28.08.2020
Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge

Medieninformation 26/2020

Kruppa: „Wir schaffen das!“ ist angesichts humanitärer Notlagen die richtige Haltung

Es gibt Situationen, die fordern konsequentes Handeln im Sinne der Mitmenschlichkeit“, ist Mirjam Kruppa, Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, überzeugt. „Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das 2015 mit ihrem „Wir schaffen das!“ erkannt. Das war vor fünf Jahren richtig – und das gilt auch heute.“ Angesichts der humanitären Katastrophe, die sich auf dem Mittelmeer und den griechischen Inseln abspiele, sei die zögerliche Haltung und das Schachern der europäischen Staaten bezüglich der Verteilung der notleidenden Menschen fatal. Dabei sei klar, dass allein der Satz „Wir schaffen das“ keinen konkreten, langfristigen Lösungsplan beinhalte. „Und trotzdem ist beherztes Helfen menschlich gesehen die einzig richtige Haltung angesichts einer akuten Notlage“, betont Kruppa.

„Fünf Jahre nach dem berühmten Satz der Bundeskanzlerin kann der Freistaat antworten ‚Wir haben vieles geschafft‘“, resümiert die Beauftragte die vergangenen Jahre der Thüringer Integrationspolitik. „Die Landesregierung hat sich ihrer Aufgabe gestellt, Verantwortung übernommen und Strukturen gestärkt und entwickelt. Eine überwältigende Zahl an Thüringerinnen und Thüringern hat die Ärmel hochgekrempelt und in ehrenamtlichem Einsatz viele Geflüchtete herzlich willkommen geheißen und ihnen das Ankommen und Einleben so gut es geht erleichtert“, zählt Kruppa auf. „All das hat uns gefordert – aber wir sind daran gewachsen.“

„Allerdings ist auch klar, dass die Aufgaben, die mit der Aufnahme von Geflüchteten verbunden sind, noch lange nicht vom Tisch sind“, räumt die Beauftragte ein. Integration sei ein gesamtgesellschaftlicher Prozess, der Jahrzehnte – ja, Generationen – dauere und ehrlicherweise nie aufhöre. „Dennoch ist es sinnvoll und wichtig, hier weiter zu investieren: Denn es geht um nichts weniger, als das gute Miteinander in unserem Land“, hebt Kruppa abschließend hervor.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen