15.05.2019
Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie

Medieninformation

Einladung zum Pressetermin am 17. Mai zum neugestalteten Ausstellungsraum zum Frühmittelalter im Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens

Der „Herr von Boilstädt“ – Highlight der Thüringer Archäologie in Weimarer Dauerausstellung aufgenommen!

Das Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens eröffnet seinen Ausstellungsbereich zum Frühmittelalter neu. Wir laden alle Medienvertreter zu einem geführten Rundgang durch den neu gestalteten Ausstellungsraum mit dem Museumsleiter Dr. Diethard Walter ein.

Einen Schwerpunkt in diesem Teil der Dauerausstellung bilden nun Funde des 2013 entdeckten frühmittelalterlichen Gräberfeldes aus Gotha-Boilstädt. Unter den Ausstellungsstücken findet sich auch die reiche Grabausstattung des sog. „Herrn von Boilstädt“ – ein um 600 n. Chr. gestorbener Krieger. Neben einer byzantinischen Öllampe und einer westgotischen Münze, die die Umtriebigkeit des „Herrn“ in Europa belegen, ist auch eine nach kriminalistischer Methodik erstellte plastische Gesichtsrekonstruktion zu bestaunen.

Termin:          17. Mai 2019, 11.00 Uhr
Führung:        Dr. Diethard Walter, Museumsleiter
Ort:                 Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens,
                        Humboldtstraße 11, 99423 Weimar

 

Zum Frühmittelalter finden im Mai weitere Veranstaltungen im Museum statt:

  • Der neueröffnete Ausstellungsbereich ist auch zur Langen Nacht der Museen in Weimar mit Museumsfest am 18. Mai zu besichtigen. Weitere Informationen zum Museumsfest unter:
    www.alt-thueringen.de
  • Matinee zum „‚Herrn von Boilstädt‘ und seine Zeit“ am 26. Mai, 11.00 Uhr. Ausgräber Dr. Christian Tannhäuser, Anthropologe Dr. Jan Nováček und Kristina Scheelen, die die plastische Gesichtsrekonstruktion erstellt hat, berichten.

 

Boilstädt Öllampe H Arnold Tlda
Die byzantinische Öllampe des „Herrn von Boilstädt“ ist nur eines der Ausstellungsstücke, die im neugestalteten Bereich zum Frühmittelalter im Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens ab sofort zu sehen sind (Foto: H. Arnold, TLDA, Weimar)

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen