Thüringer Staatskanzlei

Foto: Thüringer Staatskanzlei
Thüringer Staatskanzlei

Die ehemalige Kurmainzische Statthalterei ist eines der schönsten und repräsentativsten Gebäude in Erfurt und zweifellos ein Schmuckstück unter den Staatskanzleien der deutschen Länder. Seit März 1995 ist das Barockbauwerk Amtssitz des Thüringer Ministerpräsidenten.

Vom ehemaligen Patrizierhaus zur Residenz des Kurmainzischen Statthalters, vom preußischen Gouvernementsgebäude zum Kaiserlichen Palast zu Zeiten Napoleons -das immer wieder umgebaute und erweiterte Gebäude spiegelt die wechselvolle und facettenreiche Geschichte der schon im Mittelalter bedeutenden Stadt Erfurt wider. Die ehemalige kurmainzische Statthalterei ist wieder ein Ort der Begegnung und des Dialogs, des freimütigen Gesprächs und des Gedankenaustauschs sowie eine Stätte der Kultur. Hier finden Autorenlesungen, Ausstellungen, Vorträge und Konzerte statt.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen