Führung mit Vortrag: Vom Stahl der Steinzeit – „Thüringer“ Bergbau vor mehr als 5000 Jahren

Artern _feuersteinkerne _foto Tlda Hauke Arnold

Vor kurzem wurde bei Artern ein Feuerstein-Abbauareal entdeckt. Dieses bisher einzige frühe „Bergwerk“ Thüringens erlaubt einen umfassenden Blick auf die Feuersteingewinnung und die gesamte Wirtschaft im 4. Jahrtausend v. Chr. Ganz erstaunlich ist die reiche Erhaltung von Tierknochen und Geweih, aber auch von Menschenresten in den Gruben und Schächten. Neben Artern lassen der Abbau bei Helfta im Mansfelder Land und weitere Hinweise ein mitteldeutsches Silexabbaurevier vermuten.

Der zirka halbstündige Vortrag und eine anschließende Führung zu relevanten Punkten in der Ausstellung vermitteln völlig neue Einsichten in das frühe Montanwesen und ungekannte Blicke auf die dahinter stehenden Menschen.

Es gelten die Eintrittspreise des Museums.
Anmeldung erforderlich.

Termin:   Samstag, 14. März, 11.00 Uhr
Ort:          Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
                 Humboldtstraße 11, 99423 Weimar

Anmeldung unter 03643 / 818-330 oder -331
oder museum{at}tlda.thueringen{punkt}de

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen