28.06.2018
Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie

Medieninformation

Einladung zur Grabungsführung an der ehemaligen Kartäusermühle in Erfurt am 03. Juli 2018

Das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie (TLDA) führt derzeit eine archäologische Untersuchung am Standort der ehemaligen Kartäusermühle an der Straße des Friedens in Erfurt durch und lädt alle Interessierten zu einer Grabungsbesichtigung ein.

Momentan sind die Mauern des Mühlengebäudes komplett freigelegt. Mehrere Umbauphasen der über Jahrhunderte betriebenen, seit dem Mittelalter bestehenden Mühle sind erkennbar.

In erheblicher Tiefe und dadurch völlig unerwartet wurden zudem eisenzeitliche Hausbefunde, ein möglicherweise frühmittelalterliches Grubenhaus sowie ein Graben entdeckt.

Die Ausgrabungen an der Kartäuserkirche laufen seit Mai und werden noch bis August fortgesetzt.
Das TLDA lädt die Öffentlichkeit herzlich zu einer Führung ein, bevor die bestehenden Befunde in Kürze für den weiteren Baufortschritt beseitigt werden.
 

Termin:         3. Juli 2018, 14.00 Uhr
Führung:       Dr. Karin Sczech, Gebietsreferentin Erfurt,
                        TLDA, Weimar
Ort:                 Kartäusermühle, Straße des Friedens 22, Erfurt

 

Kartäusermühle M Milbradt Tlda
Luftbild mit Überblick über die freigelegten Baustrukturen der Kartäusermühle (Foto: M. Milbradt, TLDA, Weimar)

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen