22.04.2016
Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie

Medieninformation

Frühjahrstagung der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte e. V. im Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens in Weimar

Unter dem Thema „Vom Ahnenkult zum Christentum – Kult und Religion in ur- und frühgeschichtlicher Zeit in Thüringen“ lädt die Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte e. V. zu ihrer diesjährigen Frühjahrstagung in Zusammenarbeit mit dem Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie (TLDA) ins Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens in Weimar ein.

Im Vortragsraum des Museums (Amalienstraße 6) wird in zwei Vorträgen den Spuren früher Religiosität sowie den Anfängen des Christentums in Thüringen nachgegangen. So referiert zunächst Dr. Thomas Grasselt, TLDA, Weimar über „Kult und Religion in vorchristlicher Zeit in Thüringen“, anschließend Volker Schimpff, Leipzig über „Anfänge des Christentums bei den Thüringern“.

Im Anschluss werden inhaltlich auf die Vorträge bezogene Führungen durch die Ausstellung des Museums für Ur- und Frühgeschichte Thüringens für die Teilnehmer der Tagung angeboten.

Wir heißen alle interessierten Medienvertreter willkommen
und bitten um Rückmeldung unter thomasA.seidel{at}gmx{punkt}net

 

Termin:          Samstag, den 30. April 2016, Vorträge ab 14.00 Uhr
Ort:                 Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
                        Humboldtstraße 11
                        99423 Weimar

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen