Mitteilungsblatt "Archive in Thüringen" im neuen Layout erschienen

Ausschnitt Titelblatt

Ende September 2013 ist das diesjährige Mitteilungsblatt "Archive in Thüringen" erschienen. Allen Autoren des Heftes sei an dieser Stelle für ihre interessanten und informativen Beiträge ausdrücklich gedankt. Dass die aktuelle Ausgabe nicht nur digital im Netz abrufbar ist, sondern weiterhin auch in konventioneller Druckfassung erscheinen kann, ist allerdings keine Selbstverständlichkeit. Um diesen Service auch in Zukunft bieten zu können, haben die thüringischen Staatsarchive, die bislang abwechselnd die Redaktionsverantwortung für ein Heft trugen, die folgenden inhaltlichen und organisatorischen Änderungen vereinbart:

Ab 2014 wird die Schriftleitung für die Mitteilungsblätter "Archive in Thüringen" grundsätzlich beim Thüringischen Staatsarchiv Altenburg liegen. In einem ersten Schritt hat dieses Haus bereits für die aktuelle Ausgabe die äußerliche Veränderung des Heftes initiiert, indem das Druckhaus Borna als neuer Partner für Layout und Druck gewonnen werden konnte. Das moderne Erscheinungsbild, der durchgängige Farbdruck und die zahlreichen Abbildungen tragen so zu einer erhöhten Attraktivität des Heftes bei.

Beiträge für die nächste Ausgabe können ab sofort – bis spätestens 30. Juni 2014 – an folgende Adresse gesendet werden:
Thüringisches Staatsarchiv Altenburg, Schloss 7, 04600 Altenburg
altenburg{at}staatsarchive.thueringen{punkt}de. Ansprechpartnerin ist die Archivleiterin Doris Schilling.

Es wird gebeten, den Beiträgen Bildmaterial bzw. farbige digitale Druckvorlagen beizufügen. Der Textumfang darf künftig zwei DIN-A4-Seiten überschreiten, sofern die inhaltliche Bedeutung des Berichtes bzw. das allgemeine oder wissenschaftliche Interesse am Beitrag dies gerechtfertigt erscheinen lassen. Der Einführung neuer Rubriken oder einer inhaltlichen Neugliederung des Heftes steht nichts entgegen. Vorschläge, Hinweise und Anregungen dazu sind herzlich willkommen. Ebenfalls ist geplant, den Verteiler den aktuellen Gegebenheiten anzupassen und so die Auflagenhöhe besser zu kalkulieren. Natürlich wird weiterhin jedes thüringische Archiv (neben den Staatsarchiven alle Stadt- und Kreisarchive, Archive von Gemeinden, von wissenschaftlichen Einrichtungen, Archive kirchlicher und sonstiger Träger) mit mindestens einem Exemplar beliefert. Auch Autorenexemplare sind selbstverständlich. Darüber hinaus können die Archive und Einrichtungen Exemplare zur Auslage in den Lesesälen bzw. in den Öffentlichkeitsbereichen erhalten. Die gewünschte Anzahl sollte dem Staatsarchiv Altenburg mitgeteilt werden. Das gleiche gilt für die aktuelle Ausgabe des Mitteilungsblattes, von der natürlich auch zusätzliche Exemplare angefordert werden können.

Mitteilungsblatt 2013 (2.6 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen