eingeladen, für die solche Anlässe zu würdigen waren. Neben der Versetzung in den Ruhestand am Ende der beruflichen Laufbahn konnten 8 Schulleitungsmitglieder die Anerkennung für 25 bzw. 40 erfolgreiche Dienstjahre ausgesprochen werden. Mit guten Wünschen für die neue Aufgabe wurden Schulleiter und stellvertretende Schulleiter bestellt. „Für die betreffenden Schulen – Grund-, Regelschulschulen und Gymnasien – sind somit die wichtigen Aufgaben der Schulleitung in Vorbereitung des neuen Schuljahres gesichert“,  freut sich Dr. Althaus über diese Personalentscheidungen.

(veröffentlicht am 26.06.2018)


Pfeil nach oben

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen