UNESCO-Dokumentenerbe

Logo UNESCO Memory of the World

Zu den in die Liste "Memory of the World" der UNESCO aufgenommenen Dokumenten unter der Rubrik "Frühe Schriften der Reformation, initiiert von Martin Luther" gehört auch der Beginn eines Redemanuskriptes in deutscher Sprache, das das Thüringische Hauptstaatsarchiv Weimar verwahrt. Es entstand nach der ersten Anhörung des Reformators vor dem Reichstag in Worms 1521.

Luther hatte einen Tag Bedenkzeit erhalten, um sich auf seine Antwort auf die Frage, ob er etwas aus seinen Schriften widerrufen wolle, vorzubereiten und begann seine Rede in deutscher Sprache zu entwerfen. Er brach die Aufzeichnungen aus unbekannten Gründen abrupt ab.

Widerrufen hat er nicht.

Das Redemanuskript ist digitalisiert und erläutert im "Reformationsportal Mitteldeutschland" zu finden. Am 17. März 2016 erfolgte die Verleihung der Urkunden der UNESCO.

Urkunde der UNESCO

Urkunde der UNESCO

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen