Medieninformationen

  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 20.09.2018
    Kruppa erinnert zum Kindertag an die Folgen verlorener Kindheit
    „Weltweit verlieren täglich viele Kinder ihre Kindheit auf der Flucht“, sagt die Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa, anlässlich des Weltkindertages.
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 19.09.2018
    Kruppa plädiert für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung für Geflüchtete
    „Zugewanderte sollten mehr Möglichkeiten erhalten, sich parallel zum Job zielgerichtet sprachlich und fachlich weiterzubilden“, fordert die Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa.
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 04.09.2018
    Deutlicher für Demokratie und gegen Rassismus eintreten
    Mit Blick auf die Ereignisse in Chemnitz und den Aufzug von maskierten Demonstranten vor dem Haus der Landtagsabgeordneten Astrid Rothe-Beinlich (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) sagt die Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa: "Es ist nicht hinnehmbar, wenn Menschen sich versammeln, um andere zu diffamieren, zu beleidigen und einzuschüchtern. Wir müssen weiterhin und noch lauter das Wort erheben gegen Rassismus und gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit."
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 21.08.2018
    Kruppa begrüßt die lokalpolitische Diskussion über die Seenotrettung im Mittelmeer
    Die Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa, sieht sich in ihrem Plädoyer für die Einhaltung der europäischen Werte im Umgang mit in Seenot geratenen Flüchtlingen bestätigt.
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 01.08.2018
    Kruppa: AnkERzentren vernachlässigen die Bedürfnisse der Menschen
    „In den sogenannten AnkERzentren leben Menschen, die von ihrem Recht, Asyl zu beantragen, Gebrauch machen“, stellt die Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa, klar. Diese Menschen müssten in den Mittelpunkt der Debatte gestellt werden. Fast die Hälfte aller geflüchteten Menschen seien Kinder und Jugendliche.
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 29.06.2018
    Kruppa: Optimierungsmöglichkeiten bei Anerkennungsverfahren nutzen
    „Es gibt Optimierungsbedarf bei den Verwaltungsabläufen von Anerkennungsverfahren“, hält die Thüringer Integrationsbeauftragte Mirjam Kruppa nach einer gestrigen Arbeitstagung mit ihren Kolleginnen und Kollegen der ostdeutschen Länder sowie Fachleuten der Berufsanerkennungsberatung fest.
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 26.06.2018
    Ausländische Gesundheitsfachkräfte schneller in Arbeitsmarkt integrieren
    Die Thüringer Integrationsbeauftragte Mirjam Kruppa mahnt effektivere Verfahren zur Nachqualifizierung und Anerkennung ausländischer Fachkräfte an. Immer wieder erreichen die Beauftragte Berichte, die nahelegen, dass hinsichtlich der Anerkennungsverfahren Optimierungsbedarf besteht.
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 25.04.2018
    Kruppa: Integrationskonzept entspricht Empfehlungen des Sachverständigenrats
    Die Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa, sieht den Kurs der Thüringer Landesregierung in Sachen Integration durch das diesjährige Jahresgutachten des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) bestätigt.
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 23.02.2018
    Beauftragte: Doppelhaushalt stärkt Integrationsprozess
    Die Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa, begrüßt, dass der Doppelhaushalt 2018/2019 nun in Kraft ist: „Damit stehen dem Land die finanziellen Mittel zur Verfügung, um den Integrationsprozess angemessen zu stärken.“
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 01.02.2018
    Familiennachzug stärkt Integration
    „Diese Entscheidung ist nicht nur integrationspolitisch unklug, sondern ein humanitäres Desaster“, sagt die Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa.
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 15.01.2018
    Integrationsgesetz darf nicht hinter Integrationskonzept zurückbleiben
    „Es ist erfreulich, dass die CDU den Entwurf für ein Integrationsgesetz vorlegen will, das für alle Migrantinnen und Migranten und nicht nur für Geflüchtete gilt. Allerdings bleibt abzuwarten, welche neuen Impulse es über das bestehende Integrationskonzept hinaus bringen wird“, sagt Mirjam Kruppa, die Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge.
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 13.11.2017
    Konferenz der Integrationsbeauftragten der Länder: Verabschiedung von Resolutionen
    Gleich vier Resolutionen wurden bei der diesjährigen Konferenz der Integrationsbeauftragten der Länder in Mainz verabschiedet. Dabei beschäftigten sich die Beauftragten auch mit Themen der neuen Regierungsbildung.
  • Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge 06.11.2017
    Thüringer Integrationspreisgewinner mit Filmen geehrt
    Die Gewinner des diesjährigen Thüringer Integrationspreises wurden heute mit einer Filmpremiere im Augustinerkloster in Erfurt bekanntgegeben und geehrt. Das Motto der diesjährigen Ausschreibung lautete „An(ge)kommen“.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen