Foto Mirjam Kruppa 2016

Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge

Integration erleichtern und gestalten, Diskriminierung erkennen und bekämpfen sowie das Verständnis zwischen ausländischer und deutscher Bevölkerung fördern - das sind die gesetzlich festgeschriebenen Aufgaben der Thüringer Beauftragten für Integration, Migration und Flüchtlinge. Seit dem 4. Mai 2015 werden diese Aufgaben durch Mirjam Kruppa wahrgenommen.

Kce4- Imagefoto Breit

Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann

Die Thüringer Gleichstellungsbeauftragte hat zur Aufgabe, den in der Landesverfassung festgeschriebenen Grundsatz der Gleichberechtigung innerhalb der Landesregierung und in der Öffentlichkeit engagiert zur Geltung zu bringen. Es gilt, die Gleichstellung von Frau und Mann in allen Lebensbereichen zu fördern und zu sichern. Seit dem 20. Oktober 2015 wird das Amt von Katrin Christ-Eisenwinder ausgeübt.

Joachim Leibiger, TLMB

Thüringer Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderungen

Joachim Leibiger setzt sich als Thüringer Beauftragter für Menschen mit Behinderungen bereits seit 2015 für mehr Teilhabe und eine inklusive Gesellschaft im Freistaat ein. Seit Ende 2019 ist dieses Amt gemäß dem Thüringer Gesetz zur Inklusion und Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (ThürGIG) dem Landtag zugeordnet.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen