27.03.2020
Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge

Medieninformation 11/2020

Integrationsbeauftragten aus neun Ländern mahnen Regelungsbedarf des Bundes an

„Die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung von Corona bringen auch für Zugewanderte einschneidende Konsequenzen mit sich. Hier besteht dringender Regelungs- und Handlungsbedarf seitens des Bundes“, konstatiert die Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa. Die Einbrüche in der Wirtschaft und die Einschränkung der Bewegungsfreiheit führe für einige nicht nur zum Verlust von Arbeitsplätzen, sondern bringt sie in existenzielle Not.

„Viele zugewanderte Beschäftigte in der Gastronomie beispielsweise verlieren gerade nicht nur ihre Arbeit, sondern damit auch die Möglichkeit, als gut integrierte Arbeitnehmende ihren Aufenthalt zu sichern“, verdeutlicht Kruppa die Problemlage. „Für andere, die in sich gerade vorübergehend im Ausland befinden, verhindert die aktuelle Gesetzeslage die Rückreise zu ihren Familien nach Deutschland. Anders als für deutsche Staatsagehörige, ist ihre Heimreise nicht geregelt.“ Und natürlich seien Abschiebungen auszusetzen, sowohl im Blick auf die weltweiten Bemühungen, die Verbreitung des Virus zu verhindern als auch auf die Notlagen aufgrund der Coronapandemie in vielen Ländern der Welt.

Gemeinsam mit den Beauftragten aus Berlin, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein hat Kruppa die zehn dringendsten Punkte zusammengetragen. „Die aktuellen Einschränkungen, die wir unserer Gesellschaft auferlegen, um die Ausbreitung des SARS-CoV-2 einzudämmen, sind schwerwiegend, aber notwendig. Bei all den Maßnahmen ist es unsere Aufgabe als Integrationsbeauftragte, die Belange und Konsequenzen der Maßnahmen in Bezug auf jene Zugewanderte im Blick zu haben, für die schon der `normale Alltag´ weniger Spielräume gelassen hat“, erklärt Kruppa das gemeinsame Vorgehen.

Anliegend finden Sie die gemeinsame Erklärung der Beauftragten.

Gemeinsame Erklärung der Beauftragten
Gemeinsame Erklärung Der Beauftragten 27.03.2020

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen