31.07.2018
Thüringer Staatskanzlei

Medieninformation 185/2018

„Kulturelle Bildung macht kompetent“ – Kulturstaatssekretärin Dr. Babette Winter überreicht Zertifikate

Unter dem Motto „Kulturelle Bildung macht kompetent“ ehrt die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e. V. (LKJ) auch in diesem Jahr Kinder und Jugendliche für ihr kulturelles Interesse und Engagement. Die Schirmherrin des Projekts, Kulturstaatssekretärin Dr. Babette Winter (SPD), wird bei der feierlichen Zertifikatsübergabe am morgigen Mittwoch (1. August 2018, 17:30 Uhr) im Theater Erfurt ein Grußwort sprechen.

Für Staatssekretärin Dr. Babette Winter ist „Kultur ein wertvoller Bestandteil unseres Lebens. Durch sie erweitern wir soziale und persönliche Kompetenzen wie Kreativität, Teamfähigkeit und Selbstbewusstsein – Fähigkeiten, die auch im beruflichen Alltag zunehmend wichtig werden.“ Denn neben Schulzeugnissen seien auch Nachweise über Sozialkompetenzen und außerschulisches Engagement gern gesehen bei der Auswahl neuer Auszubildender oder Angestellter in Unternehmen oder bei der Vergabe von Studienplätzen. „Deshalb kann ich nur alle Schülerinnen und Schüler weiter ermuntern, sich in ihrer Freizeit mit Kultur in all ihren Facetten auseinanderzusetzen.“

„Sehr gern habe ich die Schirmherrschaft übernommen und danke den vielen beteiligten Schulen, Institutionen und Kulturpartnern herzlich für ihre Mitwirkung. Mein besonderer Dank gilt der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. für die Betreuung des Projekts, aber auch allen Eltern, die ihre Kinder neugierig auf Kultur machen und diese gemeinsam mit ihnen entdecken und erleben.“

Den Kompetenznachweis Kultur (KNK) erhält eine Schülerin des Perthes-Gymnasiums Friedrichroda für ihr Engagement in der Schülerzeitung. Der KNK ist ein bundesweit anerkannter Bildungspass, der an Jugendliche ab 12 Jahren vergeben wird, die an kultur- oder medienpädagogischen Projekten oder Kursen mit einem Umfang von mindestens 50 Stunden teilnehmen. Das Zertifikat weist nach, welche individuellen Kompetenzen junge Kulturbegeisterte gezeigt und weiterentwickelt haben. (Weitere Informationen zum KNK: http://www.lkj-thueringen.de/projekte/kbmk/kompetenznachweis-kultur.html)

Das Thüringer Kulturzeugnis erhalten Kinder und Jugendliche für eine kulturelle oder künstlerische Tätigkeit mit einem Umfang von mindestens 20 Stunden. In diesem Jahr werden Projekte der Music Academy Erfurt, der Musikschule Weimar, des Leseclubs der Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt sowie des Paritätischen Bildungswerks ausgezeichnet.

Außerdem bekommen 36 Kinder und Jugendliche, die sich in einem Kulturpass mindestens zehn Besuche von Kultureinrichtungen und –veranstaltungen haben bescheinigen lassen, die KultUrkunde. (Quelle: LKJ Thüringen e. V.)

Termin: Mittwoch, 1. August 2018, 17:30 Uhr
Ort: Theater Erfurt, Studiobühne, Theaterplatz 1, 99084 Erfurt

Hinweis:

Die LKJ überreicht weitere Zertifikate an folgenden Terminen:
11. September 2018 in Eisenach,
26. September 2018 in Gera und
15. November 2018 in Meiningen.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen