29.05.2019
Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie

Medieninformation

Einladung zur archäologischen Ausgrabung
„Auf dem Keßlinge“ in Ettersburg, Lkr. Weimarer Land,
am 11. Juni

Seit April 2019 führt das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie (TLDA) „Auf dem Keßlinge“ in Ettersburg im Rahmen der Erschließungsarbeiten für den 3. Bauabschnitt archäologische Ausgrabungen durch. Sie ergaben eindrucksvolle Zeugnisse zur ältesten Besiedlung der Ettersburger Flur.

Das TLDA lädt gemeinsam mit dem Planungsträger, der Gartenstadt Weimar GmbH, die interessierten Öffentlichkeit und Presse zu Führungen durch das Grabungsteam ein.

Zu sehen sind:
Reste eines jungsteinzeitlichen Grabensystems (Erdwerk) und zugehörige Siedlungsbefunde (ca. 3800–3500 v. Chr.) sowie
Körpergräber der frühen Bronzezeit (2000–1700 v. Chr.), der Epoche des Leubinger Grabhügels und der Himmelsscheibe von Nebra.

Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk.
 

Termin:          11. Juni 2019, 14.00–17.00 Uhr
Führungen:   Dr. Thomas Grasselt, Gebietsreferent Mittelthüringen
Ort:                 Das Baufeld ist über die Erschließung vom Ende der Scheunenstraße und die
                        Hottelstedter Straße gut erreichbar.

 

Frühbonzezeitliche Bestattung Auf Dem Keßling Ettersburg Tlda Weimar
Gut erhaltene frühbronzezeitliche Hockerbestattung von der Ausgrabung „Auf dem Keßlinge“ in Ettersburg (Foto: TLDA, Weimar)

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen