Öffnungszeiten und Benutzung

Lesesaal Marstall und Lesesaal Beethovenplatz
Blick in die Lesesäle im Marstall (links) und am Beethovenplatz (rechts)

Öffnungszeiten

Wochentag Öffnungszeit
Montag - Mittwoch 8.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 8.00 - 18.00 Uhr
Freitag geschlossen

Benutzung nur nach telefonischer Voranmeldung am jeweiligen Standort:

Ältere Archivbestände bis 1920 (Lesesaal Beethovenplatz):  0 36 43 / 87 19 83 15

Neuere Archivbestände ab 1920 (Lesesaal Marstall): 0 36 43 / 87 01 07

Anmeldung zur Benutzung über das Kontaktformular

Aktuelle Informationen über Archivschließungen oder Änderung der Öffnungszeiten

Eine Benutzung für ältere und neuere Bestände ist im Lesesaal Marstallstraße 2 ab dem 5. Mai 2020 unter Auflagen wieder möglich. Der Lesesaal im Dienstgebäude Beethovenplatz 3 bleibt geschlossen.

Für eine Benutzung ist eine Terminbestätigung unbedingt notwendig.

Der Lesesaal ist von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Tel. 03643 870-170.

Benutzungseinschränkungen

Sehr geehrte Benutzerinnen und Benutzer,

im Rahmen bestandserhalterischer Maßnahmen an Beständen des Landes Thüringen von 1945 bis 1952 steht der Bestand "Land Thüringen – Ministerium für Wirtschaft und Arbeit" für eine Benutzung voraussichtlich bis Mitte 2020 nicht zur Verfügung. Wir bitten Sie dazu um Beachtung bei Ihrer Archivplanung und um Verständnis.

Verhalten im Gebäude und im Lesesaal

Lesesaalordnung (Stand: Oktober 2019)

Thüringer Archiv-Benutzungsordnung auf den Webseiten des Serviceportals Landesrecht Thüringen

 

Benutzungsantrag

Vor der Benutzung des Archivs sind für jeweils ein Thema jährlich folgende Formulare (Antrag/Erklärung) auszufüllen. Diese können bereits vorab unterschrieben und mit der Post oder per Fax übersandt bzw. zur Benutzung mitgebracht werden. Um Nachfragen zu vermeiden, sind Thema und Zweck konkret anzugeben und gegebenenfalls bei Übersendung der Formulare auf einem Begleitschreiben zu erläutern.

Benutzungsantrag

Benutzerklärung zum Datenschutz

Hinweise zur Beachtung von Persönlichkeitsrechten bei der Archivaliennutzung

 

Anfertigung von Reproduktionen

Nach § 1 (4)  Thüringer Archiv-Benutzungsordnung besteht kein Anspruch auf Anfertigung von Kopien, sie kann z.B. aus konservatorischen Gründen versagt werden.

Antrag zur Anfertigung von Reproduktionen

 

Fotografieren von Archivalien im Lesesaal

Ab November 2017 dürfen Benutzerinnen und Benutzer mit eigener Aufnahmetechnik Fotografien von Archivalien anfertigen, wenn sie keine schutzwürdigen Daten enthalten und nicht erhaltungsgefährdet sind. Dieser Service ist kostenlos. Vor dem Fotografieren der Archivalien müssen die Benutzerinnen und Benutzer eine Erklärung unterzeichnen.

Antrag auf Schutzfristenverkürzung

Einzelne Aktenbestände oder Archivalien können der allgemeinen Schutzfrist oder einer Schutzfrist für personenbezogenes Archivgut unterliegen (gemäß § 17 Abs. 1  und § 18 Abs. 1 Nr. 2 Thüringer Archivgesetz). Unter bestimmten Voraussetzungen ist gemäß § 17 Abs. 5 Thüringer Archivgesetz i. V. mit § 4 Thüringer Archiv-Benutzungsordnung vom 26. Februar 1993 eine Verkürzung dieser Schutzfristen möglich.

Bitte nehmen Sie vor dem Ausfüllen des Antrags über das  Kontaktformular oder telefonisch (Tel. 0 36 43 / 87 01 07) Kontakt mit dem Landesarchiv Thüringen - Hauptstaatsarchiv Weimar auf. Dort erhalten Sie nähere Auskünfte zum Verfahren der Schutzfristenverkürzung und zum Ausfüllen des Antrags. Dieser ist elektronisch ausfüllbar, für die Bearbeitung ist eine persönliche Unterschrift erforderlich, die postalisch übersendet oder vor Ort geleistet werden kann.

Antrag auf Schutzfristenverkürzung

 

Gebühren und Auslagen

Die Berechnung der Gebühren bzw. Auslagen richtet sich nach der  Thüringer Verwaltungskostenordnung für den Geschäftsbereich der Staatskanzlei sowie nach dem  Allgemeinen Verwaltungskostenverzeichnis der Thüringer Allgemeine Verwaltungskostenordnung in der jeweils gültigen Fassung.

 

Belegexemplar/Veröffentlichungen

Der Benutzer ist gemäß § 2 (7)  Thüringer Archiv-Benutzungsordnung zur Abgabe von Belegexemplaren verpflichtet.

Vor der Publikation von Reproduktionen ist ein Antrag auf Veröffentlichungsgenehmigung zu stellen.
Hinweis: Um die Formularfunktion nutzen zu können, bitte das Formular auf dem PC lokal abspeichern oder mit einem Adobe Acrobat Reader öffnen.

Zitierweise

Zitiervorschrift für neuere Bestände (Stand: 1. August 2016)

Zitiervorschrift für ältere Bestände (Stand: 15. August 2017)

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen