Wohnen auf dem Land

442 Stadtlengsfeld (887.1 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Fachwerkhaus in Stadtlengsfeld
Fachwerkhaus, Jacobsgasse 4

Kreis: Wartburgkreis
Ort: Stadtlengsfeld
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: um 1750
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Wohnhaus einer ehemaligen Hofanlage. Typischer Fachwerkbau der Region aus der Zeit um 1750 stattlicher Bau auf einem hellen Sandsteinsockel, Bau verbunden mit Nachbarhaus.
Zugehöriges Grundstück / Land: 295 m²

434 Tabarz (196.6 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

AnsichtFachwerkhaus in Gotha
Fachwerkhaus, Untergasse 4

Kreis: Gotha
Ort: Tabarz
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 1694, saniert 1991
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Zweigeschossiger Fachwerkbau (ursprünglich 2 Gebäude) in städtebaulich markanter Lage. Das Erdgeschoss wurde in jüngerer Zeit massiv erneuert. Die Fachwerkkonstruktion ist zeit- und landschaftstypisch. Das Innere ist komplett erneuert.
Zugehöriges Grundstück / Land: 300 m², Nutzfläche 160 m²
 

418 Ershausen (169.7 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Ershausen
Wohnhaus, Stiftsgasse 13

Kreis: Eichsfeld
Ort: Ershausen
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 1788
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Typischer Eichsfelder Fachwerkbau des 18. Jh. Im Inneren schlichte Stuckdecken weitgehend Original erhalten.

 

408 Branchewinda (170.4 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnstallhaus in Branchewinda
Wohnstallhaus, Branchewinda 10

Kreis: Ilmkreis
Ort: Wipfratal OT Branchewinda
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 17. Jahrhundert
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Zweigeschossiges verputztes Gebäude in ortsbildprägender Lage an einer Straßenkreuzung, Fachwerkobergeschoss auf vorwiegend massivem Untergeschoss, ursprünglich wohl an allen Seiten repräsentatives Sichtfachwerk. Zwei tonnengewölbte Keller aus Bruchstein, verschiedene Stuben und Kammern, historische Ausstattung noch vorhanden.
Zugehöriges Grundstück / Land: ca. 310 qm, davon 133 qm Garten/Hof
 

400 Lipprechterode (119.4 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhuas in Lipprechterode
Wohnhaus, Kirchberg 49

Kreis: Nordhausen
Ort: Lipprechterode
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit:
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: schöne, landestypische Fachwerkfassade
Zugehöriges Grundstück / Land: 2.195 m²
 

399 Battgendorf (87.9 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Battgendorf
Wohnhaus, Dorfstraße 11

Kreis: Sömmerda
Ort: Battgendorf
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 2.H. 18 Jh.
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: barockes Wohnhaus des 18. Jh. , Teil der ehemaligen Gutsanlage in der Dorfmitte; zweigeschossiger verputzter Steinbau mit zeigelgedecktem Mansarddach, Gewölbekeller, Ausstattung (Türen, Treppen, Fußböden usw.) weitgehend aus dem 19. Jh.
Zugehöriges Grundstück / Land: 773 m²
 

394 Kaltennordheim (77.6 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht, Hofanlage in Kaltennordheim
Hofanlage, Kirchstraße 1

Kreis: Wartburgkreis
Ort: Kaltennordheim
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: ca. 1780
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: In exponierter Lage neben der Kirche stehendes Fachwerkhaus unter Putz mit auskragenden Stöcken.
Zugehöriges Grundstück / Land: 785 m²
 

386 Großbodungen (192.5 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Großbodungen
Wohnhaus, Fleckenstraße 40

Kreis: Eichsfeld
Ort: Großbodungen
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: ca. 1850
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Das Wohnhaus ist Bestandteil einer ehemals geschlossenen Hofanlage. Es handelt sich um einen stattlichen, traufständigen zweistöckigen Fachwerkbau über niedrigem Bruchsteinsockel, unter einem Mansard-Giebeldach. Es ist ein zeit- und landschaftstypischer Fachwerkbau mit bündig schließenden Stockwerken, schlichtes konstruktives Fachwerk; die Giebelseiten sind mit Priolit verkleidet.
Zugehöriges Grundstück / Land: 415 m² und zusätzlich 505 m²
 

383 Bielen (98.2 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Bielen
Wohnhaus, Anger 36

Kreis: Nordhausen
Ort: Nordhausen, OT Bielen
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 2. Hälfte 18. Jh.
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Zweistöckiger Fachwerkbau mit Satteldach . Mit Nebengebäude und Innenhof.
Zugehöriges Grundstück / Land: 620 qm Gesamtgrundstücksfläche
 

318 Gellershausen (71.8 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohn- und Torhaus in Gellershausen
Wohn- und Torhaus, Dorfstraße 25

Kreis: Hildburghausen
Ort: Gellershausen
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 2
Bauzeit:
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung:
Zugehöriges Grundstück / Land: 1014 m²
 

315 Oberspier (222.8 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus mit Garten in Oberspier
Wohnhaus mit Garten, Späte 2

Kreis: Kyffhäuserkreis
Ort: Oberspier
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: Mitte 18. Jh.
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Regionaltypisches Fachwerkgebäude, Ortsmitte Oberspier
Zugehöriges Grundstück / Land: 410 m²
 

307 Steinbach-Hallenberg (113.6 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Steinbach-Hallenberg
Wohnhaus, Kälberzeil 4

Kreis: Schmalkalden-Meiningen
Ort: Steinbach-Hallenberg
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1, ThDSchG § 2 Abs. 2
Bauzeit: Um 1800
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Doppelhaus mit städtebaulichem und volkskundlichem Wert, schmiedeeiserne Eingangsüberdachung, verkaufbar nur Wohnhaushälfte.
Zugehöriges Grundstück / Land: 52 m², bebaut 36 m²

295 Großenbehringen (87.3 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Großenbehringen
Wohnhaus, Am Bach 15

Kreis: Wartburgkreis
Ort: Großenbehringen
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 1850
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Außenansicht verputzt, Rückseite Holzfachwerk mit Ausfachung, Sockel Naturstein
Zugehöriges Grundstück / Land: 291 m².
 

292 Wolfsbehringen (77.5 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Dreiseithof in Wolfsbehringen
Dreiseithof, Am Karnbach 30

Kreis: Wartburgkreis
Ort: Wolfsbehringen
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 18./19. Jh.
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Dreiseithof
Zugehöriges Grundstück / Land: 1.400 m²
 

288 Römhild (99.1 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Römhild
Wohnhaus, Froschgasse 2

Kreis: Hildburghausen
Ort: Römhild
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 2
Bauzeit: ca. 1700
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: 7 Zimmer, 1 Zimmer kann noch ausgebaut werden. Eine große Waschküche, eine große Wohnküche. Ofenheizung, holz und Kohle ist für ca. 2 Jahre vorhanden.
Zugehöriges Grundstück / Land: 138 m²
 

285 Holzhausen (77.1 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Holzhausen
Wohnhaus, Hauptstraße 2

Kreis: Hildburghausen
Ort: Holzhausen
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 2
Bauzeit:
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Fachwerkbau mit Schiefer beschlagen.
Zugehöriges Grundstück / Land: 538 m² + 7000 m² Wiese
 

263 Heldburg (48.5 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Heldburg
Wohnhaus, Kirchgasse 168

Kreis: Hildburghausen
Ort: Bad Colberg-Heldburg OT Heldburg
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 2
Bauzeit:
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Zweigeschossiges Wohnhaus mit Krüppelwalmdach. Fachwerk (EG teilweise mit Lehmfeldern) und OG Naturschiefer. Zwei Nebengebäude.
Zugehöriges Grundstück / Land: 774 m²
 

261 Heldburg (85.6 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus Heldburg
Wohnhaus, Markt 163

Kreis: Hildburghausen
Ort: Bad Colberg-Heldburg OT Heldburg
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 2
Bauzeit:
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Zweigeschossiges Wohnhaus, EG massiv und OG Fachwerk. Krüppelwalmdach. Einbau von großflächigen Fenstern im EG in Verbindung mit der ehem. gewerblichen Nutzung.
Zugehöriges Grundstück / Land: 199 m²
 

259 Heldburg (67.7 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Heldburg
Wohnhaus, Markt 156

Kreis: Hildburghausen
Ort: Bad Colberg-Heldburg OT Heldburg
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 2
Bauzeit:
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Zweigeschossiges Fachwerkgebäude ( 2 Wohneinheiten) mit Krüppelwalmdach, Fachwerk verputzt.
Zugehöriges Grundstück / Land: Fl.Größe: 171 m²; Wohnfläche 235 m²
 

258 Heldburg (94.8 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Heldburg
Wohnhaus, Häfenmarkt 68

Kreis: Hildburghausen
Ort: Bad Colberg-Heldburg OT Heldburg
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 17. Jahrhundert
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Zweigeschossiges Wohnhaus mit 2 Wohneinheiten. EG massiv und OG Fachwerk. Mit Nebengebäude und Innenhof.
Zugehöriges Grundstück / Land: Fl.Größe: 431 m²; Wohnfläche 300 m²
 

254 Heldburg (88.7 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Heldburg
Wohnhaus, Bahnhofstraße 36

Kreis: Hildburghausen
Ort: Bad Colberg-Heldburg OT Heldburg
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit:
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Zweigeschossiges Fachwerkhaus, straßenseitig überputzt.
Zugehöriges Grundstück / Land: 221 m²
 

251 Heldburg (51.4 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Heldburg
Wohnhaus, Schuhmarkt 127

Kreis: Hildburghausen
Ort: Bad Colberg-Heldburg OT Heldburg
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit:
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Ortsbildprägendes Gebäude. Früher war es der Gasthof "Adler". Dreigeschossiges Gebäude mit 4 Wohneinheiten und hinterliegende Nebengebäude wie Stall und Garagen.
Zugehöriges Grundstück / Land: Wohnfläche 350 m²
 

225 Hinfeld (296.6 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht ehem. Freihof in Hinfeld
ehem. Freihof, Dorfstraße 21

Kreis: Kreis Hildburghausen
Ort: Hindfeld
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 1. Hälfte 19. Jahrhundert
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Ehemaliger Freihof / Rittergut. Für das Grundstück sind alle Kosten für den Anschluss an das Abwassernetz bezahlt.
Zugehöriges Grundstück / Land: 1.053 m² / 350 m²
 

194 Niedertopfstedt (35.4 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Niedertopfstedt
Wohnhaus, Hauptstraße 11

Kreis: Kyffhäuserkreis
Ort: Niedertopfstedt
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 1575
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Wohnhaus zweigeschossig, Fachwerk
Zugehöriges Grundstück / Land: 495 m²
 

133 Walldorf / Werra (37.4 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht ehem. Pflegeheim in Walldorf / Werra
ehem. Pflegeheim, Fritz-Aßmus-Straße 21

Kreis: Schmalkalden-Meiningen
Ort: Walldorf/ Werra
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 1706
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Repräsentativer verputzter Fachwerkbau mit qualitätvoller Ausstattung. Im nordwestlichen Eckzimmer hochwertige Stuckdecke des 18. Jahrhunderts.
Zugehöriges Grundstück / Land: Grundstück 1.347m²

116 Buttstädt (35.8 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Buttstädt
Wohnhaus, Brücktorstraße 28

Kreis: Sömmerda
Ort: Buttstädt
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 18. Jh. (Umbauten im 19. Jh.)
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Wohnhaus mit einer mehrteiligen Hofanlage, die innerhalb eines Denkmalensembles denkmalgeschützt ist. Zweigeschossiger Putzbau mit umfangreicher originaler Ausstattung.
Zugehöriges Grundstück / Land: 1.594 m²
 

091 Niederspier (55.0 kB)
Kurzexposé zum Download
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ansicht Wohnhaus in Niederspier
Wohnhaus, Hauptstraße 16

Kreis: Kyffhäuserkreis
Ort: Niederspier
Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1
Bauzeit: 17./18. Jh.
Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: In reizvoller ländlicher Gegend gelegener Bau inmitten des historischen Ortskernes. Typischer Bau in Thüringer Fachwerk mit "Thüringer Leiter". Die Giebelfront (Wetterseite) regionaltypisch mit Thüringer Schiefer verkleidet.
Zugehöriges Grundstück / Land: 4,24 ha
 


Pfeil nach oben

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen