20.03.2019
Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge

Medieninformation 6/2019

Kruppa: Rassismus ist für viele Alltag, leider auch in Thüringen

„Und ich würde so gerne widersprechen“, konstatiert die Thüringer Beauftragte für Integration, Migration und Flüchtlinge, Mirjam Kruppa. Aber Fakt sei, dass für viele Zugewanderte rassistische Diskriminierung zum Alltag gehört. „Fast täglich höre ich dazu Geschichten: Sprüche auf der Straße, Wegrücken in der Straßenbahn, Ablehnung bei Bewerbungen“, berichtet die Beauftragte. Immer wieder sei es das Kopftuch der Musliminnen, das Anlass für Beleidigungen und Ablehnung gebe. „Erst vergangene Woche fragte mich eine junge Muslimin: Ist das Religionsfreiheit, wenn ich wegen meines Kopftuchs beschimpft werde?“

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus am 21. März mahnt Mirjam Kruppa hier noch klarer Haltung zu zeigen. Es gehe darum, Menschen als Gegenüber mit ihren ganz individuellen Geschichten, Meinungen, Ideen und Träumen wahrzunehmen. „Niemand darf aufgrund von Äußerlichkeiten wie Herkunft, Hautfarbe oder Kleidung zur Projektionsfläche von Vorurteilen und Ängsten gemacht werden“, betont Kruppa.

„Deshalb ist es wichtig, aufeinander zuzugehen, miteinander zu reden, Begegnung und Verständnis füreinander zu fördern.“ Wie groß die Bereitschaft dazu seitens vieler Zugewanderter sei, verdeutliche beispielsweise die steigende Zahl an Migrantinnen- und Migrantenorganisationen in Thüringen. Deren Adressen und Kontaktdaten hat die Beauftragte nun in der Broschüre „Brücken zum Zusammenleben“ zusammengestellt. „Diese Brücken schaffen Begegnung auf Augenhöhe und sind ein guter Weg, um Rassismus entgegenzutreten“, ist Mirjam Kruppa überzeugt.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen