Die Beauftragte

Bimf Mirjam Kruppa 2019
Mirjam Kruppa (Foto: Manuela Koska)

Als Beauftragte des Freistaates Thüringen für Integration, Migration und Flüchtlinge (BIMF) setze ich mich als Interessensvertreterin aller Menschen mit Migrationshintergrund seit Mai 2015 für die Achtung der Grund- und Menschenrechte jeder und jedes Einzelnen ein. Allen Menschen ist mit Würde und Respekt zu begegnen. Gerne lasse ich mich auch als die „Anwältin geflüchteter Menschen“ bezeichnen, die ja selbst nur wenige Möglichkeiten haben, ihre berechtigten Interessen in unserer Gesellschaft zur Wahrnehmung zu bringen und nicht zuletzt auch durchzusetzen.

In den vergangenen Jahren haben wir Strukturen im Integrationsbereich ausbauen und etablieren können. Nach wie vor sehe ich viele Lebensbereiche, in denen Rahmenbedingungen für Zugewanderte verbessert werden müssen. Dies betrifft unter anderem die Sprachkurse, die Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen sowie die Verbesserung von Teilhabemöglichkeiten. Auch der notwendigen Fürsorge für Minderjährige, die ohne ihre Eltern in unserem Land ankommen, muss weiter unser Augenmerk gelten.

Als besondere Herausforderung nehme ich das verbreitete Misstrauen gegenüber Veränderung und Fremden wahr. Hier gilt es die gesellschaftliche Akzeptanz füreinander zu stärken. Denn Vielfalt bereichert. Darüber hinaus braucht Thüringen Einwanderung. Damit unsere Wirtschaft funktioniert, die Dörfer belebt bleiben, die junge Generation gestärkt wird, der Fachkräftebedarf gedeckt wird, … ist der Freistaat auf Menschen angewiesen, die hier eine neue Heimat finden. Für diese Zuwanderung muss sich die Gesellschaft jedoch weiter öffnen. Nur, wo man sich angenommen und akzeptiert weiß, kann man sich zuhause fühlen.

In all meinem Engagement als Beauftragte weiß ich mich mit vielen großartigen ehren- und hauptamtlichen Initiativen verbunden. Gemeinsam mit ihnen möchte ich weiter dazu einladen und überzeugen, dass Migration und Integration ein Gewinn und eine Chance für uns alle sind – und Zugewanderte ganz herzlich willkommen heißen.

Gerne können Sie sich mit Fragen oder Hinweisen an mein Büro und mich wenden!

Mirjam Kruppa

Lebenslauf

Mirjam Kruppa ist 1970 in Berlin geboren, verheiratet, hat vier Kinder und lebt mit ihrer Familie in Erfurt.

Ausbildung

Nach dem Abitur praktisches Auslandsjahr in den autonomen palästinensischen Gebieten; Arbeit in verschiedenen sozialen Projekten

Im Anschluss Studium der Rechtswissenschaften in Marburg an der Lahn und Tübingen; Abschluss mit dem ersten juristischen Staatsexamen

1995–1997 Referendariat am Landgericht Erfurt mit Studienaufenthalten in Speyer und Bielefeld; Abschluss des zweiten juristischen Staatsexamens

1997–1999  Arabisch-Studium an der Universität Leipzig.

Berufliche Tätigkeit

Von 1998 - 2015 Rechtsanwältin mit Arbeitsschwerpunkt im Ausländer- und Asylrecht und Fachanwältin für Verwaltungsrecht:

  • rechtliche Beratung von Flüchtlingen in Landeserstaufnahmestellen Eisenberg und Suhl;

  • Begleitung in Anhörungsverfahren vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF);

  • Vertretung in verwaltungsgerichtlichen und aufenthaltsrechtlichen Verfahren, im Freizügigkeitsrecht, in Einbürgerungsfragen, in Umverteilungs-und Unterbringungsverfahren, bei unterschiedlichen Aspekten im Rahmen der Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen sowie im Bereich des Asylbewerberleistungsgesetzes (Sozialrecht);

Seminare und Vorträge zum Ausländer- und Asylrecht  für unterschiedliche Institutionen;
rechtliche Beratung bei Kirchenasyl;
ehrenamtliche Rechtsberatung von Geflüchteten für den evangelischen Kirchenkreis Erfurt.

Seit Mai 2015 Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge im Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz.

Mitgliedschaften

Seit 2005 Mitglied der Thüringer Härtefallkommission

Mitglied der Rechtsberaterkonferenz des UNHCR

Mitglied Bündnis 90/Die Grünen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Links zu diesem Artikel

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen