Filme

Hier finden Sie eine Aufstellung von Filmen zu Themen, die Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen im Alltag immer wieder interessieren.

 


 

DVD-Cover
DVD-Cover

"Mit Handicap im Straßenverkehr" - ist der Titel einer DVD zur Verkehrssicherheitsschulung von lernbehinderten Menschen.

Unter dem Motto "Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme" stellten die Beschäftigten der Heidecksburg-Werkstätten Rudolstadt nach, mit welchen Schwierigkeiten und Hemmschwellen behinderte Menschen im Straßenverkehr konfrontiert sind. Dieses Lehrvideo ist im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des Lebenshilfewerkes Ilmenau/Rudolstadt e.V., der Fahrschule Przybilla sowie SRB - Das Bürgerfernsehen und der Kreisvolkshochschule Saalfeld/Rudolstadt entstanden. Die Herstellungskosten betrugen rund 5.500 Euro. Davon hat das Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit einen Zuschuss in Höhe von 1.500 Euro übernommen.

Die DVD schildert anschaulich und in leicht verständlicher Sprache Gefahrensituationen im Straßenverkehr für Fußgänger und Radfahrer mit einer Lernbehinderung. Gleichzeitig werden richtige Verhaltsweisen aufgezeigt. Sie ist deshalb auch gut zur Verkehrserziehung von Kindern geeignet. Das Besondere besteht darin, dass behinderte Menschen aus den Werkstätten selbst an der Produktion mitgewirkt haben. Gerade für sie waren mit diesem Projekt ein wichtiger Lernprozess und eine Persönlichkeitswicklung verbunden. Die Stärkung von Teilhabe und Unabhängigkeit von Menschen mit Behinderungen ist ein erklärtes Ziel der Thüringer Landesregierung und entspricht einem modernen Verständnis von Behindertenpolitik.

Der Behindertenbeauftragte Dr. Paul Brockhausen erklärte zu der Veröffentlichung: „Die Produktion der DVD hat deutlich gezeigt, über welches Potenzial Menschen mit einer Lernbehinderung verfügen. Ihnen eine selbstbestimmte und selbständige Lebensführung zu ermöglichen, ihnen Zugang zu verständlichen Informationen zu verschaffen, entspricht nicht nur dem Auftrag der Thüringer Verfassung und des Thüringer Gleichstellungsgesetzes, sondern auch dem Geist der am 3. Mai 2008 in Kraft getretenen UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen."

Die DVD kann von interessierten Bürgern, z.B. Betreuern, Lehrern, Trägern von Werkstätten und Wohnheimen, Verbänden, Selbsthilfegruppen, Fahrschulen und der Polizei kostenlos bestellt werden.


Bestellanschrift:
Dr. Paul Brockhausen
Beauftragter für Menschen mit Behinderungen
Werner-Seelenbinder-Str. 6
99096 Erfurt

E-Mail: vz_bb{at}tmsfg.thueringen{punkt}de

Video: Mit Handicap im Straßenverkehr

Sie benötigen den Flash-Player um dieses Video anzuzeigen.

© SRB

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen