Medieninformationen

  • Thüringer Staatskanzlei 18.10.2018
    971. Sitzung des Bundesrates am 19. Oktober 2018
    Am Freitag, 19. Oktober 2018, kommt der Bundesrat zu seiner 971. Sitzung zusammen. Zunächst wählt der Bundesrat das Präsidium für das neue Geschäftsjahr 1. November 2018 bis 31. Oktober 2019. Auf der Tagesordnung stehen zahlreiche Länderinitiativen: Vorschläge zur Anpassung des Gewerbemietrechts (TOP 15), zur verbesserten Information beim sog. „Fuel-Dumping“, den Kerosin-Ablässen von Flugzeugen (TOP 16), zur Hardwarenachrüstung für Dieselfahrzeuge (TOP 17) und zur Förderung von Mieterstrommodellen zur Umsetzung der Energiewende in Städten (TOP 18).
  • Thüringer Staatskanzlei 16.10.2018
    „#RamelowDirekt – der Ministerpräsident im Dialog“ am 18. Oktober in Schmölln
    Am kommenden Donnerstag, 18. Oktober 2018, heißt es zum nunmehr fünften Mal: „#RamelowDirekt – der Ministerpräsident im Dialog“. Die Bürgerinnen und Bürger von Schmölln sind eingeladen, ins Hotel Reussischer Hof zu kommen, um sich mit ihren Anliegen, Anregungen und Fragen an Ministerpräsident Bodo Ramelow zu wenden und sich über „ihre“ Themen auszutauschen.
  • Thüringer Staatskanzlei 11.10.2018
    Ministerpräsident Bodo Ramelow überreicht Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland
    Ministerpräsident Bodo Ramelow überreicht am kommenden Mittwoch, 17. Oktober, um 14 Uhr, im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Verdienstkreuze am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Angelika Geilert aus Greiz, Joachim Jaretzki aus Seebach, Siegfried Junker aus Görsbach sowie die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Uta Kessel aus Arnstadt.
  • Thüringer Staatskanzlei 10.10.2018
    Europa- und Kulturstaatssekretärin Dr. Winter reist in die Partnerregion Malopolska
    Thüringens Staatssekretärin für Kultur und Europa, Dr. Babette Winter (SPD), reist in der kommenden Woche in Thüringens Partnerregion: die Wojewodschaft Małopolska. Sie wird auf Einladung des Marschalls der Thüringer Partnerregion in Nowy Sacz am diesjährigen Kongress der Kulturschaffenden der Wojewodschaft teilnehmen. Zum Programm der Reise gehören politische Gespräche in Krakau und der Besuch der KZ-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau.
  • Thüringer Staatskanzlei 09.10.2018
    Kulturminister Hoff überreicht Kulturnadel des Freistaats Thüringen 2018
    Zum fünften Mal in Folge vergibt die Landesregierung die „Kulturnadel des Freistaats Thüringen“ und ehrt damit zehn Persönlichkeiten für ihr großes ehrenamtliches Engagement im Kulturbereich. Seit 2014 wird die »Kulturnadel des Freistaats Thüringen« vom für Kultur zuständigen Minister an Persönlichkeiten vergeben, die sich durch ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement im Kulturbereich in Thüringen ausgezeichnet haben. Damit stärkt das Land die Anerkennung ehrenamtlichen Wirkens in Thüringen – als eine der Zielsetzungen des »Kulturkonzept des Freistaats Thüringen«.
  • Thüringer Staatskanzlei 08.10.2018
    Europastaatssekretärin Dr. Winter wird Thüringen als Kulturerbe-Land präsentieren
    In Brüssel findet in dieser Woche vom 8. bis 11.Oktober die „Europäische Woche der Städte und Regionen“ statt, in der Vertreterinnen und Vertreter aus ganz Europa gemeinsam mit Politikerinnen und Politikern der EU-Kommission und weiteren Institutionen diskutieren. Thüringens Staatssekretärin für Kultur und Europa, Dr. Babette Winter, wird dabei Thüringen als Kulturerbe-Land präsentieren und als Mitglied im Ausschuss der Regionen (AdR) und Berichterstatterin zum europäischen Kulturerbe-Jahr zwei Vorträge halten.
  • Thüringer Staatskanzlei 08.10.2018
    Termininformation:
    Verleihung der Zelter-Plakette

    Im Jahr 2018 verleiht der Bundespräsident 40 Zelter-Plaketten an Chöre, die seit mindestens 100 Jahren ununterbrochen aktiv sind und sich um künstlerische sowie volksbildende Verdienste um die Pflege der Chormusik verdient gemacht haben.
  • Thüringer Staatskanzlei 08.10.2018
    Termininformation:
    Hoff bei Ausstellungseröffnung „Brandbücher/Aschebücher“ in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar

    Die Bilder „Brandbücher/Aschebücher“ des Künstlers Hannes Möller bilden den Auftakt zu einer neuen Veranstaltungsreihe im Bücherkubus des Studienzentrums der Herzogin Anna Amalia Bibliothek (HAAB).
  • Thüringer Staatskanzlei 05.10.2018
    Ministerpräsident Bodo Ramelow beim Tag der Altenburger
    Ökumenischer Gottesdienst, Festumzug, offizielle Eröffnung des Landeserntedankfestes sowie das 12. Landestrachtenfest – das sind die Höhepunkte beim Tag der Altenburger, der am kommenden Sonntag, den 7. Oktober, in der Schloss- und Residenzstadt in Ostthüringen begangen wird. Auch Ministerpräsident Bodo Ramelow wird zu Gast sein und auf der Open- Air- Bühne im Volkspark teilnehmen und bei der offiziellen Eröffnung im Schlosspark ein Grußwort sprechen.
  • Thüringer Staatskanzlei 01.10.2018
    Neue Verwaltungsdirektorin am Meininger Staatstheater
    Der Stiftungsratsvorsitzende, Herr Minister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff: „Ich freue mich dass wir mit Frau Loh eine einschlägig erfahrene und erfolgreiche Persönlichkeit als Verwaltungsdirektorin des Meininger Staatstheaters gewonnen haben.
  • Thüringer Staatskanzlei 28.09.2018
    150 Jahre Thüringer Feuerwehr-Verband e. V. / Ministerpräsident Bodo Ramelow dankt den Kameradinnen und Kameraden
    Kameradschaft, Gemeinsinn, Solidarität – das sind die Werte, die der Thüringer Feuerwehrverband seit nunmehr 150 Jahren lebt und vermittelt. Heute (28. September 2018, 18 Uhr) wird gefeiert, und auch Ministerpräsident Bodo Ramelow wird Gast der Jubiläumsveranstaltung im Erfurter Kaisersaal sein, um Danke zu sagen.
  • Thüringer Staatskanzlei 28.09.2018
    Einladung an die Vertreterinnen und Vertreter der Medien
    Thüringen veranstaltet anlässlich des Tags der Deutschen Einheit Empfang in der Deutschen Botschaft in Prag

    Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow wird am Donnerstag, 4. Oktober, gemeinsam mit dem deutschen Botschafter, Dr. Christoph Israng, zu einem Empfang in die deutsche Botschaft nach Prag einladen. Der Empfang wird im historischen Palais sowie in Pavillons im Park der Botschaft stattfinden. Es wird einen Rundgang am historischen Ort geben – in Begleitung eines Zeitzeugen: Chris Bürger gehörte im August 1989 zu den ersten 20 DDR-Bürgern, die Zuflucht in der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Prag fanden. Er stand damals neben Hans-Dietrich Genscher, als der den DDR-Flüchtlingen in der Prager Botschaft die erlösende Nachricht zur Ausreise überbrachte.
  • Thüringer Staatskanzlei 27.09.2018
    Ministerpräsident Bodo Ramelow bei Veranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit 2018 in Erfurt
    Mit einer gemeinsamen Podiumsveranstaltung und Zeitzeugengesprächen laden die Thüringer Landesregierung, der Thüringer Landtag und die Landeshauptstadt Erfurt interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2018 von 17.00 bis 20.00 Uhr in die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt ein.
  • Thüringer Staatskanzlei 26.09.2018
    Ministerpräsident Bodo Ramelow besucht die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2018 in Berlin
    „NUR MIT EUCH“ ist das Motto der zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit, die in diesem Jahr in Berlin begangen werden. Vom 1. bis zum 3. Oktober feiert Deutschland mit seinen Gästen aus Europa und der ganzen Weilt ein buntes Bürgerfest im Zeichen von Freiheit, Vielfalt und Demokratie. Ministerpräsident Bodo Ramelow wird den Freistaat Thüringen in Berlin vertreten – am 3. Oktober beim Ökumenischen Gottesdienst im Berliner Dom, beim Festakt in der Staatsoper Unter den Linden und bereits am Tag zuvor bei einer Gesprächsrunde im Informationspavillon des Bundesrates oder beim Besuch der Ländermeile auf dem Platz der Republik.
  • Thüringer Staatskanzlei 24.09.2018
    Termininformation
    Einladung an die Vertreterinnen und Vertreter der Medien! Landesregierung verlängert Rahmenvereinbarung zur Hochschulfinanzierung bis 2020 – Unterzeichnung findet am Mittwoch in der Thüringer Staatskanzlei statt

    Die Rahmenvereinbarung zur Hochschulfinanzierung bis 2020 soll am Mittwoch, den 26. September, in der Thüringer Staatskanzlei von Ministerpräsident Bodo Ramelow, Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee und den Präsidenten der zehn Thüringer Hochschulen unterzeichnet werden. Damit bleibt die Rahmenvereinbarung IV, die regulär Ende 2019 ausliefe, bis Ende 2020 gültig.
  • Thüringer Staatskanzlei 21.09.2018
    Ministerpräsident Bodo Ramelow würdigt Arbeit des Landesfrauenrates Thüringen
    Seit einem Vierteljahrhundert macht sich der Landesfrauenrat Thüringen für Gleichberechtigung und Chancengleichheit, für die Verbesserung der Situation von Frauen im politischen, beruflichen und gesellschaftlichen Leben stark. An der heutigen Jubiläumsveranstaltung (21. September 2018, 17 Uhr, Erfurter Michaeliskirche) nimmt auch Ministerpräsident Bodo Ramelow teil, der vorab sagt: „Glückwunsch zu 25 Jahren Landesfrauenrat und Dank an alle Mitstreiterinnen, die immer wieder gleichstellungspolitischen Druck aufbauen und nicht müde werden, auf jegliche Formen der Diskriminierung und Ungleichbehandlung aufmerksam machen.“
  • Thüringer Staatskanzlei 20.09.2018
    #RamelowDirekt – der Ministerpräsident im Dialog am 25. September in Münchenbernsdorf
    Auf seiner Dialogtour #RamelowDirekt macht Ministerpräsident Bodo Ramelow – nach Heldrungen, Pößneck und Judenbach – am kommenden Dienstag, 25. September 2018, in Münchenbernsdorf Station und will mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Ab 18 Uhr können Interessierte im Kulturhaus in der Geraer Straße ihre Fragen stellen.
  • Thüringer Staatskanzlei 20.09.2018
    Ministerpräsident Bodo Ramelow wirbt für Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten
    „So geht‘s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch“ ist das Thema des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten 2018/19. Veranstaltet wird er von der Körber-Stiftung zum nunmehr 26. Mal und „will bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für die eigene Geschichte wecken, Selbstständigkeit fördern und Verantwortungsbewusstsein stärken“.
  • Thüringer Staatskanzlei 20.09.2018
    970. Sitzung des Bundesrates am 21. September 2018
    Am Freitag, 21. September 2018, kommt der Bundesrat zu seiner 970. Sitzung – der ersten nach der Sommerpause – zusammen. Die umfangreiche Tagesordnung umfasst knapp 30 Länderinitiativen, über 30 Gesetzentwürfe der Bundesregierung und gut ebenso viele EU-Vorlagen. Wichtige Beratungspunkte sind u.a. die Gesetzentwürfe zum Bundeshaushalt 2019 (TOP 1), zum Teilhabechancengesetz (TOP 24), zum Jahressteuergesetz (TOP 30), zum Familienentlastungsgesetz (TOP 31) sowie zum GKV-Versichertenentlastunggesetz (TOP 33) und zum „Sofortprogramm Pflege“ (TOP 34a bis c). Ebenso wird im Vorfeld des Bundesrates intensiv über das zum Jahresende in Kraft tretende Verbot zur betäubungslosen Ferkelkastration diskutiert (TOP 5, 99 und 108). Thüringen hat eigene Initiativen u.a. für bessere rechtliche Regelungen bei der KWK-Förderung (TOP 20) und bei Mieterstromprojekten (TOP 22) in den Bundesrat eingebracht.
  • Thüringer Staatskanzlei 18.09.2018
    „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ - ACHAVA-Festspiele 2018
    Der Start für die vierten ACHAVA-Festspiele steht kurz bevor. Das Eröffnungskonzert dazu am Donnerstag, den 20. September 2018, um 20 Uhr, wird der Thüringer Ministerpräsident und Schirmherr des Festivals, Bodo Ramelow, mit einem Grußwort in der Peterskirche eröffnen.
  • Thüringer Staatskanzlei 11.09.2018
    Termininformation:
    Kulturstaatssekretärin Dr. Babette Winter überreicht Zertifikate an kulturell kompetenten Nachwuchs

    Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e. V. (LKJ) zeichnet seit 2009 Kinder und Jugendliche mit verschiedenen Zertifikaten für ihr kulturelles Interesse und Engagement aus. So auch am morgigen Dienstag, den 11. September, um 18:00 Uhr, im Landestheater Eisenach, wo die Schirmherrin des Projekts „Kulturelle Bildung macht kompetent“, Kulturstaatssekretärin Dr. Babette Winter (SPD), bei der feierlichen Zertifikatsübergabe ein Grußwort sprechen wird.
  • 2018-09-09 Biathlon-wm 2023 Oberhof 2 Thüringer Staatskanzlei 09.09.2018
    And the winner is Oberhof! / Thüringen erhält Zuschlag für Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 / Ministerpräsident Ramelow und Sportminister Holter: „Wir sind stolz und freuen uns riesig“
    „Wir möchten Dein Gastgeber sein“ – wie lange haben die Menschen in Oberhof, in der Region und in ganz Thüringen gehofft, dass dieser Slogan Wirklichkeit wird und die Stadt am Rennsteig die Biathlon-WM 2023 ausrichten darf. Heute nun gab die Internationale Biathlon Union (IBU) im kroatischen Poreč ihre Entscheidung bekannt: Den Zuschlag für die Biathlon-WM 2023 erhält Oberhof.
  • Thüringer Staatskanzlei 08.09.2018
    Partnerschaftsvereinbarung zwischen Thüringen und EU-Kommission unterzeichnet
    Die Thüringer Landesregierung und die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland wollen bei der Europakommunikation noch intensiver zusammenarbeiten. Der Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, Richard Kühnel, und die Staatssekretärin für Kultur und Europa in der Thüringer Staatskanzlei, Dr. Babette Winter, haben dazu im Anschluss an die Eröffnung des Denkmaltages 2018 und den AdR-Bürgerdialog zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 eine Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet.
  • Thüringer Staatskanzlei 07.09.2018
    Thüringen und der Tag der offenen Denkmale
    Am kommenden Sonntag, den 9. September 2018, laden wieder rund 600 Denkmale in Thüringen zu einem Besuch anlässlich des Tags des offenen Denkmals ein. In diesem Jahr steht der Denkmaltag unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“.
  • Thüringer Staatskanzlei 07.09.2018
    Ministerpräsident Bodo Ramelow überreicht Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland
    Ursula Danz, Bärbel Kritzmann und Dr. Herbert Becherer werden am kommenden Dienstag (11. September 2018, um 14 Uhr) mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird Ministerpräsident Bodo Ramelow die Ehrung in der Thüringer Staatskanzlei vornehmen.
  • Thüringer Staatskanzlei 03.09.2018
    Ministerpräsident Ramelow reist mit Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturdelegation in die Niederlande
    Ministerpräsident Bodo Ramelow reist vom 4. bis 7. September zu einem Arbeitsbesuch über Brüssel in die Niederlande.
  • Thüringer Staatskanzlei 30.08.2018
    Förderung der zeitgenössischen Kunst profiliert künftig die Kulturstiftung des Freistaats Thüringen
    Zur Neuausrichtung der Förderungen im Bereich der Zeitgenössischen Kultur und Profilierung der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen erklärt der Minister für Kultur, Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff: Zehn Jahre nach Gründung der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen hat der Stiftungsrat auf meinen Vorschlag entschieden, die Stiftung inhaltlich neu und zukunftsfähig aufzustellen. Die Kulturstiftung wird ab 2019 zusätzlich zu ihren gegenwärtigen Aufgaben die bisher von der Kulturabteilung der Staatskanzlei wahrgenommene Förderung der zeitgenössischen Kunst und Kultur betreuen. Dies umfasst Projekte und Stipendien der Sparten Bildende Kunst, Literatur und zeitgenössische Musik sowie der Tanz...
  • Thüringer Staatskanzlei 29.08.2018
    Feierliche Eröffnung des Denkmaltages 2018 mit Bürgerdialog zum Europäischen Kulturerbejahr 2018
    „Thüringen hat ein reichhaltiges und vielfältiges kulturelles Erbe, das uns mit ganz Europa verbindet. Wenn wir dies vermitteln, können wir viel für ein geeintes Europa tun“, so Staatssekretärin Dr. Winter, die bei der feierlichen Eröffnung des Denkmaltages 2018 allen Denkmaleigentümern und -betreibern für ihr Engagement, das historische Erbe zu bewahren, danken und mit Bürgerinnen und Bürgern über die Bedeutung des kulturellen Erbes und die Zukunft Europas diskutieren wird.
  • Thüringer Staatskanzlei 27.08.2018
    Verleihung der Goethe-Medaille - Hoff: „Preisträgerinnen und Preisträger öffnen uns die Augen“
    Der Thüringer Kulturminister, Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, spricht beim Festakt zur Verleihung der Goethe-Medaille am Dienstag, den 28. August 2018, um 11 Uhr, im Stadtschloss Weimar ein Grußwort. Vorab sagt er: „Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger der Goethe-Medaillen gehören zu den Künstlerinnen und Künstlern, die erzählen, um unser Wissen zu erweitern und unsere intellektuelle Widerstandskraft zu stärken. Sie öffnen uns die Augen für die Perfidie von Katastrophen, die darin besteht, dass Betroffene und Verursacher häufig nicht identisch sind.“
  • Thüringer Staatskanzlei 27.08.2018
    Fototermin:
    Botschafter der Arabischen Republik Ägypten zu Antrittsbesuch bei Ministerpräsident Bodo Ramelow

    Dr. Badr Abdelatty, seit September 2015 Botschafter Ägyptens in Deutschland, wird am morgigen Dienstag (28. August 2018) Ministerpräsident Bodo Ramelow seinen Antrittsbesuch abstatten.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen