Gewaltschutzgesetz

Häusliche Gewalt ist keine Privatangelegenheit!

Köperliche und sexuelle Gewalt ist immer Unrecht und ist auch strafbar, wenn sie in der Familie oder Partnerschaft begangen wird. Mit dem Gewaltschutzgesetz, das seit 1. Januar 2002 in Kraft ist, werden die zivilrechtlichen Schutzmöglichkeiten der Opfer häuslicher Gewalt deutlich verbessert und Täter stäker zur Verantwortung gezogen.

Den Flyer "Besserer Schutz für Opfer häuslicher Gewalt" können Sie unter der Rubrik Publikationen direkt über Internet bestellen.

Gewaltschutzgesetz
Das Gesetz im Wortlaut.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen