05.09.2019
Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge

Medieninformation 14/2019

Kruppa lädt zum Fachtag Afghanistan ein

„Die Sorge um das Schicksal der aus Afghanistan Geflüchteten treibt viele Thüringerinnen und Thüringer um, die in der Migrationsarbeit in Thüringen tätig sind“, sagt die Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa. Der Fachtag „Afghanistan heute – Heimat, Flucht und Perspektiven“ am 11. September 2019, zu dem die Beauftragte einlädt, ist bereits jetzt mit rund 100 Anmeldungen ausgebucht.

„Das Leben vieler afghanischer Geflüchteter ist durch ein von Terror und Gewalt geprägtes Heimatland, einen unsicheren Aufenthalt in Deutschland, die Sorge um ihre Familien und die Suche nach Perspektiven geprägt“, so die Beauftragte. „Ihre Situation besser zu verstehen, ist Ziel der Informationsveranstaltung“. Dabei werden nicht nur die Entwicklungen in Afghanistan selbst in den Blick genommen, sondern auch die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen der nach Deutschland geflüchteten afghanischen Menschen. Als Referentinnen und Referenten bringen dazu die Afghanistanexpertin Friederike Stahlmann, die Bundestagsabgeordnete Filiz Polat (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und der Fachanwalt für Migrationsrecht, Dr. Christian Scheibenhof ihre Perspektive ein.

In Thüringen leben derzeit rund 7.350 Menschen aus Afghanistan.

Weitere Informationen zur Veranstaltung „Afghanistan heute – Heimat, Flucht und Perspektiven“ am Mittwoch, 11. September 2019 von 10 bis 16 Uhr in der Rotunde, Werner-Seelenbinderstr. 6, 99096 Erfurt finden Sie unter www.thueringen/bimf

Auch Vertreterinnen und Vertreter von Medien sind herzlich willkommen!

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen